• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Stumpfes Fell trotz Barf?

  • Autor des Themas Marie Curie
  • Erstellungsdatum
Marie Curie

Marie Curie

Beiträge
124
Reaktionen
0
Hallo zusammen!

Meine beiden Lastramis (Romeo und Julia) bekommen seit ca. 2 Monaten Barf, hauptsächlich Pute, Huhn, Kaninchen und Pferd. Eigentlich vertragen sie es beide gut. Besonders Romeo frisst keine Unmengen mehr, so wie vorher bei Om nom nom oder CFF. Außerdem hat er
nach dem Fressen auch keinen aufgeblähten Bauch mehr. Allerdings ist sein Fell inzwischen etwas stumpf und struppig. Bei Julia ist alles bestens.

Ist das stumpfe Fell zwangsläufig ein Zeichen einer Futterunverträglichkeit oder kann es noch andere Gründe dafür geben? Würmer? Andere Parasiten? Könnte es davon kommen, dass er sich draußen im Dreck wälzt?

Den Kot kann ich leider nicht beurteilen, weil das Geschäft draußen erledigt wird. Blut wurde noch nicht untersucht, da eine Blutentnahme lt. Haustierärztin und Tierklinik bei Romeo nur unter Narkose möglich ist. Die will ich ihm nur sehr ungern zumuten.

Er kratzt sich nicht, und ich konnte auch keine rauen oder wunden Stellen finden.

Kann ich ihm was bestimmtes geben, damit das Fell wieder glänzend wird, oder kommen wir um die Narkose tatsächlich nicht rum? Was meint Ihr?

LG Marie
 
31.05.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Stumpfes Fell trotz Barf? . Dort wird jeder fündig!
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Wie sehen denn deine Rezepte aus?
 
Marie Curie

Marie Curie

Beiträge
124
Reaktionen
0
Die hab ich überprüfen lassen. Kann ich aber später nochmal reinstellen...
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Mach mal bitte.

Lachsöl gibst du dazu?
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Hallo,

meinen beiden Tigern wurde das Blut ohne Narkose abgenommen.

Beim rasieren der Pfote haben sie sich ein wenig gewehrt, aber mit Hilfe von festhalten der Dosi und gutem Zureden waren sie schnell ruhig und das Blut abnehmen selbst war kein Problem. Da waren sie ganz lieb. Am Ende gabs noch leckerlis die sie gerne gefressen haben. :)

Aber es kommt immer auf die Katze drauf ab. Wenn sich dein Romeo Wild beim TA verhält, dann muss vll die Narkose sein, wenn er "treu doof" ist dann nicht. Bei meinen gabs bisher nie Probleme. Sie ertragen es immer ganz tapfer. :)
 
batidor

batidor

Beiträge
1.613
Reaktionen
26
Was ist denn mit Lachsöl, Taurin?

Edit: hat sich mit Stulle überschnitten.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Überschnitten ^^ du bist ja putzig ;-)
 
batidor

batidor

Beiträge
1.613
Reaktionen
26
Hab hier immer 1000 Tabs auf :oops:
 
Marie Curie

Marie Curie

Beiträge
124
Reaktionen
0
Ok, Stulle. Ich poste sie später, wenn ich daheim bin, hab sie auf meinem Rechner und nicht dabei.

Lachsöl hab ich drin, ebenso Taurin.

Ceilyn, Romeo und ich sind leider Stammkunden bei TÄ und in der TK, weil er sich draußen viel prügelt und oft verletzt ist. Es ist kaum möglich, ihn zu untersuchen, für Spritzen muss er in einen Käfig geklemmt werden. Zu einer Blutentnahme ohne Narkose ist bei dem Herrn leider keiner bereit. :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
Marie Curie

Marie Curie

Beiträge
124
Reaktionen
0
So, nun bin ich daheim. Hab irgendwie ziemlich Schiss, dass tatsächlich was mit den Rezepten nicht in Ordnung ist, obwohl ich sie ja habe checken lassen. Ich hänge mal die Auswertung von den letzten drei an und hoffe...
 

Anhänge

Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Wie viel lachsöl gibst du dazu und wie viel Taurin?
 
Marie Curie

Marie Curie

Beiträge
124
Reaktionen
0
Hab jeweils 2 Lachsölkapseln à 1000 mg pro kg Fleisch zugegeben. Taurin ca. 70 bis 80 % des angegebenen Maximalwertes.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Und es ist erst seit barf so? Ist er stark im Fellwechsel?
 
Marie Curie

Marie Curie

Beiträge
124
Reaktionen
0
Mir fällt das erst die letzten zwei oder drei Wochen auf. Er hat davor ein Antibiotikum bekommen, weil er eine ziemliche Schlägerei und als Folge eine Bisswunde hatte.

Ob der Fellwechsel stark ist, kann ich leider nicht so richtig beurteilen. Ich würde sagen, eher nicht so.
 
Marie Curie

Marie Curie

Beiträge
124
Reaktionen
0
Ok, dann hoffe ich mal, dass es so ist.

Leider war es nicht das erste Mal, dass er ein AB brauchte. 3 Wochen vorher gab es eins wegen einer Bisswunde an der Pfote. Wenn es so weiter geht, bekomme ich bald Mengenrabatt bei der TÄ... Männer! :roll:

Jedenfalls erst mal danke für die Hilfe!
 

Schlagworte

barfen stumpfes fell katze

,

barf überprüfung berlin

,

lachsöl stumpfes fell

,
barf katze berlin

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen