8 wochen altes Kätzchen trinkt nur milch!!!! :( BITTE Hilft mir :(

  • Autor des Themas Crisa
  • Erstellungsdatum
C

Crisa

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!

Ich hab mich gerade erst in diesem Forum angemeldet, bin deswegen,hoffe ich, richtig hier!

Bitte, ich weiß dass die kleine noch zu ihrer Mama muss, aber die Mutter wurde überfahren :( Und ich habe die Maus zu mir genommen! Die ist am 8. März geboren, ist heute also knapp 2
Monate alt.

Nun ich habe sie am Sonntag geholt und eig hat sie sich gut eingelebt, bis jetzt.
Hab ihr zwar gestern den ganzen Tag das Klo zeigen müssen, heute klappt es aber (Gottseidank) ganz gut von allein.
Ich lobe sie ganz arg und würde ihr ja ein Lekerli geben, ABER da sind wir schon beim Problem:

Sie trinkt nur Milch! Und zwar habe ich die Katzenaufzuchtmilch von Gimpet..
Ich habe ihr alles hingestellt! Trockenfutter (bissle) habe ich von Meadowland Mix und Nassfutter von Real Nature oder von Power of Nature...
Keine Chance... Sie isst es nicht..

Sie ist so rotzfrech und schnust gerne, spielt auch den ganzen Tag.. Bloß isst halt nix außer der Milch..
Hab jetzt versucht bissle Nassfutter in die Milch einzurühren.. Aber sie schnuppert dran und trinkt die jetzt nicht!!!!!!

Bitte helft mir :(

Viele Dank

PS und bitte, macht mir keine Vorwürfe, weil die so klein ist und ohne Mama ist.. Ich wünschte ich könnte es ändern :(:-|:-|:-|
 
07.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 8 wochen altes Kätzchen trinkt nur milch!!!! :( BITTE Hilft mir :( . Dort wird jeder fündig!
F

fuzzy

Gast
Hallo,

was ist mit den Geschwistern?

Wenn sie noch welche hat, hole bitte noch eines dazu

Es ist normal, dass sie noch Milch trinkt.

Lass sie erst mal ankommen, gib ihr die Aufzuchtmilch und biete ihr immer wieder Nafu an (Trofu bitte gleich ganz weg lassen)

Sie wird es irgendwann annehmen
 
N

ngozi

Beiträge
9
Reaktionen
0
hallo, probiere es mal mit frischem rinderhack oder babyglässchen mit reinem fleisch.... ruhig etwas ins mäulchen und dann anrühren mit milch
 
C

Crisa

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ich habe versuch ihr Hühnchen zu geben, will sie nicht...
Und die angerührte Milch (mit Nassfutter) will sie auch nicht...

Also ist es okay wenn sie noch milch trinkt? Wie lange darf sie denn das? Und wann MUSS sie was "richtiges" essen??

Vielen Dank *__*

Geschwister hat sie noch 2 Brüder.. Aber der eine hat gerade Katzenschnupfen (soweit ich weiß) und der andere ist schon vergeben....

Bitte fragt mich nicht nach der "ZÜCHTERIN" mir fehlen die Worte :(
 
F

fuzzy

Gast
Kitten trinken sehr lange Milch bei ihrer Mutter

irgendwann bringt die Mutter ihnen Mäuse/stellt der Dosi Nafu hin und sie fangen damit an.

Halte dich an die Mengen, die für dieses Alter nötig sind und biete ihr das andere Futter immer wieder an.

Nochmals meine Frage: hat die Kleine Geschwister?
 
C

Crisa

Beiträge
9
Reaktionen
0
Kitten trinken sehr lange Milch bei ihrer Mutter

irgendwann bringt die Mutter ihnen Mäuse/stellt der Dosi Nafu hin und sie fangen damit an.

Halte dich an die Mengen, die für dieses Alter nötig sind und biete ihr das andere Futter immer wieder an.

Nochmals meine Frage: hat die Kleine Geschwister?

Geschwister hat sie noch 2 Brüder.. Aber der eine hat gerade Katzenschnupfen (soweit ich weiß) und der andere ist schon vergeben....

Bitte fragt mich nicht nach der "ZÜCHTERIN" mir fehlen die Worte :(
 
F

fuzzy

Gast
trotzdem sollte ein so kleines Kitten nicht ohne Gesellschaft aufwachsen.

die Mutter wurde überfahren, aber warum konnte sie nicht noch länger bei den Geschwistern bleiben???

das ist für eine so kleine Katze nicht gut, alleine zu sein
 
C

Crisa

Beiträge
9
Reaktionen
0
trotzdem sollte ein so kleines Kitten nicht ohne Gesellschaft aufwachsen.

die Mutter wurde überfahren, aber warum konnte sie nicht noch länger bei den Geschwistern bleiben???

das ist für eine so kleine Katze nicht gut, alleine zu sein

Die Züchterin.. die eig (meiner Meinung nach) garkeine ist, war total überfordert.. So hat sie es mir geschildert..
Da sie bei DHL arbeitet, hat sie gar keine Zeit für die kleinen gehabt.. Und da ich grad in Elternzeit bin, habe ich die Maus genommen..

Ich bin auf jeden Fall auf der Suche nach einem Kätzchen, das vielleicht bissle älter ist. Ich weiß dass sie unbedingt einen Katzenkumpel braucht.
 
F

fuzzy

Gast
bitte eine Kumpeline

aber erst, wenn die Kleine geimpft ist - sie ist wahrscheinlich nicht mal angeimpft
 
C

Crisa

Beiträge
9
Reaktionen
0
Was könnten Sie mir denn noch raten? Was das Füttern betrifft? Vielleicht Joghurt oder sonstiges? :)
 
S

Shaheena

Beiträge
1.535
Reaktionen
11
Prima, dass sie morgen eine Tierarzt Termin hat. Er hat sicherlich auch noch Ratschläge.

Ab der 5. Woche kann man anfangen, Kätzchen zu entwöhnen und ihnen Nassfutter anzubieten. Offenbar hat die Vorbesitzerin das nicht gemacht, wenn sie mit 8 Wochen noch immer nur Flüssiges annimmt.

Hier wurden ja schon viele gute Ratschläge genannt.
Eigentlich brauchen Kätzchen kein spezielles Kittenfutter, hochwertiges Nassfutter ist ausreichend. Wenn sie sich allerdings so schwer tut, Nassfutter zu probieren, könntest Du mit "Kittenfutter"Sorten experimentieren. Die Konsistenz ist meist so, dass sie einfacher zu kauen ist. Sie soll ja jetzt erstmal auf den Geschmack kommen, und sich an die Idee gewöhnen, richtiges Futter zu fressen.

Mit TroFu würde ich auch gar nicht erst anfangen. Ist aus vielen Gründen kein gutes Futter.
 

Schlagworte

kitten will nur milch

,

kitten trinkt nur milch

,

wie lange trinken kitten bei der mama

,
katze trint nur milch wie bring ich sie an nassfutter
, junge katze trinkt nur milch, katzenbaby isst nur milchprodukte, katzenbaby trinkt viel milch, katzenbaby trinkt nur milch, katze trinkt viel milch, kitte trinkt nur milch, welche milch trinken 3 wochen alte kätzchen, babykatze trinkt nur milch

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen