Was tut ihr, um eure Katzen glücklich zu machen?

  • Autor des Themas herbstkind.
  • Erstellungsdatum
H

herbstkind.

Beiträge
189
Reaktionen
1
Ich versuche gerade

- einen neuen Katzenfreund für
ihn im Haus (Stadt) zu finden, nachdem der letzte gute Freund weggezogen ist.

- jeden Tag zwei Stunden mit ihm in den Hof zu gehen,

... ;-)
 
01.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was tut ihr, um eure Katzen glücklich zu machen? . Dort wird jeder fündig!
gwend0line

gwend0line

Beiträge
5.241
Reaktionen
221
Also ich clickere so oft es geht mit meinem kleinen Karl, das macht ihn richtig glücklich. :)
Charly wird auch fast täglich gebürstet, weil ihm das so gefällt.

Bei Millhouse blicke ich noch nicht so ganz durch, mit was ich ihn glücklich machen kann. :roll:


Viel Erfolg bei der Kumpelsuche! :-D
 
H

herbstkind.

Beiträge
189
Reaktionen
1
Ja also..

- kämmen jeden zweiten Tag etwa
- Leckerlies werfen und verstecken oder Geschicklichkeitsspiele mit Leckerbissen bauen (aus Kartons etc.) mache ich auch mehrmals die Woche

(Für Klickern fehlt mir manchmal die Geduld. :( )

Und sonst

- nur absolut hochwertiges Futter
- und unendlich viel Kuscheln..
 
Schneewitte

Schneewitte

Beiträge
511
Reaktionen
4
... ihn in den Garten lassen, damit er dort rumtollen und ganz viel entdecken kann.
Und natürlich spielen, Leckerlis verabreichen und kuscheln...
 
ludjo

ludjo

Beiträge
9.917
Reaktionen
47
Also hier wird gaanz viel gekuschelt

Jeden Abend gibts das heissgeliebte Laser hetz spiel

Wir haben angefangen zu klickern

und ab nächster Woche gibts dann Spaziergänge mit Geschirr.
 
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Immer für ihn da sein, wie, wann und wo er möchte. :grin:
 
shlaa

shlaa

Beiträge
293
Reaktionen
0
kuscheln und leckerlies verstecken :)
 
T

Theresia

Gast
Schauen dass es Ihnen gut geht. Mit Ihnen sprechen, streicheln, kuscheln, Alles sauber halten, Leckerlis geben, in Ruhe lassen. Spielen und geniessen dass sie da sind.
 
S

Shaheena

Beiträge
1.535
Reaktionen
11
Pappkartonhäuser basteln, die mein Wohnzimmer verschandeln, aber extrem beliebt sind. Mit Türen und Fenstern zum Durchhangeln, d'rin Schlafen und d'rauf Sitzen
 
K

Kumpeline

Gast
Ganz viel Zeit und Aufmerksamkeit schenken:razz:
Verwöhnen nach Strich und Faden;-)
Küssis geben,mit ihnen sappeln,Wohnung nach Katzenart einrichten:p
mich ganz nach ihren Wünschen richten;-)
 
Tine

Tine

Beiträge
1.787
Reaktionen
17
Bei uns wird eigentlich immer geschmust oder gespielt. Wenn sie nicht gerade zum Fotomodel ausgebildet werden, eben in Männchen oder Rolle machen, Pfötchen geben oder einfanch nur im Hochsprung ( kurz Clickern)
Zwischendrin überrede ich meinen Partner für die Fellnasen x-mal zum gehassten Baumarkt zu fahren, nur weil ich mal wieder ne neue Idee habe. Seien es die einfachen Winkel für die Kratzbäume, die Knastgitter, damit sie ausm Fenster schauen können, oder die Wand, voller selbst mit Plüsch überzogener Regale, zu Durchlöchern.
Dann haben sie inzwischen schon 2 Katzenhäuser bekommen, die immer noch nicht ganz fertig sind und 2 große Fummelbretter. Das neben den x Kartons zum zerrupfen, fummeln oder einfach nur spielen.
Nebenbei ist unser Wohnzimmer schon voller Spielschienen, Kratzmatten, Plüschmäusen, Angeln, Kratzbäumen ( 3 im WZ), Bällen, Tunneln, dass es ihnen unmöglich langweilig werden kann.

Dann bekommen sie natürlich neben dem hochwertigem Futter auch noch Fleisch, was zwar nur eine glücklich macht, aber immerhin ^^
Von den ganzen Leckerlies ganz zu schweigen :mrgreen:

Natürlich dürfen sie auch im Bett nächtigen. Dabei lasse ich Mimi mein halbes Kopfkissen und nehme es in Kauf Pfoten im Gesicht zu haben, und Aki meist meine Beine, die ich dann zwar ne Nacht nichtmehr bewegen kann, aber hey: was solls ^^

Natürlich dürfen sie auch ab und an mal mit Haribo- oder Kaubonbonpapier spielen oder einfach nur unsere Teller für den Abwasch bereit"schlecken"

Sie dürfen mich auch vom Lernen abhalten :roll:
und Leinentraining, damit sie irgendwann mal rausdürfen, gibts inzwischen auch schon - nicht erfolgreich.

Zusammengefasst: Wir ruinieren unsere Wohnzimmerwände, verschandeln die Außenfassade durch Gitter, lassen und den Teppich fleckig machen ( :-x ), ärgern den Postboten mit kiloschweren Paketen, plündern regelmäßig das Konto und verzichten auf das ein oder andere Stück Fleisch, um es abzugeben. Nebenbei üben wir noch Kampfschmusen und -spielen...
Fehlt noch was ? Ich denke, wir machen genug, um unsere katzen glücklich zu machen :mrgreen:
Hatte ich den Umzug schon erwähnt? - Extra ausnahmslos mit Balkon, nur für sie, gesucht ^^
 
Sari22

Sari22

Beiträge
175
Reaktionen
0
Puh! Alles :mrgreen:

- mit einer Clicker ich seit kurzem
- Katzenfummerlbrett
- Fummelturm...
- sämtliche ausgewählte Leckerchen
- einen Trinkbrunnen haben wir jetzt auch noch,... Usw ;-)
 
Lady of Camster

Lady of Camster

Beiträge
7.019
Reaktionen
255
- x mal aufstehen und die Tür auf und zu machen, wenn ich grad im Arbeitszimmer sitze um meine Katzen rein und raus zu lassen.
- die Balkontür aufmachen, obwohl es (meiner Meinung nach) kalt drausen ist. Aber die Fellnasen wollen halt auch bei nur 8 Grad drausen liegen :???:
- spielen, clickern und schmusen
- auf dem Boden sitzen und lesen, damit auch meine andre Katze was von mir hat, welche nicht so gerne aufs Sofa kommt
 
H

herbstkind.

Beiträge
189
Reaktionen
1
es ist schön, das alles zu lesen! :-D
 
Punzel

Punzel

Beiträge
735
Reaktionen
1
Ich schleiche leise durch den Flur um Katzis nicht zu stören. Meine Wohnung hat sich in ihre Wohnung verwandelt. Sie haben mehr Regalbretter als ich zur Verfügung. Meine Einrichtung ist ihr Spielzeug, wenn ich es nicht in Sicherheit bringe. Sie haben eine private Krankenversicherung, ich nicht. Ihr Vorratsschrank ist voller als mein Kühlschrank. Leckerlis sind immer im Hause. Meine Orchideen sind ins Büro ausgewandert. Sie haben mehr Geld auf ihrem Sparkonto als ich. Meine Wertanlagen sind Kratzbäume und -tonnen sowie Fellbällchen und Katzenangeln.

Ich würde meine Katzen für kein Geld der Welt hergeben!
 
Zuletzt bearbeitet:
Lady of Camster

Lady of Camster

Beiträge
7.019
Reaktionen
255
Meine Wohnung hat sich in ihre Wohnung verwandelt.
:mrgreen: Da kann ich mich nur anschließen.
Meine Bude sieht recht kahl aus, weil ich keine Pflanzen mehr habe, kein Deko Zeug mehr, usw.
Und Regalbretter werden ebenfalls hier und da extra für die Katzen frei gehalten.
Einen neuen Teppich werde ich mir niemals zulegen, auch wenn ich sooo gerne einen hätte. Statt dessen habe ich grad wieder einen gebrauchten organisiert.
 
B

bun

Gast
Wir lassen unseren Kater im Bett schlafen. Im Winter kommt er sogar auf das Kopfkissen, da ihm wahrscheinlich kalt ist.

Letzten Monat haben wir Rollrasen gekauft und diesen auf dem Balkon verlegt (1,20 x 0,80 m). Jetzt kann er im Gras liegen und die Sonne genießen. Darüber scheint er sich sehr gefreut zu haben, denn er liegt ständig draußen und putzt sich gemütlich.
 
K

katzenkram

Beiträge
6
Reaktionen
0
Ich clickere mit meinen Drei, wir sind zwar alle noch Anfänger, aber es macht Spaß und erste Fortschritte sind auch schon zu sehen. Abends lasse ich im Sommer immer die Fenster offen und mache das Licht an, um ihnen ein paar Falter in die Wohnung zu holen, damit sie schön jagen können.

Ab und an baue ich aus unseren großen Sofakissen eine Burg, in der sie sich dann stundenlang verstecken. Und Kartonhäuser gibt es natürlich auch regelmäßig.
 
Nanilein

Nanilein

Beiträge
2.811
Reaktionen
4
täglich:
- Katzenfenster auf (immer ein anderes)
- schmusen
- Leckerchenspiel

Alle 2-3 Tage:
- Clickern für Krümel / Toben für Möhrchen
- Krümel mit der Menschenbürste kämmen
- mit Möhrchen Mäuse aportieren

In Planung:
Gartenausflüge
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.106
Reaktionen
4.275
Bilder sagen mehr als tausend Worte, hier gibt es zum Beispiel sowas::lol:









 
Zuletzt bearbeitet:

Schlagworte

leinentraining für katzen

,

was tun um katze glücklich machen

,

wie kann ich meine katzen glücklicher machen

,
katze glücklich machen etwas basteln
, katze fummelt an fenster, ich versuche jeden glücklich zu machen, macht ihr auxh immer komische geräusche wenn ihr mit eurer katze spielt, katze fummelt nicht

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen