Katze frisst seit 2. Katze weniger.

  • Autor des Themas Veli1987
  • Erstellungsdatum
Veli1987

Veli1987

Beiträge
22
Reaktionen
1
Hallihallo,

mein Kater Moritz, war ein verdammter vielfraß.

Seitdem der neue Kater (Franz) nun 2 Wochen bei uns ist, dreht er sein Fresswahn extrem runter.
Anfangs war es nicht so, aber seit einer Woche mache ich mir etwas gedanken. (Leckerlis wie Hächenbrust scheiben oder was wir Menschen so an Fleisch essen wird gegessen. (Aber bloß keine Wiener mehr, da steckten mal Tabletten drin ;) ) )
Er frisst von 50 gramm Nassfutter nur noch die hälfte und vom Trockenfutter siehts genauso aus.

Der neue Kater schlingt was das Zeug hält, alles in sich hinein.

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
27.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze frisst seit 2. Katze weniger. . Dort wird jeder fündig!
WhiskysMensch

WhiskysMensch

Beiträge
12.857
Reaktionen
25
Wie alt ist Moritz? Ist er gesund?
 
Veli1987

Veli1987

Beiträge
22
Reaktionen
1
4 Jahre isser. Spielt, rennt rum, schläft. Alles normal
 
S

Shaheena

Beiträge
1.535
Reaktionen
11
Nun, vielleicht ist er in Anwesenheit des Neuen noch zu aufgeregt und abgelenkt, um sich in Ruhe seinem Napf zu widmen. Wenn Du Bedenken hast, dass er abnimmt, fütter' ihn doch mal getrennt und beobachte ob er so wieder normal viel frisst.
Ich denke, es wird sich legen, sobald sie sich ein bisschen vertrauter sind.
 
KatyPolly

KatyPolly

Beiträge
1.034
Reaktionen
8
Artemis hat nach Belens Einzug auch erst wieder nach 1 Monat normal gefressen..vorher hat er sich nicht wirklich getraut
 
fridolinchen

fridolinchen

Beiträge
12.426
Reaktionen
195
Mal eine Frage: Wiener oder das andere, was der Mensch isst, bekommt deine Katze ???
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen