Brauchen Katzen Sonne?

  • Autor des Themas 36 Pfoten
  • Erstellungsdatum
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.111
Reaktionen
4.275
..und wenn ja, wieviel?

Ich frage deshalb, weil ich letztes Jahr umgezogen bin. Die alte Wohnung war "sonnendurchflutet". Es war
eine Dachgeschosswohnung und ich bin im Sommer dort fast eingegangen. Die Katzen haben sich aber immer in die Sonne gelegt.

Nun wohnen wir hier und diese Wohnung ist eher eine "Schattenwohnung". Es gibt morgens so ca. 2-3 Stündchen Sonne auf dem Balkon und nachmittags ein paar Sonnenstrahlen im Schlafzimmer.

Reicht das den Katzen oder bräuchten sie mehr?:???:
 
19.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Brauchen Katzen Sonne? . Dort wird jeder fündig!
G

Gast31056

Gast
Hallöchen!
Habe ein ähnliches Problem wie du in deiner alten Wohnung. Ich lasse also im Sommer die Rollos im Schlafzimmer zu, damit es dort nicht zu heiß wird. Ganz dunkel ist es dann aber immer noch nicht. Der Rest der Wohnung, sprich Bad, Küche und Wohnzimmer wird ganz normal "beschienen", hauptsächlich um die Mittagszeit. Mein Kater liegt aber wenn ich nach Hause komme trotzdem im Schlafzimmer.

Ich denke, Katzen sind keine Pflanzen, die besondere Sonnenbestrahlung benötigen. Und es ist ja in deiner Wohnung auch nicht stockduster nur weil die Sonne nicht direkt reinstrahlt. Schätze du musst dir da keine Sorgen machen.
 
fridolinchen

fridolinchen

Beiträge
12.426
Reaktionen
195
Meine Katzen brauchen definitiv Sonne! Jedes Fitzelchen in der Wohnung wird genutzt, um sich da zu aalen. Obwohl wir Garten, Terrasse und Freigang für sie haben!!!
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.111
Reaktionen
4.275
Danke schonmal für Eure 2 unterschiedlichen Meinungen;-) Jetzt bin ich genauso schlau wie vorher.:mrgreen:
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Also, wir haben eigentlich den ganzen Tag Sonne. Vormittags im Schlafzimmer, Bad und Küche und nachmittags in Wohnzimmer und auf dem Balkon..

Tja, außer morgens wenn gleich das Fenster aufgemacht wird, ist die Sonne hier irgendwie nicht so angesehen. Es wird lieber auf den kalten Boden in den Schatten gelegen.
Aber kann auch sein, dass es daran liegt das schon fast 30C in Berlin war und es meine Fellnasen zu warm wird.
Als die Sonne an kühleren Tagen schien mochten sie es :)
 
fridolinchen

fridolinchen

Beiträge
12.426
Reaktionen
195
Da muss ich meiner Vorrednerin absolut recht geben!
Sonne ist doch Leben.
 
I

Indy-2011

Gast
Meine Fellis sind alle genauso Sonnenhungrig wie ich :-D
 
fridolinchen

fridolinchen

Beiträge
12.426
Reaktionen
195
:mrgreen::mrgreen::mrgreen::mrgreen:
 
MissFog

MissFog

Beiträge
30
Reaktionen
0
Katzen sind Säugetiere und brauchen Sonnenlicht um im Körper chemische Prozesse in Ganz zu setzen. Das Aufspalten gewisser Vitamine beispielsweise, Sonnenlicht setzt im Körper aber auch Endorphine frei. So wie du es aber beschrieben hast, reichen deine Sonnenstunden locker aus.
Ich wohne auch am Wald und daher sehr schattig ich habe nur Vormittags und spät am Abend Sonne und den Damen reicht das locker.
 
batidor

batidor

Beiträge
1.613
Reaktionen
26
Katzen brauchen auf jeden Fall Sonne. Sie produzieren genau wie wir Vit D, zusätzlich bildet sich im direkten Sonnenlicht auf dem Fell in kleinen Mengen Vit A, das beim Putzen aufgenommen wird.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.935
Reaktionen
2.969
Wollt ich auch grad schreiben ;-). Gerade bei Wohnungskatzen heißt es ja deswegen, dass man auf die Vitamin D Aufnahme besonders achten muss.
Trotzdem denke ich, dass Katzen so wenig wie Menschen "eingehen" wenn sie mal weniger abkriegen. Wir sehen ja auch oft im Winter fast kein direktes Sonnenlicht.
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.111
Reaktionen
4.275
Danke für Eure tollen Antworten!:)

Ich hoffe dann mal, dass der Bande das bisschen Sonnenlicht hier reicht. Ich möchte nämlich ungern wieder umziehen.:lol:
 
Mietzis Personal

Mietzis Personal

Beiträge
162
Reaktionen
2
Ich hänge mal einen Link an. In dem langen Beitrag über Katzenernährung und insbesondere über Fett in der Nahrung wird auch über Vitamin D geschrieben (weit unten), kurzum ist man dort der Meinung, dass Katzen ein Enzym fehlt, um Vitamin D aus Sonnenlicht zu synthetisieren. Auch sonst ist diese Seite recht informativ und lesenswert.

Trotzdem genießen es meine Katzen, in der Sonne zu aalen. Schließlich stammen sie ja von Wüstentieren ab.


http://the3cats.wordpress.com/2013/03/27/jasper-achtung-fettig-fett-in-der-katzenernahrung/
 

Schlagworte

brauchen katzen sonne

,

katze liegt immer in der sonne

,

katze zu wenig sonne

,
katzen sonne
, katze sonnenlicht, katzen in der sonne, sonnenlicht für katzen, brauchen katzen sonnenlicht, katzen sonnen, braucht eini katze sonne, katzen brauchen sonne, katzen sonnenlicht, katzen sind in der wohnung nicht viel sonnenlicht, kastzen sonnenlicht, wieso braucht eine katze sonnenlicht

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen