Clickern mit 2 Katzen - Anfangsprobleme

  • Autor des Themas Kreschi
  • Erstellungsdatum
Kreschi

Kreschi

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo an alle,

ich würde gerne mit meinen beiden Fellnasen anfangen zu clickern. Literatur wurde gekauft und gelesen, ich habe einen Clicker usw.

Das Problem ist, beide zusammen können während des Trainings nicht im Raum sein, denn sobald
eine ein Leckerli will, will die andere auch und dann lenken sie sich derart gegenseitig ab, dass an Übungen nicht mehr zu denken ist.
Trennen kann ich die zwei allerdings auch nicht, da die "ausgesperrte" dann derart laut anfängt zu jammern, dass ihre Schwester dir ganze Zeit zur geschlossenen Tür will und sich nichtmal mehr mit Leckerlis locken lässt. Das geht auch nicht, wenn mehrere Räume dazwischen sind, geschlossene Türen können beide nicht ab.

Irgendeine Idee, wie man hier nochwas machen kann? Räumlich trennen ist ein nogo und gemeinsam im Raum geht nicht, weil dann beide Leckerlis einfordern und das ja irgendwie nichts bringt mit dem Lernergebnis, oder?

Wäre für jeden Tipp dankbar.
 
02.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Clickern mit 2 Katzen - Anfangsprobleme . Dort wird jeder fündig!
N

nea

Gast
Wie schauts denn mit Auweichbeschäftigungen für den jeweils anderen aus?

Oder die erste Übung ist eben vor der Tür warten und keinen Stress machen ;-)
 
Orangejuice

Orangejuice

Beiträge
1.324
Reaktionen
6
Ich will ja (sobald Clicker und Leckerlies endlich mal hier ankommen...) auch anfangen mit Clickern.
Ich hab mich schon gefragt wie das ist mit nur einem Clicker...? Wenn man mit der einen Katze Übungen macht - Click - Belohnnung = gut. Aber was ist mit der anderen Katze? Die läuft vielleicht grade durch den Raum - Click - keine Belohnung... Da ist doch dann die ganze Konditionierung für den A***, oder?
 
N

nea

Gast
Ich klicker mit immer mit einem allein und die anderen 6 beschäftigen sich dann anderweitig.

Man kann ja Alternativen anbieten.

Selbst beim starten braucht es Geduld und evtl. Tricks.
 
Orangejuice

Orangejuice

Beiträge
1.324
Reaktionen
6
Okay, und die wissen auch: Okay, das Karlchen ist grade dran und nicht ich - deswegen gilt das Clickern auch nicht mir. Auch wenn ich grade rotzfrech auf dem Küchentisch steh?

:mrgreen:
 
A-Team

A-Team

Beiträge
3.273
Reaktionen
20
Ich bin ja wegen der blöden AD und der doofen Pferdeleckerli noch nicht über die Konditionierung hinaus, klickere aber auch mit beiden zusammen. Bisher habe ich jeweils den Namen genannt. Guckt derjenige, gibt es Click und Leckerli. Bisher könnte ich noch keine Erfolge vermelden, außer dass beide besser auf ihre Namen hören. :mrgreen: Das ist ja auch schon ein kleiner.
Ob das allerdings langfristig funktioniert, kann ich nicht sagen.
 
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
17
Ich hab ja einen Clicker mit zwei verschiedenen Clicks. Einen ins andere Zimmer zu setzen ging gar nicht. Die Katze bei mir war total abgelenkt, weil die andere nicht da war.
Mit beiden hat es aber auch nicht geklappt, sie sind dauerabgelenkt. Deswegen hab ich es erstmal auf Eis gelegt, bis sie etwas ruhiger sind. Wenn wir die Geschirrsache geschafft haben, wollte ich es nochmal probieren.

Jedenfalls gibs einen Clicker mit zwei Geräuschen. So kann sich die andere nicht wundern, warum es kein Leckelie nach dem click gibt.
 
Orangejuice

Orangejuice

Beiträge
1.324
Reaktionen
6
Das ist natürlich ne super Idee. Vielleicht geh ich dann einfach noch einen zweiten Clicker im Fressnapf kaufen. Der sollte sich ja anders anhören, als der von zooplus (falls der in diesem Leben nochmal ankommt... Bei DHL steht der Paketstatus seit 3 Tagen auf 20%...)
 
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
17
Das ist natürlich ne super Idee. Vielleicht geh ich dann einfach noch einen zweiten Clicker im Fressnapf kaufen. Der sollte sich ja anders anhören, als der von zooplus (falls der in diesem Leben nochmal ankommt... Bei DHL steht der Paketstatus seit 3 Tagen auf 20%...)
War ja auch 1.Mai. Vielleicht gabs da auch ne Demo. :mrgreen:
Bei Fressnapf gibts auch den mit zwei Clickgeräuschen (in orange). Hab mir eine Seite markiert für Lilly, die andere ist für Hannibal. Man arf nur nicht durcheinander kommen.
Aber viele haben es ja auch mit nur einem Clicker geschafft. Man braucht eben auch gaaanz viel Geduld. Zumindest bei einigen Katzen.:roll:
 
Kreschi

Kreschi

Beiträge
23
Reaktionen
0
Wie gesagt, trennen ist nicht drin. Auf eine Alternative lässt sich die "weggesperrte" nicht ein. Sobald die Tür zu ist, geht die Welt unter und es wird massiv geklagt. Ablenkung wie Spielzeug, Futter, Catnipzeug ziehen da nicht.

Clicker mit zwei geräuschen hatte ich auch schon überlegt, muss ich mal schauen, ob es da direkt einen gibt. Will nicht mit zwei clickern hantieren müssen, während meine Meute völlig aufgekratzt ist wegen der Leckerlis ;).

Kennt da jemand nen gutes Produkt.
 
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
17
Wie gesagt, trennen ist nicht drin. Auf eine Alternative lässt sich die "weggesperrte" nicht ein. Sobald die Tür zu ist, geht die Welt unter und es wird massiv geklagt. Ablenkung wie Spielzeug, Futter, Catnipzeug ziehen da nicht.

Clicker mit zwei geräuschen hatte ich auch schon überlegt, muss ich mal schauen, ob es da direkt einen gibt. Will nicht mit zwei clickern hantieren müssen, während meine Meute völlig aufgekratzt ist wegen der Leckerlis ;).

Kennt da jemand nen gutes Produkt.
Ich hab den:

http://www.fressnapf.de/shop/doppelclicker

Hab bisher auch keinen anderen gefunden aber er macht ja was er soll. :mrgreen::mrgreen:
 
A-Team

A-Team

Beiträge
3.273
Reaktionen
20
Die Idee finde ich gut, hatte auch mit einem solchen Doppelclicker geliebäugelt. Aber dann war ich mir ziemlich sicher, dass ich das wahrscheinlich verpeilen und dauernd falsch drücken würde. Also einer. Klappt ja auch. :mrgreen:
 
N

nea

Gast
Na ja, aber man könnte ja die langsam an die Sachen heranführen. Also das es nicht schlimm ist wenn der andere mal nicht da ist. Das war mein eigentlicher Ansatz.

Okay, und die wissen auch: Okay, das Karlchen ist grade dran und nicht ich - deswegen gilt das Clickern auch nicht mir. Auch wenn ich grade rotzfrech auf dem Küchentisch steh?

:mrgreen:
Bei mir anscheinend schon :a050::mrgreen:
 
Orangejuice

Orangejuice

Beiträge
1.324
Reaktionen
6
War ja auch 1.Mai. Vielleicht gabs da auch ne Demo. :mrgreen:
Bei Fressnapf gibts auch den mit zwei Clickgeräuschen (in orange). Hab mir eine Seite markiert für Lilly, die andere ist für Hannibal. Man arf nur nicht durcheinander kommen.
Aber viele haben es ja auch mit nur einem Clicker geschafft. Man braucht eben auch gaaanz viel Geduld. Zumindest bei einigen Katzen.:roll:
Ich befürchte es fast... :lol:
Das mit dem Doppelclicker ist ja ne super Sache! :) Dann sind die 1,50€ von zooplus eben für die Katz. ;-) Aber das kann selbst ich grade noch so verkraften. :mrgreen:
 
Kreschi

Kreschi

Beiträge
23
Reaktionen
0
Das mit dem Doppelclicker werde ich wirklich ausprobieren. dann kommen sie mit der Konditionierung nicht durcheinander (nur maximal ich mit dem Clickern selbst :D)

Danke nochmal.
 
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
17
Das mit dem Doppelclicker werde ich wirklich ausprobieren. dann kommen sie mit der Konditionierung nicht durcheinander (nur maximal ich mit dem Clickern selbst :D)

Danke nochmal.
Markier dir die Seiten auf jeden Fall! Hab auf Lillys Seite ein Blümchenaufkleber. :mrgreen: Wenn man bei der Sache selber Ruhe bewahrt, klappt das auf jeden Fall mit dem nicht verwechseln.
 
Saiyurij

Saiyurij

Beiträge
671
Reaktionen
1
Huhu,
ich hab das selbe Problem mit meinem zwei wie die TE.

Wir haben hier auch den oragnen Doppelklicker. Allerdings hab ich glaub was falsch verstanden :lol: Ich klicke die eine Seite für Luna und beide gleichzeitig für Lexi...:lol:

Ich werd jetzt versuchen meine zwei dran zu gewöhnen dass sie einen Platz haben während wir klickern. Ich dachte das so:
Ich besorge mir zwei verschiedenfarbige Tischsets oder so und zwei Boxen auf die die Katzenpopos passen. So wie im Zirkus :lol:
Die stell ich dann irgendwo hin und klicke sobald sie irgendwie die Dinger anschauen etc, wenn sie drauf klettern... bis sie sich irgendwann von selbst drauf setzen. Dann nur noch irgendwie die Dauer des drauf sitzens verlängern und ein Kommando einführen damit sie wissen wann sie zu mir dürfen zum üben... Oder ich lass sie einfach drauf sitzen?
Weiß ich noch nicht...
 
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

Beiträge
6.428
Reaktionen
126
jeder, der es hinbekommt mit zwei Katzen gleichzeitig zu clickern (erfolgreich), genießt meine absolute Hochachtung. Ich war echt so verpeilt am Ende, dass ich fast die Leckerchen gefressen habe. :oops:
 
Saiyurij

Saiyurij

Beiträge
671
Reaktionen
1
jeder, der es hinbekommt mit zwei Katzen gleichzeitig zu clickern (erfolgreich), genießt meine absolute Hochachtung. Ich war echt so verpeilt am Ende, dass ich fast die Leckerchen gefressen habe. :oops:
Und, schmecken sie gut?:lol:


Also, ich bin so mehr oder weniger erfolgreich... Lexi macht schon Männchen auf Kommando, Luna machts mittlerweile manchmal ohne Target.
Es klappt schon, man braucht denk ich halt länger. Aber ich bin auch nicht soooo konsequent und übe auch nicht jeden Tag :wink:
 
Sommersprosse

Sommersprosse

Beiträge
1.561
Reaktionen
17
Huhu,
ich hab das selbe Problem mit meinem zwei wie die TE.

Wir haben hier auch den oragnen Doppelklicker. Allerdings hab ich glaub was falsch verstanden :lol: Ich klicke die eine Seite für Luna und beide gleichzeitig für Lexi...:lol:

Ich werd jetzt versuchen meine zwei dran zu gewöhnen dass sie einen Platz haben während wir klickern. Ich dachte das so:
Ich besorge mir zwei verschiedenfarbige Tischsets oder so und zwei Boxen auf die die Katzenpopos passen. So wie im Zirkus :lol:
Die stell ich dann irgendwo hin und klicke sobald sie irgendwie die Dinger anschauen etc, wenn sie drauf klettern... bis sie sich irgendwann von selbst drauf setzen. Dann nur noch irgendwie die Dauer des drauf sitzens verlängern und ein Kommando einführen damit sie wissen wann sie zu mir dürfen zum üben... Oder ich lass sie einfach drauf sitzen?
Weiß ich noch nicht...
So in der Art hab ich es auch in meinem Buch gelesen. Aber da sollte man ja auch erst einzeln üben, bis beide lange genug sitzen bleiben.

jeder, der es hinbekommt mit zwei Katzen gleichzeitig zu clickern (erfolgreich), genießt meine absolute Hochachtung. Ich war echt so verpeilt am Ende, dass ich fast die Leckerchen gefressen habe. :oops:
Nur gehts oft gar nicht anders, weil der eine nicht ohne den anderen kann. :roll::-D

Ist ja auch eine Methode. "Wenn du nicht mitmachst, esse ich dir etwas vor". :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Schlagworte

klicker mit zwei katzen

,

wie clickert man mit zwei katzen

,

clickern mit mehreren katzen

,
doppelklicker katze
, clicker katzen forum, richtig clickern mit zwei katzen, mit zwei katzen clickern, clicker zwei katzen, katzen doppelklicker, katzen clicker fressnapf, zwei verschiedene clicker, clickertraining bei zwei katzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen