Möchte ein Haus für Katzen herrichten

  • Autor des Themas DRAGONLADY
  • Erstellungsdatum
DRAGONLADY

DRAGONLADY

Beiträge
46
Reaktionen
0
Guten morgen,

ich hab da ein ganz verrückte Idee, mit einem Traurigen Hintergrund:cry:.
Mein Nachbar ist letzten Sonntag (2.6.2013) verstorben, er war schon seit März im Krankenhaus, nun hat er 2 Fellnasen im alter von 12-15 Jahren hinterlassen. Seit Anfang Mai kümmere ich mich mit um die beiden, davor war es eine ältere Dame(die zwischendurch auch im Krankenhaus war) und der Bruder von meinem Nachbar. Bisher konnte ich nur eine der beiden mit Zuneigung locken, sie kommt zu mir um gekrault und bespasst zu werden, die andere hatte schlechte Erfahrungen mit
Menschen in der Jungend gemacht, daher ist sie nicht so zugänglich.
Bisher konnte ich verhindern das die beiden ins Heim kommen, da sie hier vor Ort bleiben konnten, doch nun da der Nachbar Tot ist und der Bruder das Haus nicht will und auch keiner ein Testament oder eine Verfügung finden kann, weis noch keiner was aus dem Haus wird, nur von einem anderen Nachbar der Junior hätte noch Interesse an dem Haus.
Vom gesamt Zustand des Hauses ist einiges zu machen, da der ehemalige Eigentümer etliches hat schleifen lassen, auch ein Grundstück mit vielen Bäumen gehört dazu, es ist auch einiges Verwildert wo Katzen sich Verstecken können. Verkehr ist hier auch recht wenig, alles zusammen leben Katzen hier recht super (hab ja selber 5 davon).

Nun, meine Idee ist es aus dem Haus ein Heim für Katzen aller Art zu machen, wollt mich da auch mit Tierheimen in Verbindung setzen für Katzen die nicht vermittelbar sind wegen alter oder Gebrechen, oder ein Auswilderungsplatz für andere Katzen, wie es ja schon in machen Städten gemacht wird. Wie gesagt ist sehr viel Natur drum herum.

Der Knackpunkt ist leider wie immer das liebe Geld:???:, wie komme ich an das Haus, was ist es vor allem noch der Wert des Hauses?
Hab schon mit dem Bruder darüber gesprochen, so ganz ist er sich nicht sicher, aber auch nicht abgeneigt, da er wie schon geschrieben nichts findet was Testament angeht.
Er will erst mal seinen Bruder Beerdigen und abwarten was das Nachlassgericht schreibt.

Aber vielleicht hat jemand hier Ideen die mir weiter helfen können, für Fellnasen ein neues zu Hause zu geben.

Liebe Grüße

Manuela Gerhold
 
05.06.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Möchte ein Haus für Katzen herrichten . Dort wird jeder fündig!
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
16.611
Reaktionen
4.831
Ich finde es schön, dass du dich jetzt schon länger um die Katzen deines mittlerweile verstorbenen Nachbar kümmerst.

Deine Idee, das Haus und das dazugehörige Grundstück als Katzenhaus zu nutzen, ist sicherlich schön - aber vermutlich bleibt so etwas doch nur ein schöner Traum.

Um einen Kaufpreis für das Haus erfahren zu können, musst du wohl warten, bis die Erbschaftsfrage geregelt ist. Aber die Kosten, die dann auf dich zu kämen, sind sicherlich nicht unerheblich. Außer dem Kaufpreis musst du so wie du das Haus beschreibst, sicherlich einiges für die Instandsetzung und Instandhaltung investieren. Dann fallen laufende Kosten an, allein Steuern und andere städtische Gebühren sowie Strom, Heizung und Wasser sind heutzutage so teuer, dass dein Katzenhaus-Traum wohl nur mit großem finanziellen Aufwand zu verwirklichen wäre.
 

Schlagworte

katzenhaus herrichten

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen