Projekt Naturkratzbaum

  • Autor des Themas Susi179
  • Erstellungsdatum
Susi179

Susi179

Beiträge
266
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,
wir sind stolze Besitzer von zwei Norwegischen Waldkatzen seit Oktober letzten Jahres, also noch nicht so lange;-) Wir wussten es am Anfang nicht besser und haben uns einen Kratzbaum gekauft, der mit ganz viel Plüsch überzogen ist und nur ganz kurze Sisalstücken hat. Da Norweger ja bekanntlich zu den großen Katzenrassen gehören, reicht nun der Baum nicht mehr aus...es wird nur noch am Plüsch gekratzt, weil sich die beiden Mäuse nicht mehr austrecken können...und das schon mit 8
und 9 Monaten.
Daher haben mein Mann und ich beschlossen, uns einen Kratzbaum aus Birkenholz zu bauen...mit richtig massiven Stamm etc. Das ganze Projekt sollte eigentlich schon eher starten, aber weil so lange Winter war, konnten wir nicht eher in den Wald fahren und nach einem Baum Ausschau halten... ich hab ja das Glück, dass mein Papa ein Stück Wald besitzt...also wir gestern losgerockt und nach einem Baum geguggt. Der Winter hatte es uns ja leicht gemacht, es waren schon 2 Birken abgebrochen von dem Gewicht des Schnees. Wir unsere Stücken mit der Kettensäge zurecht gesägt und auf den Hänger geladen. Material haben wir jetzt für 3 Bäume, auch schöne Vergabelungen, die dabei sind. Bei meinen Eltern angekommen, habe ich gleich den ersten Baum abgeschält. Mehr habe ich allerdings noch nicht geschafft. Auf jeden Fall will ich euch hier auf dem laufenden halten...deshalb bekommt ihr paar Bilder von mir ;) Auf dem einen Bild seht ihr unser ganzes Material...das kann was werden sag ich euch^^ vielleicht seht ihr da noch die zwei Y-Stämme..der eine steht relativ weit vorn.
So, nun gehts aber erst nächstes We weiter. Ich hab allerdings voll Lust, da jeden Tag dran zu tüfteln^^ Aber der abgeschälte Baum muss erstmal ne Woche trocknen, dann können wir ihn richtig abschleifen. Und das ganze Zeug steht bei meinen Eltern, weil wir bei uns keinen Platz haben:)
So na dann, viel Spaß mit den Bildern :)
LG,
Susi :)

P.S.: meine zwei Lieblinge könnt ihr hier sehen:https://www.katzen-forum.de/neuankoemmlinge/56320-zweite-katze.html
 

Anhänge

14.04.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Projekt Naturkratzbaum . Dort wird jeder fündig!
Kevy

Kevy

Beiträge
5.223
Reaktionen
42
Das sieht ja schon toll aus :-D finde das Projekt von euch super!
Bin schon auf die nächsten Fotos gespannt!!!
Habe auch mal überlegt so etwas zu machen - aber leider ist es nicht sooo einfach an einen Baum zu kommen ;-)
 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
6.322
Reaktionen
202
Auf das Projekt bin ich auch weiter gespannt, eine Freundin plant was ganz ähnliches für ihren Tiger. Bitte weiterberichten.
 
Susi179

Susi179

Beiträge
266
Reaktionen
0
Danke für die Blumen!
Am Wochenende gehts weiter. Wir haben Sisalseil bestellt, der abgeschälte Baum wird abgeschliffen und ein neuer geschält, der dann trocknen kann.
Wir wollen am We auch schon die Plattformen zurecht sägen, mal sehen, ob wir das alles schaffen.
@ Kevy: Praktisch, wenn der Papa nen Wald hat. Brauchste was? Dann komm vorbei! ;)
 
Orangejuice

Orangejuice

Beiträge
1.324
Reaktionen
6
Sieht ja schon super aus! :mrgreen: *Abo abstaub*
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.439
Reaktionen
90
Hi Susi,

wir haben ja auch so einen. Wir haben von einem Gärtner einen Vorgarten Ahorn bekommen. Er hat ihn abgeschnitten und hingelegt und wir haben ihn dann mit dem Hänger geholt.
Unser Zimmermann vom Wintergarten hat ihn dann im Wintergarten aufgestellt und die Bretter gefertigt. Die Bretter haben wir mit Stoff betackert und die Stämme mit Sisal bewickelt.
Das sisalwickeln ist total aufwendig und hinterher sind Hände und Arme zerkratzt.

Morgen poste ich Dir mal den Link.
Ciao
Gabi
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.439
Reaktionen
90
Ich weiß nicht, wo der Baum "steckt":oops:
Tu Dir jetzt hier Fotos posten, hoffentlich ist Dir das recht.
Unten rechts ist er ganz fertig.
Die Bretter mußten wir beziehen, da die Butzies mehrmals abgerutscht sind.
 

Anhänge

fridolinchen

fridolinchen

Beiträge
12.426
Reaktionen
195
`Gabi, der Baum ist ja fantastisch!!! :shock:

Deine Butzies haben es so richtig schön! ;-)
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.439
Reaktionen
90
`Gabi, der Baum ist ja fantastisch!!! :shock:

Deine Butzies haben es so richtig schön! ;-)
Danke @Fridolinchen
Na ja, sind aber leider keine Baumkatzen. Die Stämme hoch klettern geht nicht, dafür ging vom Baum runter fallen und beim hoch springen vom Holz abrutschen. :shock:
Jetzt gibt es die Leiter. Vor Allem wegen Capo und Tiggers Arthrose (auf der hinteren Seite steht noch ein Minikratzbaum als Kletterhilfe)

Ich glaube, Susi kriegt ihre Kratzbäume auch gut hin !
 
Susi179

Susi179

Beiträge
266
Reaktionen
0
Hallo Gabi und all die anderen,

euer Kratzbaum ist toll. Danke für den Hinweis mit dem Beziehen, wollten auch ein Brett ohne Bezug lassen, weil das eben so toll aussah. Aber hast schon Recht, da haben die Mäuse keinen Halt und können abrutschen. Also werden wir unsere Bretter auch beziehen.

Statusupdate

Samstag:
Baum 1 wurde abgeschliffen, grob und fein. Während das mein Menne gemacht hat, habe ich Baum 2 geschält. Achso, und bei Baum 1 kommt noch ein kleinerer Ast mit auf die Platte, sonst kommen doch meine 2 Dicken den Baum nicht hoch^^ Mein Menne hat meinem Papa dann noch geholfen und ich habe dann den kleineren Ast und Baum 2 grob abgeschliffen. Fein muss noch.

Sonntag:
Ja schleifen ist Sonntag ja immer schwierig, wegen der Lautstärke ;) Also haben wir uns für partielle Lautstärke entschieden^^ Sägen. Wir haben uns einen Plan für Baum 1 gemacht und haben dann losgelegt. Haben eine große Plattform gebaut, ein Stück vom Baum abgesägt, weil die Ebene sonst zu klein gewesen wäre. Die abgesägten Teile werden wir wieder auf die Platte drauf schrauben.
Sisalseil wurde gewickelt. Mein Mann hat bissl gejammert, ist ganz schön unangenehm auf der Haut gewesen.
Wir sind bisschen stolz auf uns, dass wir soviel dieses We geschafft haben. Man unterschätzt das ganz schön, wieviel Arbeit das eigentlich ist.
Nun will ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen, hier kommen Bilder. Chronologisch sortiert. Die Platte ist noch nicht festgeschraubt, wollen wir noch andere schrauben besorgen, die zwei Gewinde haben, damit quasi das Gegenstück, dass wir abgesägt haben, wieder oben drauf kann. Wir haben festgestellt, das Holzbearbeitung ganz schön viel Spaß macht und das unser neues Hobby werden könnte :)

Liebe Grüße und schönen Sonntagabend noch.
Susi=)

P.S.: Ich kann die Bilder leider nicht drehen, macht mein Handy nicht mit! Sorry.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Susi179

Susi179

Beiträge
266
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

neuer Bericht!
Das Brett ist verschraubt und die Gegenteile auch. Hat allerdings mein Mann alleine gemacht am letzten WE, weil ich lernen musste *grml*. Hätte ich mir auch schöneres vorstellen können!
Heute wird Stoff bestellt und dann gehts bald weiter. Ich freu mich schon so, wenn Baum Nr. 1 dann endlich fertig ist, unsere Mäuse brauchen ihn ganz dringend zum Kratzen! Sie zerlegen das komische Leopet-Ding hier total, ich finde immer wieder Stofffetzen hier in der Bude^^
Naja, am WE gehts weiter. Bin selber gespannt, was wir dann schon geschafft haben.
Bilder gibts bald wieder. Mein Mann ist ja bissl dokumentierfaul^^
Dafür hier ein Babybild von Judymaus :) (nicht wundern, auf dem Bild kneift sie das Auge ein bisschen zusammen, war grade die Chlamydienzeit bei uns)
Liebe Grüße! =)
 

Anhänge

Butzie

Butzie

Beiträge
11.439
Reaktionen
90
Eine Kuschelmaus, wirklich, und diese weißen Pfötchen :shock::d090:

Bin schon sehr gespannt auf den ersten Baum. Ihr seid so fleißig !

Noch ein Tipp, Susi : Den Plüschstoff, den man bestellen kann, kann man vergessen. Nehmt lieber einen Wollteppichboden oder Wolldecke verfilzen(zu heiß waschen) und zerschneiden.

Vielleicht findet Ihr ja auch was anderes haltbares.
 
Lady of Camster

Lady of Camster

Beiträge
7.019
Reaktionen
255
Wow!!!!!!!!!! :shock: Auch haben will.

Muss ich mal meinen lieben Bekannten fragen, ob der mir sowas nachbauen kann.
Ansonsten gleich mal die Anfrage, wieviel kostet es wenn ich es bei euch in Aufrag gebe? :mrgreen: <Scherz, denn ich könnte es mir nicht leisten>
 
Susi179

Susi179

Beiträge
266
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

danke für die Komplimente. Ja, wir sind wirklich fleißig. Bauen jetzt jede freie Minute dran. Wird auch Zeit, die Miezis brauchen das! ;)
Gabi, danke für den Tipp. Ich hab mir das schon fast gedacht, aber an Teppich will mein Männe nicht rän. Ich hätte ja auch sonst an Fleece gedacht, aber das zieht Haare magisch an. Mit was habt ihr euren bezogen? Und Wolldecke...mh...kann ich mir grade nicht vorstellen^^Wenn man die zu heiß wäscht verfilzt die sozusagen? Wie sieht das dann aus? Stell mich grad ein bissl dumm an, sorry! Und hast du ne Idee, was sonst noch besser wäre? Vielleicht irgendwelche Fellimitate oder so?

@Lady of Camster: Du wirst es nicht glauben: wir haben tatsächlich einen dritten Baum aus dem Wald geholt und planen, den zu verkaufen. Aber erstmal müssen wir unsere beiden fertig machen, das dauert also noch ein Weilchen! Kannst es dir ja nochmal überlegen ;)
 
Lady of Camster

Lady of Camster

Beiträge
7.019
Reaktionen
255
Intresse hätte ich ja auf jeden Fall.
Aber wie gesagt wird das Teil dann bestimmt nicht grad günstig sein. Und womöglich wohnst du dann auch noch hunderte von Kilometern weit weg, so dass ich gar nicht wüsste wie ich ihn abholen sollte.
Aber du kannst mir gerne mal ne PN schicken mit den entsprechenden Infos, damit ich weiß ob es sich überhaupt lohnt nochmal nachzufragen, bzw. schon Vorfreude zu haben die dann mitunter zu ner Enttäuschung führt.
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.439
Reaktionen
90
Huhu,
wir haben zwei verfilzte Wolldecken zerschnitten ;-) . Die hatte ich mehrmals wegen Giardien waschen müssen und in den Trockner tun müssen. Ist halt wirklich fast wie Filz. Da es ein Naturmaterial ist, ist es nicht elektrisch und übermäßig Haare haben wir auch nicht drauf.
Die Wolldecken hatte ich im Ebay für Stück 20€ ersteigert (reine Wolle ist wichtig) Waren Original mal 1,30x2,00 m :lol:

Drinnen hatten wir auch (teilweise immer noch) diesen Plüschstoff. Nachdem er dann in Fetzen hing, haben wir von Vorwerk einen Rest Wollteppichboden geholt. Da haben wir aber nur quadratische Flächen.

Sämtliche Arbeiten haben wir mit einem Tacker gemacht.

Im Internet bei den Kratzbaumherstellern findest Du vielleicht auch etwas Festeres,dickeres,hochwertigeres. Vielleicht geht auch dicker Cordbaumwollstoff Meterware ganz gut ?
 
Susi179

Susi179

Beiträge
266
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!

Statusupdate!
Am WE sind alle Platten fertig geworden. Wir sind stolz auf uns!
D.h., dass wir diese Woche mit Baum Nr. 1 fertig werden! =)
Wir haben heute Teppich gekauft, auf deinen Rat Gabi ;), einen etwas wuschligen und nicht zu dicken, damit wir ihn umschlagen können an den Ebenen.

Fotos gibts leider wieder keine (diesmal hab ich vergessen sie zu machen -.-, da wir leicht im Stress waren), aber von dem fertigen Exemplar, was am Freitag in unserer Wohnung stehen wird, gibts dann 100%ig welche, versprochen!

Liebe Grüße,
Susi =)
 
Butzie

Butzie

Beiträge
11.439
Reaktionen
90
Ich glaube, er wird erst Samstag fertig ;-)
Eure Platten sind sicher schwierig zu "verpacken".

Bin seeeehr gespannt !!!:grin:
 

Schlagworte

naturkratzbaum

,

norwegische baumkatze

,

können katzen auch auf geschälte bäume

,
katzenbaum natur baum
, welcher baum kann man als natur kratzbaum nehmen, kratzbäume für norweger waldkatzen, robinienholz nehmen für kratzbaum, kratzbaum robinie

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen