Verdacht FIP :-(

  • Autor des Themas Luna05
  • Erstellungsdatum
Luna05

Luna05

Beiträge
52
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Waren gerade beim TA, weil unsere kleine Maus sich in letzter Zeit vom Verhalten sehr geändert hat. Sie kommt kaum noch von alleine kuscheln und spielen mit uns will sie auch nicht.
Sie tobt zwar rum und fängt ihren Schwanz etc. aber kaum noch mit uns. Sie hat auch einen dicken harten Bauch und in einer Woche 1 Kilo zugenommen. Gestern abend saß sie vorm Fressnapf und hat hin und her gewippt...
Appettit hat sie aber noch. Aber entzündetes Zahnfleisch.

Tierarzt hat gemeint er denkt sogar an FIP. :( Er hat festgestellt, dass sie Fieber hat. Hat ihr erstmal Antibiotika und entzündungshemendes Mittel gegeben. Morgen müssen wir nochmal hin.

Eig. müsste sie bei FIP aber einen Wasserbauch haben und keinen festen.

Hoffen wir, dass es das nicht ist.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit FIP?
 
30.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verdacht FIP :-( . Dort wird jeder fündig!
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.106
Reaktionen
4.275
Ja, ich. Leider. Einmal bei meinem 9 Monate alten Moritz und einmal bei meiner fast 17-jährigen Mini.

Beide hatten die nasse Form von FIP und einen richtigen "Wasserbauch".
Dazu dann noch gelbe Schleimhäute, inklusive gelben Öhrchen. Der Urin war fantaorange... Dazu kam schwankende Temperatur und Appetitlosigkeit und Schlappheit.

Entzündetes Zahnfleisch ist aber eigentlich kein Symptom von FIP, eher von FIV.

Hat der TA denn Blut abgenommen?

Ich drücke auf jeden Fall alle Daumen, dass es nicht FIP ist und sich Deine Maus wieder berappelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Luna05

Luna05

Beiträge
52
Reaktionen
0
Ja, ich. Leider. Einmal bei meinem 9 Monate alten Moritz und einmal bei meiner fast 17-jährigen Mini.

Beide hatten die nasse Form von FIP und einen richtigen "Wasserbauch".
Dazu dann noch gelbe Schleimhäute, inklusive gelben Öhrchen. Der Urin war fantaorange... Dazu kam schwankende Temperatur und Appetitlosigkeit und Schlappheit.

Entzündetes Zahnfleisch ist aber eigentlich kein Symptom von FIP, eher von FIV.

Hat der TA denn Blut abgenommen?

Ich drücke auf jeden Fall alle Daumen, dass es nicht FIP ist und sich Deine Maus wieder berappelt.
Danke wir drücken auch die Daumen !

Nein er hat kein Blut abgenommen.Wir sollen Morgen nochmal widerkommen und dann schauen wir mal ob das Fieber gesungen oder weg ist .
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.106
Reaktionen
4.275
Was hat der TA denn zu dem entzündeten Zahnfleisch gesagt? Hat er sich die Zähne gründlich angeschaut?

Und wie alt ist die kleine Maus denn überhaupt?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schattenkatze

Beiträge
2.769
Reaktionen
8
Bestehe darauf das morgen auf jeden Fall Blut abgenommen wird. Auf keinen Fall erst noch sehen ob eine weitere Spritze irgendwas bringt.
 
Luna05

Luna05

Beiträge
52
Reaktionen
0
Bestehe darauf das morgen auf jeden Fall Blut abgenommen wird. Auf keinen Fall erst noch sehen ob eine weitere Spritze irgendwas bringt.

Mein Freund muss morgen alleine zum Tierarzt fahren. Aber hat schon selber gesagt, dass er auf eine Blutentnahme besteht. Wir wollen ja auch wissen, was nun los ist. Wisst ihr, was so eine Blutanalyse ungefähr kostet?
 

Ähnliche Themen