Wichtige Frage!Tierheim-Kastration ...

  • Autor des Themas Cynthia__
  • Erstellungsdatum
Cynthia__

Cynthia__

Beiträge
80
Reaktionen
1
Hallo,
Ich hätte da mal eine Frage. Ich selbst habe Katzen , alle kastriert und gesund. Ich kenne da jemanden der sich eine Katze aus dem Tierheim geholt hat , die Katze wurde schon mit 3 Monaten geholt und ist jetzt 2 Jahre alt. Diese Person hat aber diese Katze nicht kastrieren lassen ,
auch auf mein Einreden nicht. Stattdessen holte sich dieser Jemand noch einen Kater von Privat. Ich war geschockt , der Kater war 1.mal erst 2Monate alt und 2.mal nicht entwurmt etc. Der Kater ist jetzt ca. 10 Monate alt und auch dieses Tier wurde nicht kastriert. Nun ist die Kätzin von dem Kater schwanger. Meine Frage ist jetzt : Beim Tierheim wird doch ein Vertrag unterschrieben und eine Schutzgebühr bezahlt (Das habe ich ja auch gemacht als ich meine Katzen holte). Ist das denn nicht vorsätzlich was da getrieben wurde , oder strafbar ? Bei meinen Katzen war ja auch Bedingung , dass ich sie kastrieren lasse ab dem 6 Monat ca. .
Was soll ich tun ? Soll ich dies dem zuständigen Tierheim melden ? Ich finde das nämlich mehr als grausam. Wie sieht es rechtlich aus ? Mir tun die Katzen momentan einfach leid , vielleicht übertreibe ich ja sogar ?!?! Bin um jede hilfreiche Antwort dankbar.

Liebe Grüße
 
29.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wichtige Frage!Tierheim-Kastration ... . Dort wird jeder fündig!
Mascha04

Mascha04

Beiträge
3.370
Reaktionen
44
Wenn du weisst aus welchem Tierheim die Katze war informiere bitte das Tierheim. Ich denke die mussten im Vertrag unterschreiben dass die Katze kastriert wird. Wenn das nicht geschehen ist kann das TH die Katze wieder holen. Ich hoffe die Klausel hat rechtlichen Bestand. Ich würde es auf jeden Fall versuchen, ich hasse Vermehrer, Babykatzen gibt es schon mehr wie genug. Ich wünsche dir viel Erfolg.
 
Cynthia__

Cynthia__

Beiträge
80
Reaktionen
1
Wenn du weisst aus welchem Tierheim die Katze war informiere bitte das Tierheim. Ich denke die mussten im Vertrag unterschreiben dass die Katze kastriert wird. Wenn das nicht geschehen ist kann das TH die Katze wieder holen. Ich hoffe die Klausel hat rechtlichen Bestand. Ich würde es auf jeden Fall versuchen, ich hasse Vermehrer, Babykatzen gibt es schon mehr wie genug. Ich wünsche dir viel Erfolg.
Puhhh GOTT SEI DANK !! - MEINE REDE !!
Ich selbst habe im Tierheim gerarbeitet und auch ich habe meine Katzen aus dem Tierheim , ich weiß von welchem Tierheim sie die Katze hat. Auch ich musste damals unterschrieben dass meine Katzen kastriert werden (Was ich sowieso getan hätte da ich das einfach für gut heiße wenn meine Katzen nicht leiden und eine längere und schönere Lebenserwartung haben). Ich wollte einfach nochmal sicher gehen und hier mal nachfragen. Finde das nämlich wie ich schon sagte grausam. Werde das direkt morgen erledigen , heute war leider keiner mehr da :/
Vielen herzlichen Dank für die schnelle Antwort !!

Liebe Grüße
 

Schlagworte

kater ist nicht kastiert obwohl tierheim das sagte

,

bezahlt das tierheim die kastration meiner katzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen