Machs gut, Moppi

  • Autor des Themas cookmaster
  • Erstellungsdatum
cookmaster

cookmaster

Beiträge
5.284
Reaktionen
21
Moppi ist heute von uns gegangen. Mein bester, guter, lieber Freund ist weg, aber jetzt hat er keine Schmerzen mehr. Diesen letzten Dienst, den ich ihm heute noch erweisen konnte, war ein sehr sehr schwerer Schritt für mich, auch wenn ich natürlich weiß, dass es besser so ist.

Er hat nicht mehr gefressen, er lag in "unserem" Bett, wo wir letzte Woche noch zwei Nächte mit ihm verbracht haben, seit dem Wochenende, hat nur geschlafen und
ist nicht raus gegangen, er konnte nicht mehr Fressen, selbst wenn er zur Abwechslung mal Appetit hatte. Kurz, es war kein lebenswertes Katzenleben mehr.

Ich denke dann immer, dass er zumindest drei schöne Tage noch hatte, in denen er raus ging und es ihm verhältnismäßig gut ging. Die hat er bestimmt genossen. Gestern und heute waren wir auch bei ihm und haben ganz viel gekuschelt. Heute hat er mich nochmal abgeleckt, so gut es eben ging. Dann war ich mit ihm, kurz bevor wir zum Tierarzt gefahren sind, auf dem Balkon in der warmen Sonne. Da hat er seine Nase rausgestreckt und hat die Sonne genossen.

Bis zur letzten Minute waren wir bei ihm. Ich hoffe, er hat gespürt, dass er nicht alleine ist. Ich fühl mich jetzt ganz alleine, auch wenn ich es nicht bin. Er fehlt mir jetzt schon entsetzlich :-(

moppi.JPG

Moppi, 13 Jahre warst du bei mir, mehr als mein halbes Leben und nun musste ich dich gehen lassen. Moppi, ich hoffe du hast jemanden im Katzenhimmel mit dem du ganz viel kuscheln kannst. Mein bester Freund, ich hoffe du bist nicht böse auf mich und noch viel mehr hoffe ich, dass du keine Angst hattest heute.
Ich fühl mich ganz leer ohne dich, aber ich weiß es ist besser so, denn du hast jetzt keine Schmerzen mehr.

R.I.P. Micky
Oktober 1998 - 8.5.2013
 
08.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Machs gut, Moppi . Dort wird jeder fündig!
WhiskysMensch

WhiskysMensch

Beiträge
12.857
Reaktionen
25
Fühl' Dich ganz fest gedrückt, liebe Caro! Ich hoffe, Du findest etwas Trost bei Einstein, Cookie und Saskia. Du warst bis zum Schluß bei ihm. Das hat er gespürt. Er wußte, daß seine Zeit gekommen ist und er hatte Dich, seine Freundin an seiner Seite. Du hast den Zeitpunkt richtig und in Liebe gewählt. Mach' Dich nicht kaputt mit unguten Gedanken, mein Schatz.

Dir, lieber Moppi, wünsche ich viel Spaß auf der anderen Seite. Irgendwann sehen wir uns alle wieder.
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
15.956
Reaktionen
4.275
Es tut mir sehr leid, dass euer Moppi den Weg über die Regenbogenbrücke angetreten hat.

Ich habe in den letzten Tagen mitgelesen, wie groß eure Sorgen um Moppi waren und habe mir euch gefühlt, wie schwer es ist diese letzte Entscheidung zu treffen.

Ich kann das gerade jetzt besonders gut nachvollziehen, weil ich auch beim meinem 15-jährigen Schnauzer miterlebe, wie schwer es ist, zu wissen, ob man ihm noch helfen kann oder ob man ihn erlösen sollte.

Ihr habt eurem Moppi den letzten Dienst erwiesen, habt ihn begleitet und ihm gezeigt, dass ihr ihn lieb habt und ihm helfen wollt, damit er nicht mehr leidet.

Eurem Moppi geht es jetzt wieder gut, er hat keine Schmerzen mehr und er passt von dort, wo er jetzt ist, auf euch auf.
 
Basije

Basije

Beiträge
15.711
Reaktionen
33
Liebe Caro, es tut mir so unendlich leid. Du hast mein allertiefstes Mitgefühl. Laß dich mal ganz lieb in den Arm nehmen. Dei lieber Moppi ist jetzt für immer in deinem Herzen und irgendwann werden wir alle unsere kleinen Lieblinge wiederehen. Ich wünsche dir viel, viel Kraft.

Lebe wohl lieber kleiner Moppi, jetzt hast du keine Schmerzen mehr. Im Katzenhimmel kannst du mit all unseren Sternenkätzchen spielen und wieder glücklich sein.
Grüß bitte meine vier kleinen Lieblinge von mir.

Traurige Grüße Kathi.
 
Barbi

Barbi

Beiträge
1.261
Reaktionen
15
Auch mir tut es sehr leid.

Gute Reise, kleiner Moppi
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
45.016
Reaktionen
5.357
ach caro.:-(

mir tut das auch sehr leid.

fühl dich gedrückt!

gute reise, kleiner moppi.
 
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
209
Oh nein ..... :-(

Ich hatte schon mitgelesen, dass es nicht gut um ihn stand.

Mein beileid!
 
saurier

saurier

Beiträge
28.263
Reaktionen
2.063
Es tut mir sehr leid, ich kann nur erahnen, wie das Ende einer so langen Beziehung einem das Herz zerreißt...

Mach's gut, kleiner Moppi
 
T

Theresia

Gast
Gute Reise Moppi. Fühle dich aus der Ferne gedrückt.:-(
 
cookmaster

cookmaster

Beiträge
5.284
Reaktionen
21
Danke euch allen... :cry: Er fehlt mir total. Ich war gestern abend noch bei einem Treffen von unserem Katzenschutzverein, das hat mir geholfen, damit ich nicht dauernd dran denke. Abends hab ich dann total geweint, als ich im Bett war. Er fehlt mir so!! Er war mein Kuschelkater, ich wusste immer, wenn ich zu meiner Mutter fahre ist er da :cry:

Aber damit muss ich klarkommen... auch wenn es schwer ist. :-|
 
Lady of Camster

Lady of Camster

Beiträge
7.019
Reaktionen
255
Ich hatte Angst vor den Schmerzen,
hatte Angst alleine zu sein.

Doch ihr wart für mich da und habt mir diese Angst genommen.
Eure Liebe, mit der ihr mich begleitet habt um den Weg ins Regenbogenland zu finden, war für mich ein wundervolles Geschenk.
Ich danke euch, dass ich ein so schönes Leben bei euch haben durfte.
Ich danke euch, dass ihr mich nicht habt leiden lassen.

Friedlich, und ohne Schmerzen,
durfte ich, dank euch, diese Welt verlassen.
Friedlich, und ohne Schmerzen,
begegnete ich plötzlich ganz vielen anderen Katzen die mich freudig begrüßten.

Euren Geruch, euer Lachen, eure Tränen, eure liebevoll streichelnden Hände,
behalte ich für immer bei mir.

Ich bleibe unvergessen, das weiß ich.
Darum gönnt es mir, wenn ich nun keine Schmerzen mehr habe.
Ich bin euch immer nahe.

(c/o Loc)
--------------

Süßer Moppi, dein Leben war umgeben voll wundervollen Menschen. Grüße mir meine Lieblinge Sonic und Gismo.

cookmaster, dir und deiner Familie wünsche ich ganz viel Kraft und mein tiefstes Beileid.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
12.579
Reaktionen
1.950
ach cooki, wenn der erste Schmerz sich gelegt hat wirst du erkennen welches Glück du hattest dich ganz bewusst von deinem Moppi zu verabschieden. Denn diese letzten Tage waren sehr intensiv und nicht jedem Tier ist es vergönnt so behütet den letzten Weg zu gehen.

fühl dich gedrückt

Verena
 
cookmaster

cookmaster

Beiträge
5.284
Reaktionen
21
3 Monate sind es nun ohne meinen Micky... er fehlt mir sehr und ich vermisse ihn. Auch wenn ich Cookie und Einstein sehr liebe, ich gucke sie an und es ist nicht das gleiche wie mit IHM. Er war eben mein kätzischer Seelenverwandter!

Ich bin ja oft bei meiner Mutter und jedes Mal wenn ich oben in mein altes Zimmer gehen muss, wo wir die letzten Tage mit ihm verbracht haben, steigen jedes Mal die Tränen hoch und der Schmerz breitet sich aus.

Die Blumen auf seinem Grab sind leider verwelkt, aber ich denke oft an ihn und jedes Mal kommen die Tränen, aber ich versuche mich immer damit zu trösten, dass er jetzt im Katzenhimmel wieder fressen, spielen und ganz viel schlafen kann und dass ich ihn irgendwann hoffentlich dort wiedersehen kann...
 
cookmaster

cookmaster

Beiträge
5.284
Reaktionen
21
t +1 Jahr.

1 Jahr, seit wir dich gehen lassen haben. :cry:




Du fehlst...
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
203
Ich drück Dich mal ganz fest.

Diese Jahrestage sind ganz schlimm, wir alle hier wissen es nur zu gut :cry:

Aber Dein Süßer ist nun schon gut angekommen auf der anderen Seite, hat dort ganz sicher alle unsere Lieben um sich - und wacht darüber, dass es Dir hier so gut wie nur möglich geht ...

Alles Liebe für Dich.
 

Schlagworte

moppi der liebe

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen