Guess who's back?

  • Autor des Themas WeirdStray
  • Erstellungsdatum
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Mein liebster Ex-Pflegi Luke Skywalker ist seit gestern wieder da - diesmal nicht in Pflege, sondern für immer \o/

Ich hatte Luke letztes Jahr 3 Monate in Pflege, während sein Frauchen in der Reha war, und er ist mir damals schon sehr ans Herz gewachsen. Vor allem mein Freund liebt Luke ganz besonders.
Luke ist ein unglaublich liebenswertes, soziales Kerlchen, er hat Maurice und Smokie hier bei mir in Empfang genommen und betüdelt - soviel zum Thema "kommt nicht mit anderen Katzen klar" ^^

Über Lukes
Vorgeschichte ist wenig bekannt. Meine Freundin suchte eigentlich ihren Herzenskater Hannibal, als sich nach langer Zeit eine Dame meldete, ihr sei ein Kater zugelaufen. Meine Freundin wusste zwar intuitiv, dass es nicht ihr Hannibal war, aber trotzdem fuhr sie hin, sah unter welchen Bedingungen er da lebte (unter ~20 anderen Katzen auf wenigen Quadratmetern) und nahm ihn mit. Sie hielt ihn etwa zwei Jahre zusammen mit ihrem Hund, da die Finderin gesagt hatte, Luke käme nicht mit anderen Katzen aus, sie würden ihn mobben... tja, bei mir hat Luke scheinbar "Katzengesellschaftsblut" geleckt. Seit seiner Rückkehr nach Hause war Luke ziemlich frustriert und ließ seine überschüssige Energie immer mehr an dem Hund aus. Sein Frauchen verzweifelte immer mehr, weil sie merkte, dass Luke einfach nicht glücklich ist, also bot ich ihr schon im Februar an, Luke zurück zu mir zu bringen, wenn es nicht mehr geht und tja, jetzt ist es so weit.
Ihr ging es übrigens nicht darum, Luke einfach abzuschieben, weil sie überfordert ist, sondern sie will nur, dass der Kater glücklich ist, und das ist er hier gewesen.

Momentan ist Luke noch in "Quarantäne" bei meinem Freund zwei Etagen tiefer, weil er Schnupfen hatte und laut Tierärztin durch die Antibiotika erst ab etwa heute nicht mehr ansteckend ist. Ich werde ihn wohl noch bis Montag unten lassen, Dienstag habe ich frei und kann die Zusammenführung überwachen.

Lukey machte der Umzug so rein garnichts aus, er erkundete gleich die Wohnung und kam mit ins Bett <3

So ein lieber, unkomplizierter Kerl!

 
30.03.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Guess who's back? . Dort wird jeder fündig!
K

Kira Filou

Beiträge
699
Reaktionen
14
Das freut mich für euch... :razz:


LG Melli
 
Aristochat

Aristochat

Beiträge
209
Reaktionen
3
Momentan ist Luke noch in "Quarantäne" bei meinem Freund zwei Etagen tiefer, weil er Schnupfen hatte und laut Tierärztin durch die Antibiotika erst ab etwa heute nicht mehr ansteckend ist. Ich werde ihn wohl noch bis Montag unten lassen, Dienstag habe ich frei und kann die Zusammenführung überwachen.
hattest du nicht etwas in Richtung giardien bei Smokie erwähnt?
Da finde ich es nicht so ganz richtig den Luke damit ebenfalls zu anstecken,denn die Giardien sind ja,wie Du selbst bemerkt hast,nicht direkt nach einer Behandlung weg.
Ich würde erst ein erneutes Kotprofil machen lassen und dann erst jemand neuen dazu setzen

LG
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Luke hat ebenfalls Giardien, die hat er wohl als kleines Andenken von mir mitgenommen gehabt X___x
 
Aristochat

Aristochat

Beiträge
209
Reaktionen
3
Na dann,ist ja alles perfekt. Wurde denn bei Luke ein Kotprofil gemacht und dies festgestellt?
Bekommt er denn Medikamente?
Du schriebst doch er habe Schnupfen und würde AB bekommen.
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Er wurde behandelt, ich weiß nicht, wie lange das her ist. Müsste im Februar gewesen sein.
Jo, er hatte Schnupfen, hat anfang letzter Woche eine 10-Tages-Spritze bekommen. Ich muss Maurice auch behandeln, ebenso Smokie, nur muss ich damit warten, bis die Prednisolonbehandlung durch ist, und dann kommen sie alle drei gleichzeitig dran. Bringt ja nix, die versetzt zu behandeln. Wie, wann und mit was ich behandle muss ich eh mit meiner TÄ absprechen.
 
Skabarella

Skabarella

Beiträge
2.160
Reaktionen
10
ach, das ist ja klasse :)

ich hatte damals beim Mitlesen immer schon gehofft, dass Luke bei Dir bleiben darf. Nun durfte er wiederkommen! Ich freu mich!
 
Singha

Singha

Beiträge
3.481
Reaktionen
76
Hab auch immer leise mitgelesen. Freue mich, dass es für Dich und den süssen Luke ein Happy-End gegeben hat :p
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Hihi, danke euch^^

Am allermeisten freut sich Herr Stray, der würde Luke am liebsten ja für immer für sich ganz allein behalten. Schonmal nen ausgewachsenen Mann beim Anblick einer Katze wie ein kleines Mädchen quietschen gehört? herrlich :mrgreen: er macht Luke sogar freiwillig und fast ohne Würgreiz das Klo sauber. Die beiden haben sich echt gesucht und gefunden, Luke ist ganz eindeutig sein Kater... Arsch und Kopf die beiden :mrgreen: und das schon von der ersten Sekunde an. Luke schmust und schleimt bei jedem viel, aber so wie er an Herr Stray klebt ist echt nicht normal. Die freuen sich beide wie Bolle, so süß <3 er hat sogar seiner Familie und seinen Freunden bescheid gesagt, und seine Familie hat gleich Futter besorgt. Herrlich.

Gestern gabs auch schon wieder solche Szenen:


...Arsch und Kopf, die beiden, ich sags doch :mrgreen:
 
Schischa

Schischa

Beiträge
5.998
Reaktionen
143
der is ja ganz ohne blech, der kater. :razz:

gruß,
werner
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Welchen meinst du jetzt, Werner? :razz:

Die sind auch beide Tintenfrei.
Diese Pussies *scnr*
 
saurier

saurier

Beiträge
28.263
Reaktionen
2.063
Klasse, ich freue mich für euch
 
Cyrilia

Cyrilia

Beiträge
4.113
Reaktionen
14
Ohhhhh wie toll! Das hatte ich ja heimlich schon irgendwie gehofft.
Wie toll, ich freue mich riesig für euch alle!
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
203
Ich freu mich auch total für Euch :-D
 
Schischa

Schischa

Beiträge
5.998
Reaktionen
143
mädchen geht durch den wald und kommt an einen see.
wirft dort einen, von den wellen angespülten, fisch wieder ins wasser.
fisch taucht auf, und sagt: du hast 3 wünsche frei!
mädchen: ich wünsche mir schönheit.
fisch: so sei es!
mädchen: mein haus soll aus purem gold sein.
fisch: so sei es!
mädchen: mein kater soll ein wunderschöner prinz sein.
fisch: so ist es!
das mädchen geht nach hause und sieht ihre schönheit im spiegelnden gold des hauses.
sie macht die tür auf und ein wunderschöner prinz tritt ihr entgegen.
prinz: es wäre gut gewesen wenn du mich nicht hättest kastrieren lassen.
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Jaha, den kenn ich schon^^ keine Sorge, hier sind nur die vierbeinigen Kater kastriert :'D
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
---------------------------------------------------------

So, Lukey ist jetzt seit 2 Stunden hier oben. Die Zusammenführung verläuft genau wie ich es dachte:

Smokie brummte und fauchte einfach pauschal alles an, was ihm zu nahe kam, dann verzog er sich auf den Schrank und liegt dort jetzt schlafend im Körbchen.

Maurice und Luke umschlichen sich die ganze Zeit neugierig, und immer wenn einer guckte wurde gefaucht, aber vor etwa einer Stunde haben sie sich schon eher spielerisch gejagt^^

Maurice liegt jetzt im Bett und schläft, und Luke hat das Kissen auf der Fensterbank okkupiert.
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Neues von der Zusammenführungsfront... ich lass einfach mal Bilder sprechen ^^



EDIT: Luke hat einen eigenen, flachen Keramiknapf mitgebracht. Die Alteingesessenen hatten ein Gestell mit zwei etwas tieferen Keramiknäpfen. Die Folge war: Futterneid! Weil "wenn dem seine Schüssel anders aussieht, ist bestimmt auch sein Futter besser!". Also bin ich gestern losgezogen und hab einheitliche Näpfe besorgt.
In mancherlei Hinsicht sind Katzen echt wie kleine Kinder :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Cyrilia

Cyrilia

Beiträge
4.113
Reaktionen
14
Lol das mit den Näpfen ist ja einfach nur bescheuert :mrgreen: aber wenn das Problem so leicht zu lösen war.. Was soll's ;-)
Sieht doch schon toll aus! Und bald ist alles wie eh und je als er schon bei euch zu Besuch gewesen war!
 
WeirdStray

WeirdStray

Beiträge
1.295
Reaktionen
47
Ich sag doch, wie Kleinkinder! Maurice und Smokie hatten in ihren Schüsseln genau das selbe wie Luke, gleiche Menge, gleiches Futter, aber NEIN! Der hat nen anderen Napf, gleich mal drum streiten. Und kaum hatte ich die einheitlichen Schüsseln aufgestellt war Frieden.

Smokie grummelt gelegentlich noch, lässt sich aber schon von Luke ablecken, wenn er es nicht übertreibt. Und Maurice freut sich und tobt mit Luke durch die Gegend :) gestern haben sie sich stundenlang gegenseitig Mäuschen zugespielt: einer hats unter die Couch gekickt, der andere hats wieder rausgeangelt, durch die Gegend geschleudert und das ganze nochmal von vorn, während Smokie auf dem Chefposten saß und alles beobachtet hat. Um die Schlafplätze gibts auch keinen Streit, wenn einer besetzt ist, wird sich eben ein anderer gesucht... ein absoluter Traum, diese Bande :)
 

Neueste Beiträge