BKH Erstwurf - Ich bin anders als die anderen...

  • Autor des Themas Mercie
  • Erstellungsdatum
M

Mercie

Beiträge
3
Reaktionen
0
...und wäre ohne die Aufzugsmilch schon längst tot. Ich bin etwa zwei Tage alt und wiege 69 Gramm. Im Gegensatz zu meinen sechs anderen Geschwistern mit durchschnittlich 95 Gramm bin ich ein
echtes Fliegengewicht. Ich schlafe ziemlich oft und versuche erst gar nicht an der Zitze meiner Mutter zu nuckeln. Klein wie ich bin bewege ich mich auch sehr wenig, suche aber immer Wärme in der Nähe der anderen. Ich sollte alle zwei Stunden gefüttert werden, doch selbst da trinke ich höchstens 2ml. Okay, ich bin während der Entwicklung unglücklicherweise zu kurz gekommen, aber wie hoch stehen meine Überlebenschancen. Sollen meine Herrchen etwas anders machen oder beachten? Habt ihr Erfahrungen mit solchen wie mir schon gemacht?

-
Könnt ihr meiner kleinen Tochter weiterhelfen?
Liebe Grüße, Mercie (Die Mama)
 
20.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: BKH Erstwurf - Ich bin anders als die anderen... . Dort wird jeder fündig!
N

nea

Gast
Hallo,

um das zu beurteilen sollte sich ein Tierarzt die Kitten ansehen, sofern noch keiner nach der Geburt bei euch war.

Hier kann man aus der Ferne nichts sagen.
 
Westpark-Nic

Westpark-Nic

Beiträge
2.055
Reaktionen
399
Wie die Überlebenschancen stehen, kann dir keiner sagen. Ein Geburtsgewicht von rund 60g ist natürlich sehr wenig - aber so Kitten können durchaus durchkommen. Was ich beunruhigender finde, ist das das Kitten nicht wirklich bei Mama trinkt.

Wieviel Kitten sind es ? Kann es sein, dass das Kleine zu schwach ist, um sich gegen die Geschwister durchzusetzten? 'Wenn es nur so wenig trinkt, muss öfter als alle zwei Stunden gefüttert werden! Alternativ könnte man es mit einer Magensonde probieren (lass dir das vom TA zeigen!!).

Es kann sein, dass du so ein Kitten durchbringst, es kann aber auch sein, dass einige Organe nicht richtig ausgebildet sind und dann hast du keine Chance. Du kannst es nur versuchen!
Viel Glück,
Nic
 
M

Mercie

Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke für die Antworten.
Wie schon geschrieben sind es insgesamt sieben Kitten und dieses Sorgenkind ist sichtbar schwächer als die anderen und setzt sich daher schlecht durch oder wird von den anderen weggestoßen. Wir versuchen es jetzt auch stündlich zu füttern. Hoffentlich spielt es mit und wir bringen es morgen zum TA.
 
saurier

saurier

Beiträge
28.267
Reaktionen
2.067
Na, dann wollen wir alle mal hoffen, dass es morgen nicht zu spät ist...

Wie kommt es, dass du nach Erfahrungen in einem Forum fragst und nicht bei denem Mentor oder den Kollegen im Verein?
 
N

nea

Gast
:shock: du möchtest morgen zum TA?

Mal abgesehen davon das ich niemals bis morgen warten würde - ich würde so ein Würmchen auch nie-niemals in die Praxis schleppen... Der Tierarzt kann doch zu euch kommen, oder? Und das am besten sofort, oder?
 
F

fuzzy

Gast
Danke für die Antworten.
Wie schon geschrieben sind es insgesamt sieben Kitten und dieses Sorgenkind ist sichtbar schwächer als die anderen und setzt sich daher schlecht durch oder wird von den anderen weggestoßen. Wir versuchen es jetzt auch stündlich zu füttern. Hoffentlich spielt es mit und wir bringen es morgen zum TA.
Morgen????

bei so einem kleinen Wurm können Stunden oder Minuten entscheiden.

Du hast doch bestimmt einen Ta, der auch Hausbesuche macht???
24 Stunden - Bereitschaft hat???

DRINGEND!!!!!

bitte auf keinen Fall bis morgen warten
 
L

.Laura.

Gesperrt
Beiträge
51
Reaktionen
1
Geht zum Tierarzt. Nicht bis morgen warten! Es gibt immer einen tiernotdienst!!

Züchtet ihr BKH's? Wieso? Es gibt doch genug Katzen! o.o

Und wieso fragst du hier? Die im Zucht Verein könnten vlt. Sogar vor Ort helfen :roll:
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mercie

Beiträge
3
Reaktionen
0
Die kleine ist wohl auf und trinkt auch die stündlich verabreichte Nahrung, nimmt zu (von gestrigen 69g auf heutige 75g) und natürlich hab ich Menschen meines Vertrauens mit ausgiebiger Erfahrung danach gefragt und den Tierarzt selbst kontaktiert. Ich tue jetzt genau das, was mir dieser geraten hat.
 
L

.Laura.

Gesperrt
Beiträge
51
Reaktionen
1
Ok gut wegen Tierarzt

Aber wieso züchtet ihr? o_O verstehe ich nicht! Weil die kleinen so süß sind? Weil es genug Katzen gibt? Wegen dem Geld? o.o ich würde nie Katzen züchten, wieso tut ihr sowas?
 
F

fuzzy

Gast
Die kleine ist wohl auf und trinkt auch die stündlich verabreichte Nahrung, nimmt zu (von gestrigen 69g auf heutige 75g) und natürlich hab ich Menschen meines Vertrauens mit ausgiebiger Erfahrung danach gefragt und den Tierarzt selbst kontaktiert. Ich tue jetzt genau das, was mir dieser geraten hat.
sie sollte aber ca. 10 gr pro Tag zunehmen

6 gr ist zu wenig, sie hat viel aufzuholen
 
Elsa

Elsa

Beiträge
886
Reaktionen
1
Ich drücke ganz doll die Daumen für dieses kleine Stöpselchen
 
L

.Laura.

Gesperrt
Beiträge
51
Reaktionen
1
Wollte ich auch fragen. Bzw. Ist deine Zucht gemeldet?
 
Westpark-Nic

Westpark-Nic

Beiträge
2.055
Reaktionen
399
Also ich sehe hier ehrlich gesagt keine dringende Notwendigkeit für einen TA-Besuch. Für ein Kitten in dem Alter ist das nicht ungefährlich und bei einem möglicherweise unterentwickelten Kitten kann der auch nichts machen. Ist es einfach nur klein und kann sich nicht gegen die Geschwister durchsetzten, dann kommt die TE mit der zusätzlichen Fütterung schon weiter.

Und die beschriebene Zunahme finde ich völlig ok.

sie sollte aber ca. 10 gr pro Tag zunehmen
6 gr ist zu wenig, sie hat viel aufzuholen
Bei dem Geburtsgewicht sind das fast 10% und das ist in Ordnung! Die 10g-Faustregel gilt wohl eher für normalgewichtige Kitten.

Aber wieso züchtet ihr? o_O verstehe ich nicht! Weil die kleinen so süß sind? Weil es genug Katzen gibt? Wegen dem Geld? o.o
@Laura ... kann es sein, dass du recht wenig Ahnung von Zucht hast? Irgendwie hast du hier in diesem Thread jetzt noch nichts konstruktives beitragen können.

ich würde nie Katzen züchten, wieso tut ihr sowas?
Solange man es seriös und ordentlich tut, ist dagegen nichts einzuwenden. Und nichts von dem, was die TE bisher schrieb, deutet auf Schwarzzucht hin.

Vielleicht beschäftigst du dich erst mal ein bisschen mit dem Thema, bevor du deine Kommentare abgibst?

Grüße,
Nic
 
L

.Laura.

Gesperrt
Beiträge
51
Reaktionen
1
Ich weiß nur, das eine Zucht gemeldet sein muss und Mercie hat meine frage noch nicht beantwortet. Deshalb die nachfragen. Also wo liegt das Problem? Wieso soll ich recht wenig Ahnung von Zucht haben? Ich finde nur, das es genug züchten gibt und nicht darum ob es eine schwarzzucht ist. Das habe ich nie gesagt. Es gibt so viele Katzen auf dieser Welt und genau wegen Mercie werden es noch mehr. Mercie deckt die Katzen sicherlich nicht bei jeder rolligkeit. Aber die rolligkeit ist für Katzen Qual. Es bereitet ihnen Schmerzen, genau wie die Verpaarung. Also finde ich es einfach nur unverantwortlich zu züchten, egal ob schwarz oder legal sprich gemeldet und ordnungsgemäß. Ich muss mich übrigens nicht hin setzen und mich übers züchten informieren. Ich darf ja wohl mein Kommentar abgeben, ohne jedes bisschen über Zucht zu wissen.

Also frag du erstmal nach, bevor du solche Dinge schreibst. Züchten ist völlig unnötig und es gibt genug Katzen!

Und genau wegen euch nimmt die Katzen Population ständig zu!
 
saurier

saurier

Beiträge
28.267
Reaktionen
2.067
Na-na-na, jetzt gehen da aber ein bisschen die Pubertätshormone mit dir durch :wink:

[...] Wieso soll ich recht wenig Ahnung von Zucht haben? [...]
Naja, das kann man anhand der Aussagen, die du dazu triffst, schon ganz gut erkennen :wink:.

[...] Ich finde nur, das es genug züchten gibt und nicht darum ob es eine schwarzzucht ist. Das habe ich nie gesagt. [...]
Die beiden Sätze sind inhaltlich irgendwie unzusammenhängend - was meist du genau?


[...] Es gibt so viele Katzen auf dieser Welt und genau wegen Mercie werden es noch mehr. [...]
Tja, Schwarzzüchter und Vermehrer hast du leider überall,aber wir arbeiten ja u.a. hier ja an der Aufklärung.


[...] Mercie deckt die Katzen sicherlich nicht bei jeder rolligkeit. [...]
Wir wollen doch mal hoffen, dass sie das sowieso gar nicht macht, sondern wenn ein Kater :lol:, aber ich verstehe schon, was du meinst, das macht aber auch kein seriöser Vereinszüchter, es sei denn, die Katze rollt nur alle zwei Jahre mal :wink:.


[...] Aber die rolligkeit ist für Katzen Qual. Es bereitet ihnen Schmerzen, genau wie die Verpaarung. [...]
Und die Katzenmutter, von der du deine Katze hast, war also bei der Produktion schmerzfrei?


[...] Also finde ich es einfach nur unverantwortlich zu züchten, egal ob schwarz oder legal sprich gemeldet und ordnungsgemäß. [...]
Das darfst du gerne, aber dann auch mit den entsprechenden Argumenten :wink:.

[...] Ich muss mich übrigens nicht hin setzen und mich übers züchten informieren. Ich darf ja wohl mein Kommentar abgeben, ohne jedes bisschen über Zucht zu wissen. [...]
'Dürfen' darfst du sicherlich, aber wenn man keine Ahnung hat, wird man da wohl immer von Menschen, deren Hintergrundwissen entsprechend hoch ist, kritisiert und argumentativ ausgehebelt werden. Mitreden um jeden Preis bringt nun mal nichts, wenn man nichts Handfestes zu sagen hat.

[...] Also frag du erstmal nach, bevor du solche Dinge schreibst. Züchten ist völlig unnötig und es gibt genug Katzen![...]
Nic züchtet sehr seriös und nur weil DU es als unnötig ansiehst, muss es ja keine Tatsache sein, dass dem so ist - hast du das in Erwägung gezogen?

[...] Und genau wegen euch nimmt die Katzen Population ständig zu!
Nein, sondern wegen Menschen, die ohne jegliches Verantwortungsgefühl vermehren oder billigend in Kauf nehmen, dass ihre unkastrierten Katzen werfen bzw. die Katzen einfach potent aussetzen.

Zeig mir das TH, in dem Tiere eines seriösen VZ sitzen, die wirst du zu 99% nicht finden, daher ist deine Aussage so nicht zu halten.
 
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Ich weiß nur, das eine Zucht gemeldet sein muss und Mercie hat meine frage noch nicht beantwortet. Deshalb die nachfragen. Also wo liegt das Problem? Wieso soll ich recht wenig Ahnung von Zucht haben? Ich finde nur, das es genug züchten gibt und nicht darum ob es eine schwarzzucht ist. Das habe ich nie gesagt. Es gibt so viele Katzen auf dieser Welt und genau wegen Mercie werden es noch mehr. Mercie deckt die Katzen sicherlich nicht bei jeder rolligkeit. Aber die rolligkeit ist für Katzen Qual. Es bereitet ihnen Schmerzen, genau wie die Verpaarung. Also finde ich es einfach nur unverantwortlich zu züchten, egal ob schwarz oder legal sprich gemeldet und ordnungsgemäß. Ich muss mich übrigens nicht hin setzen und mich übers züchten informieren. Ich darf ja wohl mein Kommentar abgeben, ohne jedes bisschen über Zucht zu wissen.

Also frag du erstmal nach, bevor du solche Dinge schreibst. Züchten ist völlig unnötig und es gibt genug Katzen!

Und genau wegen euch nimmt die Katzen Population ständig zu!
So ganz stimmt das nicht, was Du da schreibst. Eine legale Zucht, die gewissenhaft geführt wird und auch die notwendigen Untersuchungen vorher gemacht werden ist vollkommen in Ordnung. Da gibt es doch einen gehörigen Unterschied zwischen Schwarzzucht und seriöser Zucht. Dass die Rolligkeit für Katzen eine Qual ist, stimmt. Da aber Züchter bei Rolligkeit decken lassen, ist die Qual ja dann vorbei. Und wenn die Katze nicht gedeckt wird, gibt es auch die Möglichkeit, dass die Katze nicht leiden muss.
Ich denke also nicht, dass Züchten völlig unnötig ist, sonst gäbe es nicht so viele Züchter, die das seriös betreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
watguckstdu

watguckstdu

Beiträge
414
Reaktionen
5
Vor allem gibt es eben Leute die sich in eine bestimmte Rasse verliebt haben und nur die wollen. Mit eben den rassetypischen Merkmalen. 😊
 

Schlagworte

westpark bkh

,

warum bin ich anders forum

,

bkh abkuerzung

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen