Das Leben!!!

  • Autor des Themas Sinchen10
  • Erstellungsdatum
Sinchen10

Sinchen10

Beiträge
1.561
Reaktionen
52
Manchmal ist das Leben schön und manchmal extrem grausam. :-?

Was macht man falsch was macht man richtig warum darf die eine
Katze bleiben und andere nicht.

Musste heute meine Sissi abgeben und bin ziemlich am Ende. Ich habe zwar noch zwei Katzen aber trotzdem tut es weh.

Alles wegen einer Allergie es ist nicht fair aber es bleibt nichts anderes übrig als die Daumen zu drücken das sie einen tollen Platz findet wo sie raus kann und ihre Schmuseeinheiten bekommt.

Ich werde sie nie vergessen.
 
09.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Das Leben!!! . Dort wird jeder fündig!
T

Theresia

Gast
Manchmal ist das Leben schön und manchmal extrem grausam. :-?

Was macht man falsch was macht man richtig warum darf die eine Katze bleiben und andere nicht.

Musste heute meine Sissi abgeben und bin ziemlich am Ende. Ich habe zwar noch zwei Katzen aber trotzdem tut es weh.

Alles wegen einer Allergie es ist nicht fair aber es bleibt nichts anderes übrig als die Daumen zu drücken das sie einen tollen Platz findet wo sie raus kann und ihre Schmuseeinheiten bekommt.

Ich werde sie nie vergessen.
Verstehe nicht ganz.... Du hast eine Allergie und ein Tier abgegeben? Und weisst noch nicht ob sie ein schönes zu Hause hat?
 
Sinchen10

Sinchen10

Beiträge
1.561
Reaktionen
52
Nein ich selbst hab keine Allergie sondern mein Sohn. Der Kater geht zu einem Nachbar von uns weil er sehr an uns hängt.

Aber er wollte Sissi nicht haben leider. Sissi ist jetzt auf einem Gnadenhof da sie aber gesund ist wird sie weitervermittelt.

Komischerweise auf die Kleine reagiert mein Sohn nicht allergisch.
 
T

Theresia

Gast
Nein ich selbst hab keine Allergie sondern mein Sohn. Der Kater geht zu einem Nachbar von uns weil er sehr an uns hängt.

Aber er wollte Sissi nicht haben leider. Sissi ist jetzt auf einem Gnadenhof da sie aber gesund ist wird sie weitervermittelt.

Komischerweise auf die Kleine reagiert mein Sohn nicht allergisch.
Gut wenn ich das richtig verstanden habe ist Sissi auf dem Gnadenhof zur Vermittlung, der Kater gehört jetzt deinen Nachbarn und eine Tier ist bei dir?
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.466
Reaktionen
98
hä, wie jetzt?

ich verstehe es nicht, sorry :oops:
 
Lony

Lony

Beiträge
2.923
Reaktionen
10
Komischerweise auf die Kleine reagiert mein Sohn nicht allergisch.
Und ich versteh das nicht?

Woher will man das denn wissen ob man auf dieses Tier nicht allergisch reagiert? Bist Du mit diesem Tier in eine neue Wohnung gezogen und seit dem reagiert dein Sohn nicht mehr?
Katzenhaare sind sehr hartnäckig und nur mit der reinen Abgabe ist das leider nicht gegessen.
Sicher das ER auf die Katzen reagiert hat?
 
T

Theresia

Gast
Dann verstehe ich nicht warum Sissi nicht gleich in ein neues zu Hause von dir vermittelt wurde sondern zunächst auf den Gnadenbrothof? Und die Frage von Lony ist eine gute Frage- woher weisst du gegenüber welchem Tier dein Sohn allergisch reagiert? Ich kenne eine Allergie so, dass man gegenüber Milben z.B. Tier oder speziell Katzenmilben reagiert. Was wurde denn bei deinem Sohn gegen die Allergie unternommen?
 
Sinchen10

Sinchen10

Beiträge
1.561
Reaktionen
52
wir waren mit unserem Sohn beim Allergologen der hat verschiedene Tests durchgeführt mit den Haaren unserer Katzen auch mit Hausstaub usw.

Dabei kam raus das mein Sohn auf die Haare von Sissi und Mati allergisch reagieren tut. Wir wissen auch nicht warum aber es ist leider so.

Medikamente die die Allergie unterdrücken darf mein Sohn laut Allergologe nicht nehmen weil er täglich Medis einnimmt. Laut Aussage des Allergologen gibt es da massive wechselwirkungen.

Warum Sissi jetzt dort ist ganz einfach ich habe keinen Platz gefunden für sie. Nur für Mati bei unserem Nachbarn.

Bevor ich sie ins Tierheim tu kam sie lieber dahin. Ich muss darauf vertrauen das Sie einen guten Platz findet. Mehr kann ich leider nicht tun. Aber ich darf mitentscheiden wo Sissi hinkommt beim Tierheim hätte ich das nicht gedurft.

Glaubt mir eins mir tut es doch so schon weh genug aber ich kann es leider nicht ändern so gern ich es würde.
 
BellasMama

BellasMama

Beiträge
9.254
Reaktionen
42
Das Kind wurde leider allergisch gegen die zwei Katzen, was jedem von uns auch plötzlich passieren kann.... und da die Katzen nun schnell einen neuen Platz finden mußten, da dass Kind scheinbar sehr unter der Allergie leidet und man keinen gefunden hat, hat man die Katzen da hin gegeben, wo es ging..... Außerdem muß dass Kind noch andere Meidkamente nehmen, und da gibt man ihm nicht noch mehr, wo man nicht mal weiß, ob die sich mit den anderen Medikamenten vertragen usw. was ja auch irgendwo verständlich ist. Ansonsten hat man ja schon gelesen, dass es Sinchen echt schlecht geht mit ihrer Entscheidung, aber sie dass Beste was sie in ihrem Fall tun konnte, getan hat.....

Ja, hier sieht man mal wieder, wie schnell sich etwas ändern kann und wie schnell man evtl. seine Lieblinge verlieren kann....
 
T

Theresia

Gast
Wie kann man nur gegen 2 Katzen allergisch werden und gerade gegen die dritte Katze nicht? Woher weiß man dass es gerade die beiden Tiere sind?
 
BellasMama

BellasMama

Beiträge
9.254
Reaktionen
42
Wie kann man nur gegen 2 Katzen allergisch werden und gerade gegen die dritte Katze nicht? Woher weiß man dass es gerade die beiden Tiere sind?

Man kann auch nur gegen spezielle Bestandteile im Haar allergisch sein.... oder aber auch gegen den Speichel von einer Katze..... und gegen den Speichel der anderen eben nicht.... deshalb sind ja auch bestimmte Katzenrassen für Allergiker geeignet, andere nicht.... und wie ja schon geschrieben wurde, es wurde drauf getestet..... und dass sicher auf alle 3 Katzen.....
 
T

Theresia

Gast
Man kann auch nur gegen spezielle Bestandteile im Haar allergisch sein.... oder aber auch gegen den Speichel von einer Katze..... und gegen den Speichel der anderen eben nicht.... deshalb sind ja auch bestimmte Katzenrassen für Allergiker geeignet, andere nicht.... und wie ja schon geschrieben wurde, es wurde drauf getestet..... und dass sicher auf alle 3 Katzen.....
Ja das ist traurig wenn man seine Tiere wegen so etwas abgeben muss, doch verständlich. Hoffe das eine Tier ist jetzt nicht allzu einsam.... Du weißt ja ich halte nichts von Einzelhaltung.
 
-Mizzi-

-Mizzi-

Beiträge
7.466
Reaktionen
98
Wie kann man nur gegen 2 Katzen allergisch werden und gerade gegen die dritte Katze nicht? Woher weiß man dass es gerade die beiden Tiere sind?
es scheint auch hypoallergene katzen zu geben. Guck mal hier: http://www.spiegel.de/wissenschaft/...st-ganz-natuerlich-allergenfrei-a-439478.html


Allerdings sind die Ausdrücke "Katzen produzieren" und "die Katze funktioniert" echt zum kotzen... Das hat wohl kein Katzenfreund verfasst
 
BellasMama

BellasMama

Beiträge
9.254
Reaktionen
42
Ja das ist traurig wenn man seine Tiere wegen so etwas abgeben muss, doch verständlich. Hoffe das eine Tier ist jetzt nicht allzu einsam.... Du weißt ja ich halte nichts von Einzelhaltung.

Und sowas kann auch leider erst nach Jahren auftauchen... :cry:

es scheint auch hypoallergene katzen zu geben. Guck mal hier: http://www.spiegel.de/wissenschaft/...st-ganz-natuerlich-allergenfrei-a-439478.html


Allerdings sind die Ausdrücke "Katzen produzieren" und "die Katze funktioniert" echt zum kotzen... Das hat wohl kein Katzenfreund verfasst

Ja, genau hypoallergene Katzen gibts auch.... habe ich auch schon gehört....
 
Sinchen10

Sinchen10

Beiträge
1.561
Reaktionen
52
Nein es wird keine Katze allein sein.

Ihr müsst euch das so vorstellen. Sissi ist mit zwei anderen Katzen zusammen.

Mati geht zu unserem Nachbarn wir wohnen direkt daneben er kann also jederzeit zu uns kommen.

Mäuschen bleibt bei uns und darf auch raus und mit Mati spielen. Ich muss nur Mäuschen noch beibringen weniger zutraulich zu sein.

Glaubt mir bitte eins mir gefällt das auch nicht das Sissi nicht mehr bei mir ist nur es geht um mein Kind und die Gesundheit meines kindes muss im vordergrund stehen egal wie sehr ich meine Katzen liebe. :cry:
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen