Mischfutter-Junkie

B

Badefrosch

Beiträge
26
Reaktionen
0
Unsere beiden 7 Monate alten Kitten sind etwas schwierig was das Futter angeht.

Aus ihrem Zuhause sind sie es gewöhnt morgens / abends Nassfutter (Supermarktqualität aus Aldi Nord und Real) zu bekommen, tagsüber stand eine Schüssel Trockenfutter da.

Was recht gut aktzeptiert wurde, was das Aldi Süd Futter, danach haben wir einiges an besserem Futter organisiert. Jegliche Versuche sie komplett auf besseres Nassfutter umzustellen (löffelweise untergerührt) sind gescheitert, das ging soweit, dass sie Nassfutter komplett verweigert haben, oder gereihert haben was das Zeug hielt. Also haben sie so alle 24 Stunden abends etwas Trockenfutter bekommen, wir können sie ja nicht verhungern lassen, zumal die eine dann morgens nüchtern kotzt. Das einzige bessere Futter das
gut angenommen wurde neben Aldi Cachet, ist Miamor Milde Mahlzeit. Allerdings ist mir das in der Menge wie wir es brauchen einfach zu teuer (Tagesration ca. 3 Euro).

Tierärztlich wurden sie durchgecheckt inkl. Kotprobe und kleines Blutbild. Sind beide sowas von topgesund, abgesehen von Flöhen (bekommen Program und Capstar)

Mittlerweile sieht es so aus, und das wird akzeptiert:
- morgens Nassfutter
- später dann ein kleines Schälchen Trockenfutter je etwas 10 Gramm
- nachmittags Nassfutter
- früher abend Nassfutter
- für nachts stelle ich Nass- und Trockenfutter hin

So kommen wir auf etwa 400 Gramm Nassfutter für beide und etwa 40 bis 50 Gramm Trockenfutter für beide. Das dürfte so 70% Nassfutter und ca. 30% Trockenfutter entsprechen. Das Nassfutter ist also im Vergleich, was sie seit Geburt kennen, mehr geworden, das Trockenfutter etwas weniger.

Ohne die Wahl Trockenfutter, haben sie höchstens eine 200 Gramm pro Tag zusammen gefressen.

Unsere Nassfuttermarken neben Cachet (Aldi Süd) und Miamor Milde Mahlzeit sind jetzt Ropocat Sensitive und Macs (Sandras Tieroase), bevorzugt die Geflügelsorten Huhn und Ente (etwas einseitig, aber das wird wenigstens ab und an gefressen).

Unsere Trockenfuttermarken sind Perfect Fit, Happy Cat und probiert hatten wir Sanabelle getreidefrei (das kam gleich wieder oben raus). Hier bin ich einfach mit der Zusammensetzung nicht ganz zufrieden, nachdem ich mich eingelesen habe.

Trotz allem würden wir hier gerne das Power of Nature Natural Cat Fee's Favorite (vorausgesetzt wir bekommen eine Probe), das Wildcat Etosha und Granatapet die Sorten Huhn und Ente probieren.

Achso so jeden zweiten Tag bekommen sie einen kleinen Schuß Milch, ohne dass es Durchfallprobleme gibt.

Stuhlgang ist normal, Urinabsatz recht viel, scheinen also den Trinknäpfen nach zu urteilen recht gut zu trinken (läßt sich ja schwer beurteilen, was getrunken wurde und was verdunstet ist). Zumindest hole ich jeden Tag locke 10 Pipi-Böller aus dem Klo und locker zwischen 4 und 6 Kackwürstchen (sind normal fest).


Meint ihr sie können mit einem mittelwertigen 70% Nassfutteranteil und einem hochwertigen 30% Trockenfutteranteil alt werden? Oder soll ich weiter versuchen sie vom Trockenfutter wegzubekommen? Ohne sind sie mir einfach zu schlecht drauf, mit sind sie total ausgeglichen.
 
26.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mischfutter-Junkie . Dort wird jeder fündig!
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Mögen sie rohes Fleisch? Vllt wäre ihnen das eine Alternative zum trofu? Denn rund 20% kann man unsupplementiert geben. Und die Mengen steigern sich dann höchstwahrscheinlich von alleine nach und nach
 
B

Badefrosch

Beiträge
26
Reaktionen
0
Rohfleisch ist nicht ihr Ding, in gebratener Form ist es ok, aber sobald ich versuche es immer weniger anzubraten wird es verweigert.

Schade eigentlich, denn das wäre gesund und günstig und ich hab einen Barfladen in der Nähe.

Eintagsküken hatte ich auch schon probiert und getrocknete Hühnerhälse, das ist nur tolles Spielzeug.

In der freien Natur würden die eher verhungern oder sich durchbetteln.
 

Schlagworte

Sanabelle getreidefrei fuerKatzen

,

mischfütterung katze

,

granatapet mischfütterung katze

,
natural cat fees probe
, mischfütterung für katzen meinung, katze akzeptiert kein einziges futter, mischfütterung katze welche mengen, mischnahrung für katzen, katzen mischfütterung, Menge bei Mischfütterung von kitten, power of nature natural Katze kotzt

Ähnliche Themen