Ich werde bald Katzenmama!!!

Obermaus

Obermaus

Beiträge
53
Reaktionen
0
In ein paar Wochen hält eine Katze bei uns Einzug. :a030:
Da sie dann Alleinherrscherin bei uns wird, müssen grundsätzliche Dinge wie Futterwahl, Wahl der Streu usw. noch geklärt werden.
Ich habe mich schon etwas in den unendlichen Weiten der verschiedenen Marken umgesehen und auch schon einige Empfehlungen im Internet gelesen. :a065:
Daraufhin habe ich mir die Dinge zusammengestellt, von denen ich einen guten Eindruck habe.
Nun würde ich gerne wissen, was ihr so davon haltet und ob ich bei meiner Planung alles bedacht habe.....

Also fange ich mal mit dem Futter an:

Bei
dem Nassfutter bin ich von "Bozita" angetan.
Die Zusammensetzung hat mich überzeugt, da kein Zucker und kein Getreide enthalten ist.
Natürlich ist es nicht der Kavier unter dem Futter aber ich denke, das Preis-Leistungs Verhältnis ist in Ordnung.

Bei dem Trockenfutter bin ich etwas ratlos :oops: , manche sagen Trockenfutter sei aufgrund des hohen Getreideanteils eher ungeeignet,
andere sagen etwas mit mehr "Biss" sei für Katzen unbedingt notwendig...:?:

Bei den Leckerlis denke ich, dass das gegessen werden darf, was schmeckt.... sollen ja Leckerlis sein und sowieso nicht in Massen verfüttert werden... :mrgreen:

Gebt ihr euren Tigern zusätzlich ein Taurin-Ergänzungsmittel mit ins NaFu? ich habe gelesen, dass in fast allen NaFu's zu wenig Taurin für die Katze ist und dass das nach Möglichkeit hinzugegeben werden sollte........ was sagt ihr dazu? :?:

So, nun die Sreu:

Ich habe über "golden grey Master" nur gutes gelesen....habt ihr gegenteilige Erfahrungen?

Zum "Rest":

Ich habe eine Transportbox...einen Mittleren Übergangskratzbaum (der große kommt dann noch) ... genügend Decken für Kuschelecken in diversen Eckchen in der Wohnung.... ich habe an eine Bürste für die Fellpflege, an eine Schaufel um das Katzenklo zu reinigen und an einen gesicherten Freigang gedacht.... ich habe Spielsachen gekauft (aber ich denke manchmal sind einfache Dinge wie ein Karton auch sehr interessant) und ich habe mich um einen vernünftigen Tierarzt bemüht.... auch habe ich jemanden, der im Falle eines Falles (Urlaub, Krankenhausaufenthalt.... usw.) mal auf die Lady aufpassen würde.

Nun die große Frage: Hab ich an alles gedacht? :oops:

Ich danke euch schonmal für eure Hilfe :d025:

LG Obermaus :f050:

ahhh... ein Katzenklo hab ich auch...:roll:
 
23.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ich werde bald Katzenmama!!! . Dort wird jeder fündig!
Isenbert

Isenbert

Beiträge
12.782
Reaktionen
50
Hallo Obermaus, zunächst mal klasse, dass du dir schon Gedanken machst, BEVOR eine Katze einziehst, finde ich gut!

Na dann wollt wir mal: Bozita, nu ja. Kann man füttern, muss man aber nicht.
Vielleicht wissenswert: es verursacht bei vielen Katzen Durchfall, enthält wohl ziemlich viel Lunge, was jetzt nicht grad das beste ist.

Viel wichtiger ist jedoch, dass du nicht nur eine Marke fütterst sondern 3-4 verschiedene. Jede hat ein etwas anderes Nährstoffverhältsnis, nur so ist eine optimale Versorgung gewährleistet. Wenn du ein wenig aufs Geld achten musst: Macs ist grad in großen Dosen echt bezahlbar. Man kann auch ohne Probleme ne 800g Dose aufmachen und in zwei Schälchen den Rest einfrieren. Für weitere gute Sorten kannst mal bei Floyds Pfotenshop kucken. Auch die 200 g Dosen von Aldi sind als "eine" Marke okay. Mittelklasse eben.

Trofu "braucht" keine Katze, für den Biss kannst du auch einen Rohfleischtag einlegen, das reinigt die Zähne 10 x besser (Geflügel, Rind, alles ok, nur kein Schwein, Fisch oder Leber)
In kleinen Mengen, z. B. fürs Fummelbrett ist es in Ordnung.

Auch bei Leckerlis gibts gute und schlechte, auch Trockenfleisch ist eine Option.

Taurin zusätzlich zu geben ist eine gute Sache, einfach mal schauen, wieviel im Futter drin ist, das du geben möchtest, dann sprechen wir nochmal ;)
Taurin gibts beispielsweise bei Lillys Bar im Internet.

Golden Grey Streu hatte ich auch schon, gehört auf jeden Fall mit zu meinen Favoriten, nur ging mir irgendwann der Betonit Geruch nicht mehr in die Nase rein, nun hab ich gewechselt zu Golden Pine (natürliches Pinienstreu) gefällt mir persönlich besser.
Allerdings ist es mit dem Streu wirklich subjektiv, der eine mag den Geruch, der andere findet ihn eklig. Probier aus :) Strandeffekt haben halt die meisten, da kommt man nicht drum rum.

Deine weitere Ausstattung ist auch gut, gesicherter Freigang wäre natürlich toll.
Zum Klo: Manche Katzen trennen gerne ihr großes und kleines Geschäft, weshalb man sagt: Pro Katze 1 Klo, plus ein weiteres. Ob deine Katze eins mit Haube oder ohne Haube möchte, musst du ausprobieren. Ich habe z. B. dieses und vorne immer die Klappe ganz oben. So ist es halb offen, fliegt aber wenig Streu raus :)arrow: http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzentoilette/haubentoiletten/haubentoiletten_aufklappbar/315165 )

Liegt aber auch oft an der Katze selbst. Ich habe zwei Katzen und bei uns sind 2 Klos völlig ausreichend, eigentlich gehn beide zu 80 % auf eines.

Beim Lüften der Wohnung bitte drauf achten, dass die Fenster gesichert sind, auch gekippte Fenster sind für Katzen echt gefährlich!
Geh auch mal deine Pflanzen durch ob da was giftiges dabei ist.

Nun die wichtigste Frage zum Schluss:
Wie alt ist deine Katze, woher ist sie? Ist sie kastriert?Geimpft?

..und die allerwichtigste Frage: gibt es einen Grund, warum sie allein bei dir einzieht?
Katzen sind keine Einzelgänger und lieben kätzische Gesellschaft, das kann kein Mensch ersetzen, gerade bei Kitten ist es ein NoGo, dass sie alleine sind.

Die einzige Antwort, die ich akzeptiere: ;-) Deine Katze kommt aus dem Tierschutz und ist vom Menschen zum (desozialisierten) Einzelgänger gemacht worden!

Zum Abschluss noch ein Link, der ganz gut zu lesen ist:
https://www.katzen-forum.de/ueberlegungen-anschaffung/55651-gedanken-anschaffung-new.html

:)
Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.
 
Obermaus

Obermaus

Beiträge
53
Reaktionen
0
Danke für die Antwort...... an die Pflanzen hätte ich nicht gedacht :shock:
Ich hab jetzt nicht sooo den mega grünen Daumen und daher nicht wirklich viel grün in der Wohnung aber einiges hält sich sogar hier über Wasser :)
Also wird jetzt direkt mal gegooglet was hier bleiben darf und was nicht :D

Ja, sie wird bewusst als Einzelkatze vermittelt, da sie Probleme mit ihren Artgenossen hat.

Durchfall von Bozita bekommt sie denke ich mal nicht, da sie dieses Futter auch im Moment bekommt und gut verträgt.
Jap und dass man mehrere Marken füttert habe ich mir auch schon gedacht sonst sieht man ja ganz schön alt aus wenn man mal vergisst neues zu bestellen und dann keine anderen Marken angenommen werden...

Und das mit der Fenstersicherung.... GUUUUUUTER Einwand ;-)
habe ich direkt ganz nach oben auf meine "TO-DO" liste gesetzt ...

Sie ist eine erwachsene Lady und geimpft sowie sterilisiert / kastriert ....

Ich habe jetzt ein Katzenklo mit Haube geholt, denn wenn sie es nicht mag, kann ich die Haube ja schnell abmachen.... ;-)

Trockenfleisch .... auch sehr gut.... oh man und ich dachte ich hätte so gut wie an alles gedacht :oops:

Ach eine frage noch.... wie funktioniert das mit dem Katzengrass?
Manche sagen dass hilft fellreste rauszuschmeißen andere sagen, dass beruhigt den magen der katze damit sie sich eben nicht übergeben muss.... :?: welchen Stimmen darf man da glauben??

nochmal vielen dank für die Antwort ^^ ... gerne mehr, bin für jeden Hinweis dankbar...

ach und eine weitere wichtige Anschaffung in meinem Fall: Nikotinkaugummis !!! :mrgreen:

Wir werden jetzt rauchfrei.... Sie kann ja nichts dafür, würde den Mist aber abbekommen....
Mit den Zigaretten gingen auch leider meine Fingernägel, aber man muss Prioritäten setzen :cool:
 
Isenbert

Isenbert

Beiträge
12.782
Reaktionen
50
Das Katzengras kannst du mal hinstellen, hilft beim Abtransport der Haare.
Meine vertragen es allerdings nicht gut, da wird sich dann mehrfach übergeben nach dem Verzehr, deshalb hab ich keins mehr.

Du kannst auch ab und zu ein Stückchen Butter geben, das hilft auch beim Ausscheiden der Haare.

Aufhören mit Rauchen klingt gut, dann kannste künftig mehr für die Katze ausgeben :lol:
 
Obermaus

Obermaus

Beiträge
53
Reaktionen
0
okay, dann versuche ich das mal und wenn das nicht klappt, habe ich ja schonmal eine Alternative :razz:
 
kleene-melle68

kleene-melle68

Gesperrt
Beiträge
675
Reaktionen
2
Von mir vorab erstmal ein Lob, dass du dich so gut auf den Zuwachs vorbereiten willst und auch um Rat fragst...
Es gibt aber überhaupt keinen Grund in Panik zu verfallen und es mit den gedanken und der Fürsorge zu übertreiben...
Gut ist es, wenn vorher schon alles bereit steht, aber Eingewöhnungszeit bleibt erstmal Eingewöhnungszeit und das darf und wird auch so sein! Das Golden Grey Master kann ih empfehlen, genauso aber auch das Golden Grey Master mit Babypuderduft...
http://www.futterplatz.de/details.php?p_id=1ksgg&p_name=Sparpack! Golden Grey 2 x 14 kg&category_path=0_2_1138_232
Für die Fellpflege bin ich persönlich von der Softbürste mit Bürstenreiniger überzeugt ;-)
http://www.futterplatz.de/details.p...ger__6_x_13_cm&category_path=0_2_573_880_2952

Spielzeug & Leckerlies solltest du in der Tat von der Katze abhängig machen und ein mittelgroßer Kratzbaum ist für den Anfang ok, aber denk bitte daran, dass du da mit der Zeit noch aufstocken solltest....
Warum wird es denn nur eine Katze?? Du weißt schon, dass zwei Katzen eigentlich immer besser sind, als eine und Katzen soziale Tiere sind...
Zum Futter:
Bozita ist nicht schlecht, Nassfutter ist hochwertiger, als Trockenfutter und dass TroFU besser für die Zähne ist, ist ein Irrglaube...
Qualitativ kann ich dir auf jeden Fall Grau ans Herz legen, das wird hier bei uns auch sehr gemocht.... Viel Erfolg beim Einzug und viel Spaß und wunderbare momente mit deinem Tierchen :)

Liebe Grüße
 
mariha

mariha

Beiträge
793
Reaktionen
6
Schau mal weiter oben :)

"Ja, sie wird bewusst als Einzelkatze vermittelt, da sie Probleme mit ihren Artgenossen hat."

und auf einen großen Baum umrüsten möchte sie auch :)

Find ich klasse, dass du dir so viele gedanken machst!!
 
Obermaus

Obermaus

Beiträge
53
Reaktionen
0
@ kleene-melle68: Wie mariha schon gesagt hat, ist es schon bewusst dass sie alleine bei uns sein wird....

ja, natürlich kommt der eigentliche große kratzbaum noch .... ;-)

... danke für die vielen tipps und links... morgen wird die große Bestellung gemacht,also wenn noch wer nen absoluten geheimtipp in sachen futter, streu ect. hat, dann bitte her damit ^^
 
kleene-melle68

kleene-melle68

Gesperrt
Beiträge
675
Reaktionen
2
Oh da hab ich wohl was übersehen/ überlesen.... Aber DANKE für die Antwort! ;-)

Dann bist du ja wirklich bestens vorbereitet...

Wenn ich etwas bestelle, warte ich auch immer voller Spannung darauf, dass es kmmt und alles passt oder in Ordnung ist! Viel Spaß bei der Großbestellung :mrgreen:
Wollen wir hoffen, dass die Post (DHL oder alle anderen Lieferdienste) sich beeilen mögen und alles im guten Zustand bei dir ankommt! :)
 
Obermaus

Obermaus

Beiträge
53
Reaktionen
0
So, jetzt ist alles angekommen .... fehlt nur noch sie selber :) ... danke für alle antworten und wenn sie hier ist gibt es fotos ;)
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen