hills prescription diet i/d feline gastrointestinal health

  • Autor des Themas Dresdner
  • Erstellungsdatum
D

Dresdner

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

hat jemand von euch mit dem Futter (NaFu) Erfahrung?

Meine beiden hatten lange Durchfall, 2 Kotproben bei 2 verschiedenen TA haben nichts ergeben.
Der 3. TA hat mir dann o.g. Futter plus die TrFu Variante von RC gegeben. Damit ist der Durchfall auch weg.

Vorgestern wollte ich dann wieder auf Animonda Carny umstellen und der Durchfall war wieder da. :(

Könnt ihr mir ein anderes Futter empfehlen? > 1Euro bei 85g sind mir zu heftig, da bin ich bei über 4 Euro am Tag bei 2 Katzen :(

Danke :)
 
26.04.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: hills prescription diet i/d feline gastrointestinal health . Dort wird jeder fündig!
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
41
Hast Du schon mal anderes NaFu getestet? Wenn sie etwas darin nicht vertragen, wäre vielleicht auch eine Ausschlussdiät eine Möglichkeit.

Dass der Durchfall von Trockenfutter erstmal weg ist, glaub ich gern, schließlich trocknet TroFu eine Katze erstmal aus, so dass hinten keine Flüssigkeit mehr rauskommt .... eine Lösung ist das nicht, leider!
 
D

Dresdner

Beiträge
21
Reaktionen
0
Danke für deine schnelle Antwort. Bei dem Hills handelt es sich aber um ein Nassfutter. Es gibt nur zusätzlich das Diät TroFu von RC.
 
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
41
Sorry :oops: das wusste ich nicht .... ich kannte Hills nur als ToFu :oops:
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Beiträge
2.840
Reaktionen
46
Hallo,

Carny gibt bei relativ vielen Katzen Weichpups bis hin zu Durchfall - das liegt wohl an dem hohen Anteil minderwertiger Innereien (besonders Lunge) in dem Futter. Also grad bei Durchfallkandidaten würd ich nicht ausgerechnet mit Carny anfangen.
Wenn die Kotuntersuchung nix ergeben hat, würd ich erstmal sortenrein füttern, das heißt, nicht mehrere Tierarten gleichzeitig im Napf. Im Mittelklasse-Segment würde mir da Ropocat Sensitive Gold einfallen, die 400-g-Dose kostet bei Sandras Tieroase 1,36. Etwas teurer, aber auch besser zusammengesetzt wären z.B. Grau oder Catz Finefood, da sind allerdings nicht alle Sorten sortenrein.

Oder du gibst erstmal ein paar Tage lang Schonkost: in wenig Wasser gekochtes Hühnerfleisch mit etwas geraspelter Möhre und dem Kochwasser dazu (bitte kein Reis, der entwässert).

Wenn beide Kater gleichzeitig Verdauungsprobleme haben, dann sind Parasiten / entgleiste Darmbakterien / sonst irgendwas Ansteckendes als Ursache deutlich wahrscheinlicher als z.B. eine Futtermittelallergie. Worauf wurde der Kot denn untersucht? Hast du nur ein Häufchen abgegeben oder drei Tage lang gesammelt?
 
D

Dresdner

Beiträge
21
Reaktionen
0
Laut tierarzt wurde auf würmer und einzeller inkl. Giardien untersucht, jedoch nur 1 probe und nicht 3. Mit dem o.g. futter wurde es dann wie gessgt wieder gut, bis ich wieder carny gegeben hab :(
 
L

leylana1

Beiträge
5
Reaktionen
0
hallo,

wie geht's heute deinen 2? hast du es geschafft, dass sie keinen Durchfall mehr haben?

ich habe fast das gleiche Problem. Durch das TF Royal Canin vom Tierarzt ist alles wieder im Lot - durch Animonda Carny bläht ihr Bauch und die Winde riechen übel.
 
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
41
Aber die Ursache verschwindet durch TroFu nicht, nur die Symptome!
 
D

Dresdner

Beiträge
21
Reaktionen
0
Ja ich hab es soweit wieder im Griff.
Ich fütter jetzt Lux von Aldi Nord und Real Nature von Fressnapf. Manchmal ist der Kot zwar etwas breiig, aber sonst ok.

Bei Carny geht der Dünnpfiff auch gleich wieder los, das fütter ich nicht mehr....
 
M

Mimii

Beiträge
1
Reaktionen
0
Oh, ich habe gerade das gleiche Problem. Meine vier Monate alte Thai frisst sehr gerne Carny. Hat aber jetzt Durchfall, die Nickhaut ist stark zu sehen und sie pupst wie verrückt. Ich war gestern beim Tierarzt. Würmer und Parasiten konnten durch Schnelltests von Stuhlproben von zwei Tagen ausgeschlossen werden. Jetzt soll sie für die nächsten zwei Wochen das oben genannte Futter von hills bekommen und rührt das in Würfel gepresste Nassfutter nicht an. Ich hab das auch als Trockenfutter bekommen und das frisst sie. Da die Kleine eine gute Trinkerin ist, werde ich ihr erst mal nur das geben, bis es ihr wieder gut geht.
Das ist für mich aber natürlich keine Dauerlösung. Ich werde als erstes das mit den sortenreinen Marken probieren, danke für den Tipp.
Nun sitze ich auf dem Nassfutter von hills, denn sogar meine total verfressene große EKH rümpft die Nase und schaut mich fragend an, ob das mein Ernst sei ^^

Egal, Hauptsache der kleinen Maus geht es bald wieder gut.
 

Schlagworte

i/d feline gastrointestinal health

,

hills gastrointestinal katze

,

hills gastro

,
hills prescription diet i/d feline
, prescription diet i/d feline gastrointestinal health , hills feline gastrointestinal health, feline i/d gastrointestinal health, prescription diet feline wie lange geben, prescription diet id feline, feline gastrointestinal health, hills prescription diet, prescription diet i/d feline, hills i/d katze, gastro intestal von rc oder id von hills besser, hills prescription durchfall forum

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen