Unsere kleine Katze pinkelt neuerdings direkt neben das Klo. Was kann das sein?

  • Autor des Themas Ti Ne
  • Erstellungsdatum
T

Ti Ne

Beiträge
3
Reaktionen
0
Unsere kleine Katze haben wir seit ca einem 3/4 Jahr
und seit neusten pinkelt sie ab und an neben das Klo. Stört sie evtl was und wenn ja was? Habt ihr ne Ahnung und evtl Tipps für mich???
 
03.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Tinaho

Tinaho

Beiträge
32.262
Reaktionen
6.213
Huhu,

um Dir einen Rat zu geben brauche ich mehr Informationen.

Ist die Katze kastriert?
Welches Katzenstreu/Katzenklo benutzt Du?
Wurde in letzer Zeit etwas verändert, z.B. anderes Streu?
Warst Du mit der Katze beim TA? Oft gibt es nämlich eine medizinische Ursache, z.B. eine Blasenentzündung.

Ich hab Dir mal einen Link kopiert, der sich mit dem Thema beschäftigt.
https://www.katzen-forum.de/krankheiten-katze/34848-katze-unsauber.html

PS. Herzlich Willkommen im Forum.
 
T

Ti Ne

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo Tinaho, danke für deine Antwort. Ja sie ist sterelisiert worden, schon damals vom Tierheim, sie ist unsere zweite Katze versteht sich aber super mit unserer ersten. Allerdings ist mir aufgefallen das die beiden sich manchmal aufsKlo verfolgen und schauen was der andere macht. Ob sie das evtl stört? Aber sie macht es bei ihm auch?
Sie pinkelt nur gelentlich daneben, grob geschätzt alle drei wochen mal. Ich würde aber gern verstehen warum sie das macht, denn ich weiß ja Katzen haben immer einen Grund da sie ja extrem reinliche Tiere sind.
 
WhiskysMensch

WhiskysMensch

Beiträge
12.857
Reaktionen
25
Habt Ihr nur ein Klo? Dann würde ich noch ein zweites aufstellen. Und auf Harnwegsinfekt untersuchen lassen. Wie oft säuberst Du das Klo?
 
M

MainCoonLady

Beiträge
3
Reaktionen
0
Direkt neben das Klo heißt aus meiner Erfahrung, dass ihr das Klo nicht sauber genug ist. Das ist bei unseren meistens kurz vor dem Streuwechsel. Je nachdem, wie oft das jeweilige Klo benutzt wurde, ist das unserer Katzendame dann nicht mehr so recht. Bei uns hat das Aufstellen eines vierten Klos bei drei Katzen geholfen. Und natürlich regelmäßig Streu wechseln, bei uns ca. Alle 10-14 Tage komplett und zwischendurch nachgefüllt. Klumpen nehme ich sowieso morgens und abends raus.
Du kannst ja mal beobachten, wie lange die Katze braucht, um sich für den Toilettengang zu entscheiden. Meine schnüffelt dann erstmal an allen Klos, wenn das Streu nicht mehr so neu ist. Nachts wenn es keiner sieht macht sie dann daneben, wenn ich die Warnzeichen ignoriere.
Ein zusätzliches Klo wäre sicher sinnvoll. Warte nicht zu lange, sonst sucht sie sich neue Stellen aus.
 
T

Ti Ne

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,
ja wir haben ein Klo für beide Katzen und das schon von Anfang an, das stört die beiden überhaupt nicht und die Kleine kennt es auch vom Tierheim nicht anders.
Ich mache jeden Morgen und Abend (oft auch zusätzlich Nachmittags) alle Klümpchen raus wenn nötig fülle ich Katzenstreu nach. Und jeden Sonntag spüle ich das Klo komplett aus und mache neues Streu rein.
Die kleine pinkelt nur selten neben das Klo (1mal im Monat) und der Große überhaupt nicht.
Vondaher schließe ich Harnwegsinfekt und auch das ihr das Klo nicht reichen könnte aus, denn sonst würde sie es ja öfter machen.. Und wie gesagt sie kennt es auch gar nicht anders, habe sie im August aus dem Tierheim geholt, dort musste sie sich zwei Klo mit vier Katzen teilen. Und vor ihrem Einzug ins Tierheim wurde sie bei einer Wohnungsentrümplung gerettet (durchs Tierheim).
 
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
41
viellecht stört es sie, dass sie beobachtet/belauert wird, wenn sie mal muss. Sowas hatten wir hier auch kurzzeitig. Dann haben wir ein Klo mit "Eingangsbereicht" gebaut:



Ein IKEA "Wohnzimmertisch mit Aufbewahrung". Das Klo steht ganz links und davor ist noch eine Teppichfliese, erst dann geht es raus in die Küche. Sie hat da das Gefühl, dass sie in Ruhe vom Klo runter kann und erst dann beobachtet werden kann (so bilde ich es mir zumindest ein), wenn sie in die Küche geht. Hier betritt nur eine Katze das Klo, auch wenn sie von ihrer Schwester verfolgt wird, bleibt sie (zum Glück) draußen. Ja, von der Seite kann sie trotzdem beobachtet werden, aber das scheint der Dame egal zu sein, solange da eine "echte Wand" dazwischen ist.
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.133
Reaktionen
4.282
ja wir haben ein Klo für beide Katzen und das schon von Anfang an, das stört die beiden überhaupt nicht und die Kleine kennt es auch vom Tierheim nicht anders.
Wie groß ist denn dieses Klo? Manchmal kann es ja ganz simple Gründe haben, warum danebengepieselt wird. Manchmal ist einfach die Toilette zu klein/zu niedrig.
 

Schlagworte

gibt es medikamente für katzen die neben klo pinkeln

,

katze macht neben das klo

,

Katze macht neben das Katzenklo

,
kleine Katze pinkelt
, katze pinkelt neben katzenklo kastration, katze geht aus klo und pinkelt davor, katze pinkelt neuerdings aus dem katzenklo, katze pinkelt neuerdings daneben Streu, Kätzchen macht neuerdings vor das katzenklo, kleine katze pinkelt neben katzenklo