• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Mein Kater nervt.

R

RagdollBlue

Beiträge
50
Reaktionen
0
Yuri mein Ragdoll Kater ist nun 9 MoNate alt. Er nervt rennt in der Wohnung umher und mauzt mauzt und mauzt.. (Ich tobe täglich mit ihm, also ausgelastet ist er)
Ich
weiß er redet sowieso sehr viel, aber diese Frühlingsgefühle machen mich echt fertig.
Ich will ihn jetzt kastrieren lassen, damit sein Leiden ein Ende hat. Mein Tierarzt sagt jedoch das man Kater erst ab 9-12 Monaten kastrieren lassen sollte damit das Risiko geringer ist später an einem Hatnröhrenverschluss zu erkranken..
Sein Schwanz wird auch langsam fettig, ich weiß ja nicht ob das ein Zeichen ist aber ich hab das mal gelesen. Und warten bis er meine Wohnung markiert will ich auch nicht..

Was sagt ihr.. Arzt oder noch dran lassen.??

Liebe Grüsse
 
06.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein Kater nervt. . Dort wird jeder fündig!
jastrumi

jastrumi

Beiträge
349
Reaktionen
1
das war so mit meinem carlo,haben ihn mit 12 wochen alleine geholt.er hat nur geweint egal wie lange habe gespiellt,dann nach 3 monate kamm minka,jeden tag das weinen wahr weniger,dein kater braucht einen freund,ist alleine langweilich zu sein
 
R

RagdollBlue

Beiträge
50
Reaktionen
0
Gut dann mache ich morgen Gleichheiten Termin bei ihm aus..oder soll ich einen anderen Arzt aufsuchen, eigentlich war/bin ich ganz zufrieden mit ihm..

Ja wir leben beide allein, ich hätte vor einigen Monaten einen kleinen Zwerg auch so um die 7-8 Monate aus dem Tierheim geholt, doch die beiden haben sich garnicht verstanden .. Ich musste leider das Kätzchen weg geben.. :(
Aber jetzt ist's viel entspannter, außer die Sache mit dem Frühling..^^
 
jastrumi

jastrumi

Beiträge
349
Reaktionen
1
wie lange war der kater aus tierheim bei dir?
 
S

Schattenkatze

Beiträge
2.769
Reaktionen
8
Las ihn Kastrieren. Das Alter bei der Kastration hat keinen Einfluss auf den Durchmesser der Harnröhre.
 
O

Opferlaemmchen

Beiträge
572
Reaktionen
8
Ja wir leben beide allein, ich hätte vor einigen Monaten einen kleinen Zwerg auch so um die 7-8 Monate aus dem Tierheim geholt, doch die beiden haben sich garnicht verstanden .. Ich musste leider das Kätzchen weg geben.. :(
Aber jetzt ist's viel entspannter, außer die Sache mit dem Frühling..^^
Nunja ein Tier urplötzlich in das Revier eines unkastrierten Katers setzen, das geht oft schief. Ich würde dir raten nach der Kastration noch einen Versuch zu wagen. Wenn du ein charakterlich passendes Kumpelchen für ihn findest, wirst du ihm keine größere Freude machen können. Dazu ist vielleicht eine langsame Zusammenführung angebracht, aber dein Tier ist viel zu jung um ein Leben lang ein ein Einzeldasein führen zu müssen. Wenn du die beiden dann miteinander Raufen, Toben und Kuscheln siehst wirst du es verstehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RagdollBlue

Beiträge
50
Reaktionen
0
Das ist So traurig das das in die Hose gegangen ist.. :( mal sehen vielleicht probier ich es nochmal.. Danke.!
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.122
Reaktionen
4.276
Das ist So traurig das das in die Hose gegangen ist.. :( mal sehen vielleicht probier ich es nochmal.. Danke.!
Du sprichst von: "es ist in die Hose gegangen"...

Aber mal ehrlich: wie lange hast Du denn die Vergesellschaftung versucht? Katzen verstehen sich nicht einfach "so" von einem Tag auf den anderen. Für eine Vergesellschaftung braucht man Geduld und unter Umständen dauert sowas schonmal Wochen oder sogar einige Monate...
Bitte versuche es nochmal. Ich fänds sehr traurig, wenn so ein junges Tierchen auf einen Spiel- und Kuschelpartner verzichten müsste.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Shaheena

Beiträge
1.535
Reaktionen
11
Ich glaube, ich würde einen anderen TA suchen. Wenn er schon so einen Unsinn erzählt, hätte ich kein Vertrauen mehr und frage mich, ob sein Wissen allgemein etwas veraltet ist.

Die Hormone nach der Kastra bleiben noch ein Weilchen, ein paar Wochen. Dann habt Ihr Ruhe und der Kater auch. Obwohl er im Rowdy Alter ist. Also bis er eineinhalb Jahre alt ist, wird er feurig bleiben. Deshalb rate ich auch dazu, dass ihr ihm einen gleichaltrigen Kumpel sucht, mit der er sich austoben kann.
 
P

Paul_und_Emil

Beiträge
1
Reaktionen
0
Mich würde ja mal interessieren, wie es sich nun entwickelt hat? :arrow:
 

Schlagworte

kätzchen nervt

,

ragdoll kater markiert nicht

,

katze nervt seit er kastriert ist

,
ragdoll nervt
, kater nervt im frühling

Ähnliche Themen