Maine coon auf nassfutter gewöhnen?

  • Autor des Themas Michaela1
  • Erstellungsdatum
M

Michaela1

Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo ihr liebe ,

Ich bekomm bald ein Maine Coon Kater u der bekommt jetzt
bei der Züchtern nur Trockenfutter!
Jetzt hab ich von euch schon Tipps bekommen u hab viel gelesen das nur Trockenfutter nicht gesund ist!

Jetzt ist die frage wie gewöhnen ich ihm an nassfütter?
U habt ihr mit Animonda Carrny Erfahrungen gemacht?


Danke
Lg micha
 
Zuletzt bearbeitet:
19.04.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Maine coon auf nassfutter gewöhnen? . Dort wird jeder fündig!
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
AW: Maine coon auf nasführtet gewöhnen?

In den ersten Tagen würde ich ihm sein gewohntes Trockenfutter geben. Er wird durch den Umzug eh schon genügend Stress haben. Wenn alles ok ist (er also nicht mit Durchfall auf den Umzug reagiert) kannst du nach einigen Tagen einfach mal Nassfutter anbieten - eventuell nimmt er es sofort an. Falls nicht, schau dir mal diesen Thread an: https://www.katzen-forum.de/nassfutter/37011-maekelei-and-umstellung-futters.html

Das Animonda Carny ist Mittelklasse, also ok. Ich würde es allerdings nicht ausschließlich füttern. Was in meinen Augen vom Preis-Leistngsverhältnis super ist, wäre Macs. Die Nassfutter-Übersicht hatte ich dir ja schon in deinem anderen Thread gepostet ;-)
 
M

Michaela1

Beiträge
15
Reaktionen
0
Super danke für die Tipps!

Wir haben immer schon Katzen gehabt aber hält bauernhofkatzen!
U die haben immer Felix bekommen!

Also so ne maine coon ist mir neu!
Will ja alles richtig machen!

Aber danke :)
Lg micha
 
A-Team

A-Team

Beiträge
3.273
Reaktionen
20
Naja, grundsätzlich ist auch eine Maine Coon 'nur' eine Katze und hat, was die Fütterung betrifft, die gleichen Bedürfnisse wie andere Katzen. ;-)
 
Yankee1112

Yankee1112

Beiträge
91
Reaktionen
0
Ist der Kater dann alleine bei dir?

Ich würde zwischen mehreren Sorten (also Hersteller) , so 3-4, wechseln.
 
Obermaus

Obermaus

Beiträge
53
Reaktionen
0
Ein Züchter der nur Trockenfutter füttert ?? :shock:
Okay.... ich kenne den Thread nicht, in dem das diskutiert wurde (ich werde sofort danach forschen ;-) ), aber wenn ein Züchter nur Trockenfutter füttert, würde ich ganz genau hinschauen, ob denn da wenigstens alles andere (Impfungen usw.) in Ordnung ist...

Back to topic....
Sehr gut, dass du es besser machen willst :g025:
Also ich würde auch erstmal abwarten wie die Mieze den Umzug verkraftet...
dann würde ich beides parallel anbieten. So hat er die Möglichkeit weiterhin das gewohnte Trockenfutter zu essen und das Nassfutter kennen zu lernen....
Ich denke aber, dass er das Nassfutter so ziemlich von alleine annehmen wird.
Wenn nicht, bleibt ja noch die Möglichkeit, beides in einen Napf zu geben.... das Trockenfutter wird schnell aufweichen aber wenn es erst grade serviert wurde ist es ja noch fest...
So isst er dann das übliche Trockenfutter, kommt aber um das Nassfutter nicht rum...
Oder du versuchst, das Nassfutter sonst wie attraktiver zu machen....

Bei mir ist auch vor kurzem eine Maine Coon Lady eingezogen...
Somit kann ich dich zu deiner Coonie-Entscheidung nur beglückwünschen... :mrgreen:

Ich bin davon überzeugt, dass du viel Spaß mit ihm haben wirst....
Und wenn er da ist und sich etwas eingelebt hat, freue ich mich auf Fotos ;-)

LG Aurora mit Dosie Obermaus :a030:
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Michaela1

Beiträge
15
Reaktionen
0
Danke für die lieben Antworten!

Ja so werde ich er machen!
Erst lass ich ihn bei uns erst mal heimisch werden u dann mal langsam anfangen!

Ja wir freuen und schon so u kann es kaum erwarten bis er kommen darf!
Ich Arbeit nur ein paar Stunden u mein Mann ist in Schichtarbeit da durch ist immer jemand da!
Deswegen mal erst eine Katze!

Ja ich stell dann Bilder rein!

danke schön
Lg micha
 
O

Opferlaemmchen

Beiträge
572
Reaktionen
8
Ich Arbeit nur ein paar Stunden u mein Mann ist in Schichtarbeit da durch ist immer jemand da!
Deswegen mal erst eine Katze!
Ich will deine Freude nicht trüben, aber auch wenn ihr viel zu Hause sein werdet, wird der Kleine trotzdem alleine sein. Katzen sind wirklich soziale Tiere, die entsprechend Artgenossen um sich brauchen. Ihr könnt das, so sehr ihr euch auch bemüht, nicht ersetzen. Also wenn du wirklich das Beste für den Kleinen willst, dann braucht er ein kleines Kumpelchen um sich. Und zwar nicht irgendwann, sondern von Anfang an. Wenn du die Zwei dann miteinander raufen, jagen und kuscheln siehst wirst du es verstehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Obermaus

Obermaus

Beiträge
53
Reaktionen
0
... zum thema "erstmal eine katze" kann ich Opferlaemmchen nur zustimmen...

Ich habe auch nur eine aber sie ist nicht mehr klein und wurde bewusst von der Züchterin alleine abgegeben, weil die anderen sie immer gejagt haben... sie kam auch mit kleineren Verletzungen zu uns....

Also deswegen will ich den obligatorischen Zeigefinger nicht zu hoch nehmen, weil ich ja selber nur eine habe....

Aber wenn es nicht so ein Ausnahmefall ist, wird ihm ein Artgenosse sehr fehlen....

Es ist gut dass bei euch immer wer zu hause ist, aber ein Mensch ersetzt nunmal keine Katze... oder würdest du sagen, dass dein neues Kätzchen deinen Partner ersetzen kann??
Nicht wirklich, oder?

Eigentlich braucht jedes Lebewesen Artgenossen.... :-|

LG Aurora mit Dosie Obermaus :a030:
 
Franziska

Franziska

Beiträge
430
Reaktionen
4
Zu "erstmal nur eine" sage / post ich nur das:

... und all das geht nur zu Zweit ;-) sogar kuscheln mit seinem Mensch(en) is zu Zweit schöner!

Und gerade Coonies sind so sozial, ich kennen keinen guten Coonie Züchter der ein Kitten in Einzelhaltung abgibt - zurecht bei den Schmusebacken!

Ganz liebe Grüße Zis

PS Kater sind viiiel schmusiger :oops: (finde ich - Ausnahmen bstätigen die Regel)
 

Anhänge

Schlagworte

nassfutter maine coon kitten

,

nassfutter maine coon

,

animonda

,
welches nassfutter für maine coon kitten
, welches ist das beste trockenfutter für maine coon?, maine coon welches nassfutter, main coon bestes nassfutter, katze an feuchtfutter gewöhnen, maine coon immer turchfall nach nassfutter, welches futter für maine coon, maine coon will kein nassfutter, maincoon futter, trockenfutter für maine coon tip, Katzen an animonda gewöhnen, welches nassfutter für maine coon

Ähnliche Themen