Heftiger Zoff zwischen Katzengeschwistern // Revierkämpfe?

B

Babsi88

Beiträge
2
Reaktionen
0
Guten Abend zusammen!

bin neu hier im Forum und hoffe, dass ihr uns weiterhelfen könnt... Sind kurz vorm Verzweifeln...

Der Haussegen hängt schief bei uns... Gestern nach dem Aufstehen war alles noch ganz normal. Aufstehen, Fressi geben und ab ins Wohnzimmer. Meine Lucy lag dann nach dem Frühstück ganz oben auf dem großen Kratzbaum. Dann war Kira auch fertig mit essen und wollte auch auf den Kratzbaum, wie immer, aber das hat meiner Lucy gestern irgendwie nicht gepasst, und Lucy ging plötzlich fauchend, knurrend und schreiend auf Kira los, Kira flüchtete mit dem gleichen Geschrei ab ins Schlafzimmer unters Bett, Lucy hinterher, dann haben Sie aufeinander eingedroschen und Kira hat vor Angst dann uriniert und konnte sich dann auf den Schrank retten, auf den sich Lucy nicht traut. Jetzt sitzt Kira knurrend und fauchend auf dem Schrank und Lucy macht das selbe vom Boden aus.

Wenn Lucy dann mal ablässt und ins Wohnzimmer kommt, und schmusen möchte, und dann mitbekommt, dass Kira vom Schrank runterhupft, springt sie sofort ins Schlafzimmer und Kira springt sofort wieder knurrend und schreiend den Schrank hoch und des gleiche spiel beginnt von vorne...

Hat hier jemand mit solchen, wie ich beschreiben würde "Extremsituationen" etwas Erfahrung und weiß, wie man sich verhalten sollte?

Es gab keinerlei Veränderungen. Sind 2 Katzengeschwister, 4 Jahre jung und kastriert und leben von Anfang an bei uns.

Geliebt haben sie sich noch nie, aber es war bis auf kleine Zickereien immer recht angenehm.

Waren heut beim Tierarzt. Sind beide gesund und munter.

Uns ist heute aber etwas interessantes aufgefallen: Unsere Wohnung hat eine Diele, und davon gehen die einzelnen Zimmer weg. Jetzt sind beide im Moment alleine in der Diele und alles ist in Ordnung. Kein Gebrumme, kein Gefauche, dösen beide vor sich hin...

Aber sobald wir das Wohnzimmer oder Schlafzimmer aufmachen, gehts los. Fauchen, brummen, knurren, jagen, schreien und Kira uriniert vor Angst...

Sind das Revierkämpfe? Was anderes kann ich mir absolut nicht vorstellen...

Wie sollen wir weiter vorgehen? Jemand Ideen oder Vorschläge?

Normalisiert sich das Ganze wieder oder muss ich damit rechnen, dass ich zukünftig keine Wohnungskatzen mehr habe, sondern "Dielenkatzen"?

Liebe Grüße von der verzweifelten Babsi
 
K

Kira Filou

Beiträge
699
Reaktionen
14
Machst du die Türen im Wohn u Schlafzimmer immer zu???
 
B

Babsi88

Beiträge
2
Reaktionen
0
Nein, normalerweise nicht, aber da die 2 im Moment so aggro sind lassen wir beide Räume geschlossen. Und es funktioniert! Wenn beide zusammen in der Diele sind kommt kein Mucks, und grad eben haben wir das Schlafzimmer aufgemacht und los gehts mit brummen und fauchen... :cry:

Wissen echt nicht was wir machen sollen dass sie sich zumindest so wie vorher gegenseitig dulden...
 
N

nea

Gast
Was hat der TA denn untersucht?

Ist zwischen den beiden etwas vorgefallen?

Wie verhalten sie sich beim futtern und beim Klogang?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Schlagworte

verhalten bei revierkämpfen von wohnungskatzen

,

katze knurrt faucht und uriniert

,

revierkämpfe katzen

,
revierkämpfe bei katzen
, katze revierkämpfe

Ähnliche Themen