Mein Püppchen

  • Autor des Themas Angi54
  • Erstellungsdatum
Angi54

Angi54

Beiträge
745
Reaktionen
2
Am Samstag den 23.3 ist so völlig unerwartet unsere Püppi gestorben,sie war ert
9 Jahre alt,ich begreife es immer noch nicht,um 5.30 uhr hörte mein Mann wie was umgeworfen wurde,und als er nachsah,lag sie tot auf dem Wohnzimmer Tisch,es ist unbegreiflich!!Freitag Abend war noch alles Ok mit ihr.Es ist so grausam!!!
 
28.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein Püppchen . Dort wird jeder fündig!
Barbi

Barbi

Beiträge
1.261
Reaktionen
15
Liebe Angi,

nochmals mein tiefes Mitgefühl, es tut mir wirklich sehr leid.

Ich weiß, es ist für euch keinerlei Trost zur Zeit - aber so unfassbar es auch ist, die kleine Püppi musste nicht leiden auf diesem Wege ...

Ich bin nicht sicher, ob du die allererste Seite von mir gelesen hattest - glaub mir, auch nach vorgehender Erkrankung, Behandlung, Therapie und einer qualvollen Nacht des Todeskampfes ist es kein anderes Gefühl für uns Menschen, die übrig bleiben und mit dem Verlust leben müssen.

Vielleicht irgend wann in fernerer Zukunft könnt ihr erkennen, dass Püppi vielleicht auf diesem Wege Leid erspart blieb. Jetzt voll von Trauer und Schmerz ist das sicher noch nicht möglich ...

Ich sende dir ganz liebe Grüße und eine Umarmung.

Gute Reise, kleine Püppi - du wirst unvergessen sein, da bin ich sicher ...
 
Basije

Basije

Beiträge
15.711
Reaktionen
33
Es tut mir unendlich leid, ich weiß wie furchtbar das ist. Mein Kater war morgens noch fit und am nachmittag lag er tot in meinem Bett. das ist über vier Jahre her aber ich kann es bis heute nicht fassen. Ich meine es ist das schlimmste was passieren kann. Laß dich mal ganz lieb in den Arm nehmen. Du hast mein allertieftes Mitgefühl. Dein liebes Püppchen ist jetzt für immer in deinem Herzen und irgendwann werden wir alle unsere kleinen Lieblinge wiedersehen.

Lebe wohl liebes kleines Püppchen ,jetzt geht es dir wieder gut. Im Katzenhimmel kannst du mit all unseren Sternenkätzchen spielen und wieder glücklich sein.
Grüß bitte meine vieeeeer Lieblinge von mir.

Ganz traurige Grüße Kathi.
 
M

Minkimaxi

Beiträge
2.028
Reaktionen
6
Hallo Angie,hab gerade ersehen das du doch schon den Mut fandest deinen eigenen Thread zueröffnen,finde ich gut...Wirst sehen hier findest du den Trost der dich zumindest in gewisserweise aufbauen wird,das tut gut...Sei ganz lieb von mir gedrückt....;-)
 
lovely cat

lovely cat

Beiträge
280
Reaktionen
5
Hallo Angi,

der Tod unserer Lieblinge ist immer schwer zu begreifen. Und wenn sie dann von einer Minute auf die andere nicht mehr sind, muss es noch viel unwirklicher sein.

Allerdings - unserem Tino ging es auch schlagartig schlecht und er starb völlig unerwartet. Dabei musste er dann aber trotzdem noch mehrere Tage leiden, während derer wir dachten, die Tierärzte kriegen das wieder hin (den Anschein vermittelten sie uns fleißig...). Ich hätte die Tage des Leidens gerne Tino und uns erspart. Der Anblick hat sich für immer bei mir eingebrannt. An dieser Stelle stimme ich Bärbel zu, Püppi musste wenigstens nicht lange leiden. Das wünschen wir uns ja eigentlich auch alle für uns selbst.

Das macht aber natürlich Euren Schmerz nicht leichter, bitte nicht falsch verstehen. Die Katze tot vorzufinden, muss auch die absolute Hölle sein. Zum Glück bist Du in Deiner Trauer nicht allein. Du hattest mir ja gemailt, dass viele Pfoten zu Deiner Familie zählen. Ich hoffe, Ihr könnt Euch gegenseitig etwas trösten.

Viele liebe Grüße - in Gedenken an Eure Scully,
Sandra
 
Radiesel31

Radiesel31

Beiträge
823
Reaktionen
1
habe gerade erst gelesen was dir und deinem Püppchen passiert ist, ist wirklich traurig. Ich drück dich und denke an dich und Püppchen. Einen lieben Wegbegleiter so unverhofft zu verlieren ist wirklich schlimm und es wird ne Weile dauern bis ihr darüber hinweg kommen werdet.Ihr wisst nicht warum sie so plötzlich gestorben ist?
Ich wünsche euch viel Kraft.
 
Angi54

Angi54

Beiträge
745
Reaktionen
2
Hallo an euch alle,möchte mich auch wenn es schon solange her ist, trotzdem noch bedanken für eure lieben Worte hier,mein Püppchen ist warscheinlich an plötzlichen Herztot gestorben,soll bei Main Coone Mischlinge öffter vorkommen,ich bin 5 Tage nach Püppchens Tot selbst ins KH gekommen,und war da fast 3 Wochen,deshalb hatte ich mich nichtmehr hier blicken lassen,habe eure Worte an mich, hier heute erst gelesen,Danke nochmal und Lg Angi.

Habe ebend nochmal alles nachgelesen von euch lieben,vielen lieben Dank nochmal,es ist schön das es Menschen gibt die mitfühlen,nun ist meine Püppi schon 5 Monate tot.Sie istfür immer in meinem Herzen.
 

Schlagworte

katze morgens noch fit und abends fast tot

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen