Katze brumt ohne Grund

Bunny-Cat

Bunny-Cat

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,
seid gestern faucht und brummt meine Findelkatze Monkey ohne Grund und heute seit 15 Uhr strampelt sie
und rollt sich auf den Boden und brummt weiter. Das ist das 2. mal das sie rollig ist, aber so hab ich sie nie gesehen. Ich kann sie auch nicht mehr an fassen ohne das sie mich Beißt oder anfaucht. kann mir da einer helfen!!!!:cry::cry:
:arrow:Kastrieren will ich sie auch nicht
 
15.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze brumt ohne Grund . Dort wird jeder fündig!
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Warum möchtest Du sie nicht kastrieren lassen? Die arme Maus quält sich.
 
Bunny-Cat

Bunny-Cat

Beiträge
6
Reaktionen
0
Es tut mir halt wie weil das ist so als würde man mir verbieten kinder zukriegen und ich wollte ehe das meine Katze mal Kinder kriegt.Wir haben auch ein Kater nur den finde ich zur zeit nicht. und warum kann ich sie nicht mehr an fassen?
 
K

Kira Filou

Beiträge
699
Reaktionen
14
Bitte lasse die Katze kastrieren du riskierst das sie Dauerrollig oder krank wird. Bei jeder Rolligkeit quält und leidet eine Katze massiv. Es kann aber auch sein das deine Katze schmerzen hat,bitte gehe mit ihr zum Tierarzt,das Verhalten ist nicht normal...


LG Melli

Jetzt sage bitte nicht das dein Kater draußen unkastriert rumläuft....
 
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
209
Eine Katze, die Rollig ist, ist hormonell stark belastet.

Diese Belastung stellt eine Qual dar. (Stellt euch vor, ihr seid heiß und könnt nicht?)
Durch diese Belastung kann es zur Dauerrolligkeit kommen.

Das wiederum kann zu Tumoren, Gebärmutterentzündungen und Gebärmutterkrebs führen, was schon häufig so vorgekommen ist.Natürlich gibt es in der Natur wilde Katzen, die nicht kastriert sind. Diese sind aber auch sofort gedeckt, und somit nicht mehr rollig.

Decken lassen?

Nein!

Deckakt?

Schlimm für die Katze.

Der eines Katers ist mit Stacheln versehen. Stellt ihr euch das angenehm vor?

Und mal davon abgesehen, dass Geburt und Trächtigkeit für die Katze unangenehm sind und häufig tödlich verlaufen, gibt es zuviel Elend der Katzen.

Die Tierheime sind so überfüllt mit Katzen jeder Altersgruppe, dass sie nichtmal mehr in der Lage sind, weitere Tiere aufzunehmen.

Weil die Menschen ihr Katzen nicht kastrieren lassen.

ich weiß leider, dass viele das nicht einsehen, weil sie meinen die Natur richtets schon.

In dem Moment, wo man sich eine Katze als Haustier hält, hat die Natur aber nichts mehr zu richten, sondern man übernimmt im besten Fall für rund 20 Jahre die Verantwortung für das Wohl eines Lebewesens.

ich kann daher nur sagen: Auch wenn ihr bis jetzt anders dachtet - denkt drüber nach.
Schlaft drüber. Informiert euch an den richtigen Stellen.

Und helft so, das Katzenleiden in den Griff zu bekommen, falls euch diese Tierchen wirklich am Herz liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Canix

Canix

Beiträge
5.637
Reaktionen
102
Es tut mir halt wie weil das ist so als würde man mir verbieten kinder zukriegen und ich wollte ehe das meine Katze mal Kinder kriegt.Wir haben auch ein Kater nur den finde ich zur zeit nicht. und warum kann ich sie nicht mehr an fassen?
du willst deine Katze decken lassen von dem Kater, den du gerade nicht findest :lol: Sorry, aber lass beide kastrieren.

lg Juli
 
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Es ist auf keinen Fall so dass es Deine Katze vermissen wird, wenn sie keine Babies bekommt. Katzen "denken" ja nicht und es hat absolut nichts damit zu tun, ob wir Menschen ein Baby möchten.
Im Gegenteil, Du würdest ihr einen Riesengefallen damit tun, sie kastrieren zu lassen. Deine Katze ist rollig, sie will nur noch einen Kater, um ihren Trieb zu befriedigen. Aber nicht, weil sie Babys möchte, ganz bestimmt nicht! Es kann Deine Katze krank machen, wenn sie ständig rollig ist. Es können Tumore entstehen, Gebährmuttervereiterungen, Deine Katze wird unsauber, wenn sie ständig leer rollt. Du siehst doch jetzt schon, wie sie reagiert. Sie möchte nicht mehr angefasst werden, sie will ihren Trieb befriedigen und wenn sie das nicht bekommt, wird sie unleidlich.
Bitte lass Deine Katze kastrieren. Du wirst sehen, wie ausgeglichen sie dann wieder ist und es geht ihr gesundheitlich auch wesentlich besser.
Was ist denn mit Deinem Kater? Ist er Freigänger?
 
Bunny-Cat

Bunny-Cat

Beiträge
6
Reaktionen
0
du willst deine Katze decken lassen von dem Kater, den du gerade nicht findest :lol: Sorry, aber lass beide kastrieren.

lg Juli
Tut mir leider der Kater ist nicht mir, der ist meiner Schwiegermutter. Ich habe erst vor kurzem geheiratet und können uns noch keine eigene Wohnung leisten.

Es ist auf keinen Fall so dass es Deine Katze vermissen wird, wenn sie keine Babies bekommt. Katzen "denken" ja nicht und es hat absolut nichts damit zu tun, ob wir Menschen ein Baby möchten.
Im Gegenteil, Du würdest ihr einen Riesengefallen damit tun, sie kastrieren zu lassen. Deine Katze ist rollig, sie will nur noch einen Kater, um ihren Trieb zu befriedigen. Aber nicht, weil sie Babys möchte, ganz bestimmt nicht! Es kann Deine Katze krank machen, wenn sie ständig rollig ist. Es können Tumore entstehen, Gebährmuttervereiterungen, Deine Katze wird unsauber, wenn sie ständig leer rollt. Du siehst doch jetzt schon, wie sie reagiert. Sie möchte nicht mehr angefasst werden, sie will ihren Trieb befriedigen und wenn sie das nicht bekommt, wird sie unleidlich.
Bitte lass Deine Katze kastrieren. Du wirst sehen, wie ausgeglichen sie dann wieder ist und es geht ihr gesundheitlich auch wesentlich besser.
Was ist denn mit Deinem Kater? Ist er Freigänger?
Ich möchte die ja nur einmal schwängern lassen und die Babys behalte ich eh alle. Ich war schon beim Tierarzt und der sagte auch die soll ein mal Schwanger werden damit der Restrisiko an andere Krankheiten weg sind.
 
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Wenn Ihr Euch keine eigene Wohnung leisten könnt, dann solltet Ihr erst recht die Katze kastrieren lassen.
Weisst Du, was es kostet, wenn Deine Katze einen Kaiserschnitt braucht? Wenn Du die Babys mit der Hand aufziehst, weil die Mama sie nicht ernährt oder ernähren kann oder gar bei der Geburt verstirbt? Da sind locker mal zwei Tausender drin, wenn Du Pech hast. Oder die Kitten werden krank und müssen zum Tierarzt.
Es gibt keinen Grund, Deine Katze NICHT kastrieren zu lassen!
 
S

Schattenkatze

Beiträge
2.769
Reaktionen
8
Weder das Brummen noch das Beißen oder Fauchen sind Grundlos. Die Katze steht unter einem enormen Hormonellen Stress weil sie Rollig ist und nicht Gedeckt wird. Las sie Kastrieren.
Wenn ihr euch keine eigene Wohnung leisten könnt, dann könnt ihr es euch auch nicht leisten Kitten groß zu ziehen. Ganz zu schweigen von kosten die ein evtl Kaiserschnitt oder andere Komplikationen kosten würden.
 
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
209
Risiko? Hast du meinen Text gelesen?

Bitte tu das nicht. :-(
 
S

Schattenkatze

Beiträge
2.769
Reaktionen
8
Ich möchte die ja nur einmal schwängern lassen und die Babys behalte ich eh alle. Ich war schon beim Tierarzt und der sagte auch die soll ein mal Schwanger werden damit der Restrisiko an andere Krankheiten weg sind.
Aus welchen Jahrhundert ist der den Entlaufen? Das ist vollkommener Quatsch den der dir Erzählt hat. Du minimierst alle Risiken wenn sie so schnell wie möglich Kastriert wird.
 
S

Shaheena

Beiträge
1.535
Reaktionen
11
Was Dein TA sagt ist total veralteter Quatsch. Wie schon gesagt wurde, ist es genau andersherum: Du senkst das Risiko um 90% dass sie Gebärmutter entzündungen oder Tumore bekommt, wenn Du sie kastrieren lässt.

Was willst Du mit 8 Katzen, sollte sie 7 Kitten werfen? Weisst Du wie teuer das ist? Und zudem habt Ihr ja offenbar eh schon ein Platzproblem...

Wenn Du für Deine Katze einen Partner haben willst, hol Dir doch ein Kätzchen aus dem Tierheim. Zur Zeit werden diese von ungewollten Würfen überschwemmt.
 
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Ich möchte die ja nur einmal schwängern lassen und die Babys behalte ich eh alle. Ich war schon beim Tierarzt und der sagte auch die soll ein mal Schwanger werden damit der Restrisiko an andere Krankheiten weg sind.
Die Babys willst Du alle behalten?:shock:
Was, wenn es 5 oder 6 werden?? Das kostet Geld!!! Wie und von was willst Du hinterher eventuell 3 oder 4 Kätzinnen kastrieren lassen? Oder wenn die Kleinen krank werden, von was möchtest Du dann den Tierarzt bezahlen?
Glaube mir, das ist alles schon vorgekommen. Nur wer bereit ist, sich einem seriösen Verein anzuschliessen, sämtliche Gesundheitstets durchzuführen und sich richtig einzulesen und auch weiss, was er da macht, der sollte züchten. Und dabei ist ein wichtiger Grundsatz, dass man auch genügend Euros zur Verfügung hat, um die Tiere optimal versorgen zu können.
 
Bunny-Cat

Bunny-Cat

Beiträge
6
Reaktionen
0
Jetzt habe ich ein ganz anderes Problem. Der Kater kommt und sie faucht den Kater an. Und ich werde sie Kastrieren lassen. :D
 
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Das ist eine sehr sehr gute Entscheidung!! :-D
Ist der Kater denn kastriert?
 
Bunny-Cat

Bunny-Cat

Beiträge
6
Reaktionen
0
nein, aber ist sehr feige und haut lieber ab.:-( aber ich verstand es nicht, warum sie erst ihn an faucht und dann mich wieder beißt, ob wohl ich sie nicht mal angepackt habe, sondern nur vorbei ging.
 
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Ok, jetzt lies Dir die folgenden Zeilen sehr gut durch:
Du darfst den Kater unter keinen Umständen zu Deiner Katze lassen!!! Ist er ihr Bruder?? Dann erst recht nicht. Wenn der Kater sie besteigt, wirst Du wissen, was passiert. Sie wird trächtig. Bitte verhindere das und lass den Kater nicht zu ihr, vereinbare einen Kastratermin für beide!! Bitte!
Dass sie so aggressiv ist, beweist nur, dass sie sich absolut nicht wohl fühlt. Deswegen schlägt sie im wahrsten Sinne des Wortes um sich.
 
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
209
Krabbentier hat vollkommen recht. Am besten noch diese Woche beide kastrieren lassen! Bitte!
 
Larso

Larso

Beiträge
184
Reaktionen
4
Lass beide kastrieren ! So schnell es nur geht !
Und zu den Kosten, ihr scheint ja derzeit nicht das dickste Polster zu haben.
Wir haben für alle Untersuchungen und Impfungen Ohne Kastration
(Katze war bereits kastriert ) binnen ein paar Monaten jetzt fast 700 !! Euro weggehauen !
Futter und den ganzen Kram mal nicht mitgerechnet.
Macht mal 5-7 ?? :k040:
Überlege Dir BITTE was Du vorhast !!
Bitte !

Gruß Lars
 

Schlagworte

katze faucht grundlos

,

katze faucht und brummt neue wohnung

,

trächtige Katze faucht und brummt

,
schwangerschaft und freigang kater unsauber
, freigänger katze ist unleidlich, katze faucht und brummt, unleidliche freigängerkatze, katze am brummen wegen unkastriertem kater, katze brummt ohne grund, kater brummt seit freigang

Ähnliche Themen