Dein bestes Leckerlie-Frage

  • Autor des Themas elfuhracht
  • Erstellungsdatum
elfuhracht

elfuhracht

Beiträge
290
Reaktionen
0
Hallo, ich habe letztens bei DM das hier im Regal entdeckt. Ich glaube, der
95% Fleisch- Aufdruck zog mich an...
Kann ich das meiner Katze geben (als Snack)? Oder sind bei "Produkten für Hunde" irgendwelche Zusatzstoffe dabei, die ich meiner Katze nicht geben kann?
Die Inhaltsstoffe waren: Fleisch (und tierische Nebenprodukte.. 95%), Mineralstoffe, Hefen.
 
24.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Dein bestes Leckerlie-Frage . Dort wird jeder fündig!
Orangejuice

Orangejuice

Beiträge
1.324
Reaktionen
6
Also soweit ich weiß, geben hier auch einige User ihren Katzen Trockenfleisch für Hunde. Ich denke da kann man nichts falsch machen.
 
Tine

Tine

Beiträge
1.787
Reaktionen
17
Ich zum Beispiel :mrgreen:

Du solltest unbedingt darauf achten, dass es wirkich nur 100% Fleisch ist!
Keine Zusatzstoffe oder sonst was.

Am besten ist auch semitrocken.
Von Dokas gibt es einige. Hast du ein Fressnapf in deienr Nähe? Da kannste mal schauen. Es gibt kleine Beutelchen zum testen und dann auch größere. Wirkt am anfang teuer, ist aber sehr ergibig und etwa halb so teuer, wie vergleichbares für Katzen .... Warum auch immer.

Hier : http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundesnacks/kaustreifen die hab ich immer

Bei fressnapf gibts auch noch andere mir Lamm zum Beispiel. Und am besten kleinschneiden, je nachdem, wie fest sie sind :)

Das von DM würde ich nicht geben! Du weißt nicht, was an Mineralstoffen dadrin ist!
 
Zuletzt bearbeitet:
elfuhracht

elfuhracht

Beiträge
290
Reaktionen
0
Tine, danke für die Antwort. Die von Fressnapf werde ich mir mal anschauen.
 

Schlagworte

welche snacks darf ich meiner katze geben?