Terrasse mit Katzennetz sichern

  • Autor des Themas Katzenmama78
  • Erstellungsdatum
Katzenmama78

Katzenmama78

Beiträge
421
Reaktionen
1
Hallo an alle!
Mein Papa hat sich überlegt, ob er meine Terrasse nicht Katzensicher hinbekommt, damit ich diese, sollte der Sommer mal kommen, auch mal wieder benutzen kann.
Man bringt es ja nicht über´s Herz die Mietzen drin zu lassen und selber ist man draussen...
Ich habe jetzt ein 2m hohes Katzennetz. Reicht das von der Höhe? Eigentlich dürfte meine kletterfreudige Kitty da doch nichht hochkrabbeln, oder? Das ist jaratzbrett an der Wand oder ein Kratzbaum, sondern schon ordentlich wackelig..
Hat eventuell einer schon mal seine Terrasse "verkatzennetzt" oder hat eine zündende Idee? Bei der Suchfunktion bin ich irgendwie nicht so fündig geworden..
Ich will ja nicht, dass da irgendwas passiert...
 
02.06.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Terrasse mit Katzennetz sichern . Dort wird jeder fündig!
gwend0line

gwend0line

Beiträge
5.241
Reaktionen
221
Also ich finde BOY hat da ganz gute Lösungen für ALLES. :mrgreen:
 
Katzenmama78

Katzenmama78

Beiträge
421
Reaktionen
1
Danke für den Link..
Also, das Netz habe ich ja schon. Ist 2m hoch.. Und meine Terrasse ist quasi nur nach vorne offen.. Über mir ist der Balkon meiner Eltern und die Seiten sind auch zu.. Also wie ein Kasten mit nur einer offenen Seitenach vorne. Ich hoffe, das kann man so verstehen? Hatte ich eben vergessen zu erwähnen..
Also müsste ich nur die eine Seite sichern. Also etwa 2,5 - 3,00m Höhe, davon 2m Katzennetz, blieben noch ca 0,5 - 1,00m Luft nach oben.. Aber da dürfte doch keine Mietz dran hochklettern?
 
gwend0line

gwend0line

Beiträge
5.241
Reaktionen
221
Also wenn es oben nicht nach innen abgewinkelt ist, kommen die da locker drüber. :lol:
 
Katzenmama78

Katzenmama78

Beiträge
421
Reaktionen
1
Echt?! :shock: Das wackelt doch!? :shock:Also meinst Du, es macht Sinn ca 1,50 m gerade hoch zu machen und vielleicht 0,50m nach innen abgeknickt zu befestigen?
 
gwend0line

gwend0line

Beiträge
5.241
Reaktionen
221
Echt?! :shock: Das wackelt doch!? :shock:Also meinst Du, es macht Sinn ca 1,50 m gerade hoch zu machen und vielleicht 0,50m nach innen abgeknickt zu befestigen?
Unser Kater hat das damals gemacht und wo ein Wille, da ein Weg. :lol:
Also laut boy soll man 2 m in die Höhe gehen, da Katzen ja um die 2 m aus dem Stand springen können und dann abwinkeln.
 
Katzenmama78

Katzenmama78

Beiträge
421
Reaktionen
1
Hm...:???: Also reicht mein Netz ja null bis gar nicht... Mist.. Dann muss ich wohl nach kaufen.. Leider war das Meterware. Ich hatte mich so gefreut, weil es transparent war und nicht so blöd grün.. Aber anstückeln müsste ja eigentlich immer gehen...Oder?
 
gwend0line

gwend0line

Beiträge
5.241
Reaktionen
221
Hm...:???: Also reicht mein Netz ja null bis gar nicht... Mist.. Dann muss ich wohl nach kaufen.. Leider war das Meterware. Ich hatte mich so gefreut, weil es transparent war und nicht so blöd grün.. Aber anstückeln müsste ja eigentlich immer gehen...Oder?
Du kannst ja ausprobieren, ob ihnen das nicht doch zu wackelig ist. Meine beiden Kater würde das auf jeden Fall nicht abhalten, die sind halt verrückt. :lol:
Ich weiß ja nicht, wie ängstlich deine Katzen sind.

Wie breit ist denn die Terrasse (oder hab ich das jetzt überlesen)?

Ob anstückeln geht (nach oben?) weiß ich nicht. :lol:
 
Katzenmama78

Katzenmama78

Beiträge
421
Reaktionen
1
Lass mich mal lügen.. Sie ist so ca 6 m breit? Deshalb dachte ich, dass es eben so wackelt... Und Kitty ist auch eine Rabaukin, wie sie im Buche steht. Aber bei vielem auch ein Schisshase.. So wie Spraydosen usw.. Das hat sie wohl bei ihrer Vorbesitzerin "schön" gelernt.. :evil: So wie´s manchmal aussieht, vertrat sie den Erziehungsstil, Wasserflasche und ähnliches schön auf´s Gesicht zu halten...
 
gwend0line

gwend0line

Beiträge
5.241
Reaktionen
221
Lass mich mal lügen.. Sie ist so ca 6 m breit? Deshalb dachte ich, dass es eben so wackelt... Und Kitty ist auch eine Rabaukin, wie sie im Buche steht. Aber bei vielem auch ein Schisshase.. So wie Spraydosen usw.. Das hat sie wohl bei ihrer Vorbesitzerin "schön" gelernt.. :evil: So wie´s manchmal aussieht, vertrat sie den Erziehungsstil, Wasserflasche und ähnliches schön auf´s Gesicht zu halten...
Okay, 6 m ist schon recht lang. Unser dreibeinchen würde es auf jeden Fall versuchen, ob er rüber kommt, weiß ich nicht. Millhouse würde es aber 100% schaffen, der springt schon normal aus dem Stand mindestens 170 cm.
Also mir wäre es für meine Kater zu unsicher.
Meinst du denn das Netzt würde bei 6 m Terrassenlänge nicht durchhängen?
 
Katzenmama78

Katzenmama78

Beiträge
421
Reaktionen
1
Mein Papa ist da so ein Tüftler,der ständig Ideen hat... Glaube, er wollte irgendwelche Rahmen basteln, aber ich hätte nie gedacht, dass Katzen an Netzen klettern... Glaube, ich muss es ihn mal ausprobieren lassen. Und alleine könnten sie ja eh nicht auf die Terrasse.. Ach Mensch... Jetzt wachsen mir glatt graue Haare. Dachte wirklich 2m Höhe reichen.....:-(
 
Corinna64

Corinna64

Beiträge
3.795
Reaktionen
7
Ich versuche mal zu erklären, wie ich das lösen würde.
Also, ich hab auf meinem Balkon eine Wäscheleine aus Plastik mit Drahtkern ganz stramm gespannt. Das Netz ist da durchgezogen, so hängt es nicht durch.
Man könnte dort natürlich auch 2 Netze mit der Wäscheleine durchziehen und das Zweite oben am Balkon Deiner Eltern befestigen.
 
Katzenmama78

Katzenmama78

Beiträge
421
Reaktionen
1
Das ist auch eine Idee.. Dürfte bei der Länge nur wirklich nicht durchhängen. Und die Seiten müssten dann noch dicht gemacht werden.. Hört sich aber so an, als käme ich um´s "Aufstocken" nicht drum herum...:roll:
 
Corinna64

Corinna64

Beiträge
3.795
Reaktionen
7
Ich hab mal ein Foto gemacht


Bei mir ist es auch nach oben offen, aber meine Katzen haben noch nie versucht, dort hochzuklettern. Vom Balkonfussboden aus sind es ca. 2 Meter.

Die Seiten sollten kein Problem sein. Einfach Holzleisten anbringen und das Netz da dran festtackern.
 
Katzenmama78

Katzenmama78

Beiträge
421
Reaktionen
1
Also insgesamt 2m hoch, wenn ich dasrichtig verstehe? So wäre es bei mir ja auch.. Wie risikofreudig und wagemutig sind Deine Mäuse denn? Kitty ist da schon ein Haudegen.. (Wenn natürlich ein lieber Haudegen..:))
 
Corinna64

Corinna64

Beiträge
3.795
Reaktionen
7
Das kann man nicht vergleichen. Meine Aimee ist schon sehr wagemutig und springt auch ordentlich weit und hoch. Aber es ist wohl kein Anreiz da, dort rüber zu klettern, weil auf der anderen Seite nichts ist, wo sie hin könnten. Ich wohne im 2. Stock.
 
Katzenmama78

Katzenmama78

Beiträge
421
Reaktionen
1
Ok.. Das wäre bei mir natürlich anders..:-? Ist ja EG...
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.122
Reaktionen
4.278
Wenn Du oben den Balkon Deiner Eltern hast, handelt es sich doch sicher um Eigentum und Du darfst auch bohren, oder?

Ich würde ja dann an dem Balkon Gardinenschienen anbringen und dort das Netz mit Gardinenröllchen einfädeln, dann hängt auch nichts durch und es ist alles zu und absolut sicher;-)

Du bräuchtest dann halt nur ein größeres Netz.

Diese Lösung hatte ich selber mal und das hielt jahrelang bombenfest.
 
Zuletzt bearbeitet:
Katzenmama78

Katzenmama78

Beiträge
421
Reaktionen
1
Stimmt...Dann ist das Netz definitiv zu schmal..Aber das ist auch eine gute Idee!!!
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.122
Reaktionen
4.278
Ich bin jetzt schon auf Fotos von Eurer Lösung gespannt:)

Ich würde aber auf jeden Fall auch sagen, dass 2 m zu niedrig ist.

Ich selbst habe hier auf dem jetzigen Balkon das Netz an der höchsten Stelle etwa 3 m hoch, an den Seiten ein paar cm niedriger.

Und manchmal kommt meine verrückte Molly auf die Idee, am Netz hochzuturnen. Letztens habe ich sie kurz vorm Spannseil noch "abpflücken" können:shock:

Zum Glück höre ich es immer, wenn sie am Netz rappelt. Aber manchmal ist sie so unglaublich fix, die kleine Kröte:???:

Wobei, es kommt halt immer auf die Katzen an. Meine anderen 8 haben das Netz noch nie als Sportgerät betrachtet und turnen da auch nicht hoch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schlagworte

katzennetz terrasse

,

katzensichere terrasse

,

terrasse katzensicher gestalten

,
katzennetz höhe
, katzennetz transparent, Katzennetz wie hoch, katzenterrasse, terrasse sichern katze, terrasse katzensicher, terasse mit katzennetz sichern, terrasse für katzen basteln, terase sichern, terrasse sichern für katzen, katzennetze nrw, katzenabsicherung dachterrasse

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen