• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Breiiger Kot trotz Entwurmung

  • Autor des Themas chrissi2307
  • Erstellungsdatum
C

chrissi2307

Beiträge
20
Reaktionen
0
Im März hab ich Leo, einen 1,5 Jahre alten Kater, bekommen.

Er hatte von Anfang an immer ziemlich breiigen Kot. Selten, so alle zwei bis drei Wochen, war vielleicht mal ein Katzenwürstchen dabei, aber meist war es eben ein Flatschen.

Im April hab ich ihn kastrieren lassen (wurde leider von der Vorbesitzerin versäumt :roll:). Ich
weiß nicht, wie genau er da untersucht wurde, aber der TA sagte mir, Leo sei gesund und alles ist in Ordnung. Dabei sprach sie explizit die Nieren an, sonst aber nichts genaues. Am selben Tag hat er eine Spritze zur Entwurmung bekommen, weil wir wegen der Vorbesitzerin nicht wussten, wie darauf Wert gelegt wurde. Da er nicht kastriert wurde wahrscheinlich gar nicht.

Zwei Wochen später sollte ich ihm jedenfalls noch eine Tablette geben, was ich auch getan habe. Wollte nur für die Spritze nicht wieder zu TA fahren, da Leo die Transportbox hasst und ich noch recht jung bin (Schülerin) und kein Auto besitze. Daher hab ich mich eben für die Tabletten entschieden. Diese hat er letzten Donnerstag bekommen, also ist die erste Entwurmung ca. 2,5 Wochen her. Seitdem hat sich nichts getan.

Weiß jemand, woran es liegen könnte? Und ist es schlimm, wenn es so bleibt? Ansonsten macht Leo einen gesunden Eindruck. Er ist aufgeweckt und frisst ganz normal.
 
08.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Breiiger Kot trotz Entwurmung . Dort wird jeder fündig!
Hennemi

Hennemi

Beiträge
205
Reaktionen
0
Es wäre schlimm wenn es so bleibt!

Sammel Kot über 3 Tage und lass ihn mal auf Giardien untersuchen. Die gehen nämlich nicht mit einer normal Wurmkur weg und müssen speziell behandelt werden!
 
C

chrissi2307

Beiträge
20
Reaktionen
0
Kann ich den Kot einfach in so Frühstücksbeutel (Frühstück.. ihhh :-D) packen oder wie mach ich das am besten? Nach den drei Tagen müsste der ältere Kot ja schon hart sein, ist das schlimm oder wird frischer benötigt?

Und was kostet sowas ca.? Muss das etwas einplanen können :)
 
Hennemi

Hennemi

Beiträge
205
Reaktionen
0
Ich habe ihn bei mir in ein sauberes Marmeladen-Glas getan und im Kühlschrank gelagert (BITTE beschriften! :mrgreen:) somit war er noch halbwegs frisch.
Ich habe ca. 40€ bezahlt. Aber ruf einfach an und frag nach was die wollen. Die Preise können manchmal doch sehr schwanken.
 
C

chrissi2307

Beiträge
20
Reaktionen
0
Hmmm, lecker... :-D

Danke für deine Hilfe. :) Hast du den kompletten Kot da reingetan, also von verschiedenen Tagen gemischt, oder für jeden Tag ein neues Glas?
 
Hennemi

Hennemi

Beiträge
205
Reaktionen
0
Ich habe alles gemischt, von 3 Tagen und 3 Katzen ^^
 
Inside_Out

Inside_Out

Beiträge
171
Reaktionen
3
Und vergiss nicht dem Tierarzt zu sagen, das er auf Giardien testen soll, die müssen nämlich extra getestet werden.

Ich drückt dir die Daumen, ich habe die Biester nämlich grad zu Besuch :(

Lg, Ela
 
L

Laurinchen

Beiträge
5
Reaktionen
0
Du kannst auch beim Tierarzt nachfragen, die haben normalerweise spezielle Kotröhrchen mit so nem Löffel, damit man nicht ganz so stark rum matschen muss :wink:

Nach den Entwurmungen dauert es auch oft länger, bis sich das mit dem Darm wieder normalisiert, weil die Wurmkur den Verdauungstrakt natürlich noch zusätzlich belastet. Du kannst deinem Kater zur Unterstützung was Gutes für die Darmflora tun, indem du ihm zum Beispiel Darmflora Plus von Dr. Wolz oder auch SymbioPet zufütterst. Das sind natürliche Darmbakterien, die zur Sanierung des Darms beitragen.

Einfach eine kleine Messerspitze voll übers Futter streuen, das schadet deinem Katerchen auf keinen Fall nach den Wurmkuren! :wink:

Ich drück dir die Daumen, dass es besser wird! Habe auch so ein Sorgenkind, der seit Ewigkeiten breiigen Kot hat, ohne Befund :???:
 

Schlagworte

katze breiigen stuhlgang

,

katze breiiger kot

,

katzenbaby breiiger stuhl

,
breiiger stuhlgang katze
, katze breiiger stuhlgang, breiiger stuhl katze, junge katze breiiger stuhl, breiiger stuhlgang bei junger katze krankheit, weicher stuhl trotz wurmkur katzenbaby, ab wann normalisiert sich der stuhlgang bei jungen katzen, kater immer wieder breiiger kot, katze hat breiigen kot, wie lange darf katze breiigen stuhl haben, katzenbaby breiiger kot, breiiger stuhlgang katzenbabys