Sind "Pinselohr" Katzen wohl die wilderen?

  • Autor des Themas Enigma
  • Erstellungsdatum
Enigma

Enigma

Beiträge
212
Reaktionen
1
Hallo Leute,

irgendwo habe ich mal das Gerücht/die Aussage aufgeschnappt, dass Katzen mit "Luchs Pinsel" Ohren, wilder sein, als Katzen mit "normalen" Ohren.

Zufall oder nicht, ich kann das nach meiner Erfahrung nur bestätigen, hatte/bzw
habe aber auch erst 3 Katzen mit solchen Ohren gehabt und die waren in der Tat immer viel draufgängerischer, etwas aggressiver und "mutiger" als andere Katzen. Naja 3 Katzen macht ja nun wahrlich keine Studie....

Habt Ihr schon mal so was beobachten können?

PS die Pinsel meiner Katze Nyx sind zZ genauso lang wie das feste Ohr und sie stehen schon gar nicht mehr richtig nach oben sondern knicken schon ab, was extrem süss aussieht... jetzt werden die langen Haar wohl bald wieder ausfallen und die stehenden Pinselhaare dominieren dann wieder. (hatte sie schon öfter)

Naja gut.
Wünsche Euch eine schöne Nacht und
LG
Uta
 
25.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sind "Pinselohr" Katzen wohl die wilderen? . Dort wird jeder fündig!
saurier

saurier

Beiträge
28.263
Reaktionen
2.063
Das würde im Umkehrschluss bedeuten, dass KH-Katzen, die ja selten solche 'Pinsel' besitzen, grundsätzlich nicht so wild wären wie (H-)LH-Katzen, das wage ich zu bezweifeln :wink:.
 
Enigma

Enigma

Beiträge
212
Reaktionen
1
Das würde im Umkehrschluss bedeuten, dass KH-Katzen, die ja selten solche 'Pinsel' besitzen, grundsätzlich nicht so wild wären wie (H-)LH-Katzen, das wage ich zu bezweifeln :wink:.
Gihihi da hast Du nur all zu Recht :)

Obwohl wenn ich jetzt mal wieder an meine beiden Geschwister Mietzen hier denke... Wurfgeschwister, fast identisch, nur Nyx mit Pinseln, Cassi ohne. Cassi ist genauso ein Bündel des Chaos wie ihre Schwester, ABER 2 Beispiel fallen mir da doch ein.

Thema Staubsauger aka Staatsfein No1: Als die beiden noch klein war, und das "Monster aus der Katzenhölle" die ersten Male zum Einsatz kam, wurde sich natürlich sofort versteckt... Cassi blieb ängstlich in ihrer Höhle, aber Nyx? Ein Kätzchen von 16 Wochen sprang plötzlich auf den Staubsauger und verpasste ihm ordentlich eine Links-Rechts-Links Kombination... geholfen hat es leider nichts.

Thema Tierarzt: Die Transportkiste öffnet sich Klein Cassi schaut ängstlich drein, klein Nyx (mit ca 14 Wochen) haut dem TA erstmal ordentlich eine drauf. (EDIT: Und das war jetzt wirklich kein so verschrecktes Abwehrhauen, sondern mehr so ein "Unverschämtheit mich hier einzusperren und wer bist DU überhaupt?! Na warte Du!!!" Hauen) Der meinte damals auch in dem alter wäre Katzen aber doch eher selten so selbstbewusst.

Naja ich bin mir sicher auch Nichtpinselohrkatzen können aber allemal auch so drauf sein :)

In diesem Sinne
Cheers!
Uta
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Katzenleben

Beiträge
3
Reaktionen
0
Nö, ich arbeite in einem Katzenhaus und sehe eine Menge Pinselöhrchen, ebenso wie Pinsellose und kann das aus vollem Herzen verneinen ^^ Ist eine Kombination aus Charakter, Erfahrung und Sozialisation, Pinsel sind ja nun mal reine Dekoelemente und haben auf das Wesen der Katze keinerlei Einfluss ;-) Ich habe Katzen kennengelernt gegen die hätte selbst ein Luchs so seine Probleme...
 
Enigma

Enigma

Beiträge
212
Reaktionen
1
wohl wahr wohl wahr. Wie gesagt, ich denke auch, dass es Zufall ist, dass ausgerechnet meine Pinselohren zu den wilderen zählen (naja grad liegt Nyx hier in neben mir und genießt eine Ohren Massage.. da kann ich es einfach nicht lassen ganz sachte an ihren so großen Puschelpinseln zu zupfen, macht ihr aber auch gar nix aus :) )

Haben eigentlich nicht auch alle Maine Coones Pinselohren? Bin ja bei Rassemerkmalen nicht so versiert. Das müsste ja dann auch heißen, dass Maine Coones eine recht wilde Rasse wären, was sie ja wohl überhaupt nicht sind.

In diesem Sinne
Cheers!
 
Orangejuice

Orangejuice

Beiträge
1.324
Reaktionen
6
Mal was ganz anderes... :mrgreen: Magst du vielleicht mal ein Foto von deinem Pinselöhrchen machen? Hab glaube noch nie so lange Pinsel, wie du sie beschreibst gesehen. :mrgreen:
 
Enigma

Enigma

Beiträge
212
Reaktionen
1
Ich bins schon am versuchen, aber leider bieten schwarze Haare auf schwarzen Haaren einen zu schlechten Kontrast für meine blöde Kamera. Aber wenn mein Freund heute Abend nach Hause kommt, versuche ich es nochmal mit seiner Handykamera. Denn so lang wie sie grade sind, waren sie auch bei Nyx selten. Wie gesagt, die bleiben dann nicht lange so... aber ich möchte es diesmal auch gern festhalten :)

EDIT: ERFOLG!!! Ich habs mit meiner ollen Kamera geschafft, zwar verschwommen, weil Madam Katze natürlich nicht still halten kann für ein Zoomfoto, aber man kanns erkennen... nur wo ist jetzt mein Kamerakabel??
 
Zuletzt bearbeitet:
Fraeulein Ka.os

Fraeulein Ka.os

Beiträge
20
Reaktionen
0
Habe EKHs die Katze hat Pinsel und ist echt ne ruhuge entspannte Hausgenossin. Das kann mich von ihrem pinsellosen (Pinsellos muhahaha :lol:) Kollegen aber wirklich nicht behaupten.
Ganz ehrlich: ich bin mir sicher das is nix dran ;-).
 

Schlagworte

katze mit pinselohren

,

katze pinselohren

,

katzen mit pinselohren

,
katze mit pinsel am ohr
, hauskatze mit pinselohren, katzenrassen mit pinselohren, welche katze hat pinsel an den ohren, pinselohren katze, hauskatze pinselohren, katzenrasse mit Pinselohren, pinselohr katze, katzen mit pinsel an den ohren, katze ohren pinsel, pinselohren katzen, katze haarpinsel

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen