• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Nickhautvorfall und totaler Rückzug

  • Autor des Themas Barbara16
  • Erstellungsdatum
Barbara16

Barbara16

Beiträge
280
Reaktionen
0
Hallo zusammen

Nach langer Zeit brauche ich wieder einmal eure Hilfe... es geht um meine Katze Luna :sad:

Gestern war ich den ganzen Tag unterwegs. Als ich am Abend nach Hause kam, fand ich Luna zu hinterst unter dem Sofa völlig zerstört vor. Sie kam trotz allem rufen
und locken nicht hervor.

Später am Abend kam sie dann doch raus (ich denke mal sie hatte Hunger :lol: ). Gefressen hat sie nicht sonderlich viel, aber das ist bei ihr nicht abnormal. Dabei ist mir aufgefallen, dass sie ihr linkes Auge immer zusammenkneift und ihre Nickhaut manchmal nicht komplett zurückgeht. Ausserdem hat sie ca. einen halben cm. unter dem Auge eine ganz kleine Verletzung wie von einer Katzenkralle (Streit mit Leon)?

In der Nacht hat sie bei mir im Bett geschlafen und am morgen etwas gefressen und sich dann sofort wieder unter das Sofa zurückgezogen. Als ich über Mittag nach Hause kam, lag sie noch immer am selben Ort und ich konnte sie nicht hervorholen :-?

Bevor ihr hier sagt ich solle zum TA gehen... Termin steht bereits heute um 17.00 Uhr ;-)

Was haltet ihr davon? Kennt das vielleicht jemand?
 
20.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nickhautvorfall und totaler Rückzug . Dort wird jeder fündig!
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Oh je :( vielleicht hat Leon sie auch richtig im Auge erwischt und jetzt ist es gereizt? Das Auge ist dann natürlich noch empfindlicher, ich denke mal auch gegen Licht, vielleicht verkriecht sie sich deswegen im Dunkeln.
Gut, dass du zum Tierarzt gehst! Gute Besserung deiner Luna.
 

Schlagworte

nickhauttvorfall hunger katze

Ähnliche Themen