Kater unfruchtbar?

R

raubkatze

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo an alle,

ich habe vor ca einem halben Jahr einen Bengalkater gekauft, als Zuchtkater!!! (und dafür einen stolzen Preis bezahlt !!!!)
Bin dabei mir eine Zucht aufzubauen und werde auch in ein Zuchtverein eintreten. Habe mir auch schon ein guten ausgesucht. Kann allerdings noch nicht eintreten, da der Kater erst zu einer Ausstellung muss....
So jetzt
zum eigentlichen...abgesehen zu dem Kater habe ich auch eine hübsche Dame.
Die kleine war rollig und wie Kater so sind war er auch gleich drauf. Er war ganz schön oft und sie war auch gut voll, so dass es aus ihr schon wieder raus floss.
Sie hat auch dann schön zu genommen. Hatten uns schon sehr gefreut, dass es anscheint geklappt hat.
6,5 Wochen später ist sie wieder rollig, hatten die beiden auch getrennt, weil ich Angst hatte, dass es zu unterentwickelten Kitten kommen kann. Nun meine Befürchtung, die kleine ist nicht trächtig. Man sieht noch fühlt man etwas.
Die Katze ist definitiv fruchtbar, denn die hatte letzten Sommer ihren ,bis dato, einzigen Wurf.
Der Kater ist jetzt 1Jahr, 2Monate und eine Woche. Markiert nur ins Katzenklo und er hat großes Interesse an rollige Katzen. Ruft ständig nach Ihnen und sobald eine willig ist, ist er auch schon auf Ihr.

Meine Frage:
Kann es sein, dass er unfruchtbar ist?
Oder gehört er nur zu den Spätentwickler?
Wird er noch fruchtbar?

Bitte um Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
03.04.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater unfruchtbar? . Dort wird jeder fündig!
Smurf

Smurf

Beiträge
2.392
Reaktionen
11
Willkommen hier im Forum!

Sorry,aber ich verstehe da so einiges nicht,was du geschrieben hast :idea:.
-Ein seriöser Züchter meldet sich doch zuerst in einem Verein an,bevor (!) er beginnt zu züchten?
-Wenn die Katze im letzten Jahr ihren ersten und letzten(!)Wurf hatte,wieso wird sie dann jetzt doch wieder gedeckt?
-Wieso weißt du nicht,wie alt der Kater ist?
-Du läßt deinen Kater mal so auf alle Katzen springen :shock:?

Für mich hört sich das nicht seriös an und als Hilfe kann ich dir nur den Rat geben zum Tierarzt zu fahren und Kater und Katzen kastrieren zu lassen.
 
R

raubkatze

Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich wusste, dass gleich sowas kommt wie lass deine Katze kastrieren und Wörter fallen wie "unseriös" und "schwarzzüchten"

Vielleicht habe ich mich ungünstig ausgedrückt -> sie hatte bis jetzt nur einen Wurf und dieser war letztes Jahr im Sommer.
Ich bin hier nicht weil ich mir eine Erlaubnis holen möchte, ein Wurf vor dem Eintritt des Vereins zu holen. Es war lediglich eine Information, da ich mir dieses mit dem "unseriös" und "schwarzzüchten" ersparen wollte. Leider ging das vollkommen in die Hose. Da traut man sich echt nicht was zu Posten, weil im jedem Theard das selbe geantwortet wird: "lass deine Katzen kastrieren"
Ich weiß genau wie alt der Kater ist, könnte es auch ausrechnen und dir genau in Jahr, Monate und Tage, möchtest du die Minuten und sec auch wissen?

Sorry für die anderen die jetzt denken müssen "mein Gott ist sie zickig", nein bin eigentlich eine ganz nette, aber ich finde es hier im Forum schade dass es hier nur eine Antwort gibt. Habe hier schon viele Beiträge gelesen, aber anstatt zu helfen wird meist nur das selbe gesagt: "kastrieren" "unseriös" "schwarzzüchten" (meist auch zurecht gebe ich ja zu)
Da ich bereits erklärt habe und dennoch dies zu hören bekomme macht es mich ein wenig wütend!!!

Bitte um Hilfe und kein Fingerzeig mit Du! Du! Du!
 
Pistentiger

Pistentiger

Beiträge
1.465
Reaktionen
7
Nun, mich irritiert das Du bereits einen Wurf mit der Katze hattest (ohne Vereinszugehörigkeit...) Hat die Katze Papiere?
Was sagt denn der Züchter des Katers dazu?
 
Tigerstern

Tigerstern

Beiträge
2.068
Reaktionen
721
Nun ja, Du gibst beim Alter des Katers eine Differenz von einem halben Jahr an. Das ist in dem Alter ganz schön viel.
Deine Katze hatte erst vor einem dreiviertel Jahr einen Wurf. Da darf man ruhig fragen, wieso sie jetzt auch schon wieder gedeckt wird.
Und ja, man tritt erst dem Verein bei und deckt dann.
 
R

raubkatze

Beiträge
7
Reaktionen
0
Der Kater wurde explizit als ZUCHTKATER gekauft und er hat uns selber was Thema Zucht und Verein angeht beraten!!!
Der Kater ist 1Jahr und 2Monate und 1Woche alt.

So und jetzt bitte ich anstatt mich peinigen zu wollen, entweder etwas hilfreiches zu posten oder es lieber sein lassen, danke.

Hoffe allerdings auf Hilfe!
 
C

Callistocat

Gast
In dem Alter kann es sein, dass der Kater noch nicht geschlechtsreif ist. Ich weiß aber nicht, wie das bei Bengalen ist, ob sie eher früh- oder spätreif sind. Wenn er allerdings wirklich schon markiert und nicht nur pinkelt, dann müsste er eigentlich schon soweit sein oder es ist bald soweit.

Ansonsten kann ich mich nur den anderen anschließen. Du solltest dich mal fragen, ob unser Dringen nicht gerechtfertigt ist ;-). Hast du Kontakt zu seiner Züchterin und weiß sie, dass er die Katze decken soll?
 
Finny

Finny

Beiträge
5.749
Reaktionen
231
Sorry, meine Kristallkugel ist gerade etwas milchig, deshalb kann ich dir leider nicht sagen, ob dein Kater unfruchtbar ist, oder nicht.

Ne, jetzt mal im Ernst.
Wenn du schon so viel hier gelesen hast, warum wundern dich dann die Antworten, die du bekommst?
Das Forum ist gegen sinnfreies Vermehren und nur weil du vorhast in einen Verein einzutreten ist das was du gerade tust nicht wirklich seriöser. Welcher seriöse Vereinszüchter hat dir denn gestattet mit dem Kater zu vermehren, bevor du einem Verein beigetreten bist? Du musst nicht erst auf einer Ausstellung gewesen sein, um einem Verein beizutreten, dass ist doch Humbug. Idealerweise solltest du noch nicht mal ein Zuchttier haben, zu dem Zeitpunkt zu dem du beitrittst ;-).
Und noch was: Vereinszucht ist nicht gleich seriöse Vereinszucht. Bei dir hört es sich leider wenig serös an, auch wenn du nun schon in einem Verein wärst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Borealis

Borealis

Beiträge
1.792
Reaktionen
56
Der Kater ist jetzt 1Jahr, 2Monate und eine Woche. Markiert nur ins Katzenklo und er hat großes Interesse an rollige Katzen. Ruft ständig nach Ihnen und sobald eine willig ist, ist er auch schon auf Ihr.
Nur weil er sie deckt, heißt das noch lang nicht, dass da mehr als heiße Luft rauskommt. Der Kater ist noch jung und da klappt das nicht unbedingt, auch wenn er schon will.

Ansonsten würde ich mit der Kätzin zu einem Tierarzt fahren, der auf so was spezialisiert ist. Vielleicht stimmt da auch was nicht.
 
C

cs2307

Gast
Was ich jetzt nicht verstehe, wenn du schon wusstest, welche Antworten du hier bekommst, warum stellst du sie nicht einfach in einem Züchterforum?
 
R

raubkatze

Beiträge
7
Reaktionen
0
@ Callistocat: Danke für den hilfreichen Post. Ich würde schon sagen, dass es Markieren ist, riecht ziemlich doll. Und er will ja zu der Damenwelt, er hat ja großes Interesse.
Ja zu den Züchter besteht die ganze Zeit der Kontakt.
Habe allerdings diesbezüglich noch nicht kontaktiert, da sie momentan eh im Urlaub sind.
Ja klar wissen die Züchter, dass er decken soll, deshalb auch als ZUCHTKATER gekauft, richtig Vertraglich festgehalten...

Kennt sich hier jemand mit Bengalen aus?
Kommt es vor, dass Kater wirklich unfruchtbar sein können?
Hat jemand die Erfahrung gemacht?
 
C

Callistocat

Gast
Ja klar wissen die Züchter, dass du mit ihm decken willst. Aber wissen sie auch, dass du JETZT mit ihm decken willst, ohne Verein?
 
R

raubkatze

Beiträge
7
Reaktionen
0
Nur weil er sie deckt, heißt das noch lang nicht, dass da mehr als heiße Luft rauskommt. Der Kater ist noch jung und da klappt das nicht unbedingt, auch wenn er schon will.

Ansonsten würde ich mit der Kätzin zu einem Tierarzt fahren, der auf so was spezialisiert ist. Vielleicht stimmt da auch was nicht.
Ah okay. Ab wann sollte man sich sorgen machen?
Bei der Katze würde ich behaupten, dass da alles schick ist. Letztes Jahr hat sie uns ihre Fruchtbarkeit unter Beweis gestellt -> hatte schon mal einen Wurf. Ist schon über nen 3/4Jahr her.
 
Borealis

Borealis

Beiträge
1.792
Reaktionen
56
Ah okay. Ab wann sollte man sich sorgen machen?
Bei der Katze würde ich behaupten, dass da alles schick ist. Letztes Jahr hat sie uns ihre Fruchtbarkeit unter Beweis gestellt -> hatte schon mal einen Wurf. Ist schon über nen 3/4Jahr her.
Ich würde von beiden einen Abstrich machen lassen. Bakterien können eine Trächtigkeit verhindern.

Der Wurf im letzten Jahr war aber ohne Verein - oder? Warum nun der Sinneswandel?

Übrigens kannst Du hier mal nachlesen. Da wurde das gleiche gefragt.
 
Zuletzt bearbeitet:
saurier

saurier

Beiträge
28.263
Reaktionen
2.063
Ich wusste, dass gleich sowas kommt wie lass deine Katze kastrieren und Wörter fallen wie "unseriös" und "schwarzzüchten"

Vielleicht habe ich mich ungünstig ausgedrückt -> sie hatte bis jetzt nur einen Wurf und dieser war letztes Jahr im Sommer.
Ich bin hier nicht weil ich mir eine Erlaubnis holen möchte, ein Wurf vor dem Eintritt des Vereins zu holen. Es war lediglich eine Information, da ich mir dieses mit dem "unseriös" und "schwarzzüchten" ersparen wollte. Leider ging das vollkommen in die Hose. Da traut man sich echt nicht was zu Posten, weil im jedem Theard das selbe geantwortet wird: "lass deine Katzen kastrieren"
Ich weiß genau wie alt der Kater ist, könnte es auch ausrechnen und dir genau in Jahr, Monate und Tage, möchtest du die Minuten und sec auch wissen?

Sorry für die anderen die jetzt denken müssen "mein Gott ist sie zickig", nein bin eigentlich eine ganz nette, aber ich finde es hier im Forum schade dass es hier nur eine Antwort gibt. Habe hier schon viele Beiträge gelesen, aber anstatt zu helfen wird meist nur das selbe gesagt: "kastrieren" "unseriös" "schwarzzüchten" (meist auch zurecht gebe ich ja zu)
Da ich bereits erklärt habe und dennoch dies zu hören bekomme macht es mich ein wenig wütend!!!

Bitte um Hilfe und kein Fingerzeig mit Du! Du! Du!
Dies ist ein Forum, das sich nun mal (wenn) der seriösen Zucht widmet und das, was du bislang veranstaltet hast, ist nun mal nichts anderes als unseriös und Schwarzzucht, was also erwartest du, zumal, wenn du schon ein bisschen herum gelesen hast?

Und noch darf sich jeder selber aussuchen, ob und wie er antwortet. Und wenn er das, was du machst, kritisch sieht, ist das sein gutes Recht...

Wenn du Hilfe willst, wende dich an deinen Mentor, den Züchter deiner Katzen und deinen Verein, dann u.a. genau dafür ist er da.
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
174
Der Kater wurde explizit als ZUCHTKATER gekauft und er hat uns selber was Thema Zucht und Verein angeht beraten!!!
Der Kater ist 1Jahr und 2Monate und 1Woche alt.
Tja, das liebe Thema Zucht-und Showqualität, mit dem Züchter so gern werben.
Hat dieser Kater denn bereits Nachwuchs gezeugt bevor er Dir verkauft wurde?, wenn nicht kann ihn Dir auch niemand mit Gewissheit als Zuchtkater verkaufen.
Es ist nun einmal das Risiko eines Züchters das eine Katze nicht aufnimmt oder ein Kater nicht erfolgreich deckt.

Allerdings ist der Kater auch noch jung, trotz seiner Interessen an Mädchen kann es sein, das er noch nicht voll potent ist.

Und was die Antworten hier betrifft, Du bist in keinem Züchterforum, hier sind fast nur Liebhaber mit kastrierten Tieren, und die Züchter hier brauchen sich bei uns keine Kenntnisse holen, sie unterstützen hingegen mit ihren Kenntnissen.
wirf mal einen Blick bei Catterys rein und Du wirst nicht mehr fragen :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Schlagworte

kater unfruchtbar

,

kater unfruchtbar?

,

vom katzenzüchter verarscht

,
Katze unfruchtbar
, und da wunderst du dich dass du gegenwind bekommst, fruchtbar kater, bei meinem kater kommt nur noch heisse luft ist er schon zu alt?, undefined, katzen unfruchtbar machen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen