Katze verteilt "Kot-Fäden".. urghs.

  • Autor des Themas Athriel
  • Erstellungsdatum
Athriel

Athriel

Beiträge
173
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

heute ist es zum vierten Mal passiert: einer meiner Katzen geht aufs KaKlo, kommt zurück und
reibt ihren Po übers Laminat und zieht dabei eine nicht angenehme Spur hinter sich her..

Wie kommt sowas? Bleibt Kot einfach so am Hintern hängen?

Ich habe zwei Russisch Blau; das Fell ist also nicht sonderlich lang, sodass es alles auffangen würde.. die Zwei sind Ende November 2012 geboren und ansonsten sehr stubenrein.

Hilfe? :roll:
 
09.06.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze verteilt "Kot-Fäden".. urghs. . Dort wird jeder fündig!
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Herzlich Willkommen hier im Forum. Mir fällt gerade nur ein, dass sie Würmer haben könnten. Sind sie entwurmt?
 
ludjo

ludjo

Beiträge
9.917
Reaktionen
47
Also wenn sie den Popo über den Boden zieht, würd ich auch auf Würmer tippen... Schubbert sie den Po öfters am Tag am Boden ?
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.908
Reaktionen
2.967
Entweder Würmer oder sie frißt Menschenhaare/Grashalme, die verhindern dass sich der Kot lösen kann.
 
BellasMama

BellasMama

Beiträge
9.254
Reaktionen
42
Das nennt man Schlittenfahren.... ;-) Es könnte auch mal abgesehen von den Würmern sein, dass die Analdrüse voll ist und ausgedrückt werden muss..... am besten du gehst mit deinen Katzen (ja am besten mit beiden) mal zum Ta....
 
Lokicoon

Lokicoon

Beiträge
224
Reaktionen
1
Da würde ich auch auf die Analdrüsen tippen. Hat unser Loki auch gemacht, unsere arme TA hat gemeint, sie seien ganz gut gefüllt und hat sie dann entleert.
 
maunZ

maunZ

Beiträge
661
Reaktionen
1
also meiner hat das letztens auch gemacht, aber mir war neu dass das mit Analdrüsen zusammenhängen kann. Ich dachte immer, wenn der Kot eben nicht ganz "abfällt" sondern hinten irgendwie hängen bleibt und die Katze merkt dass und rutscht dann quasi um es einfach wegzubekommen.... Meiner hatte vor kurzem Durchfall und Erbrechen zu gleich. Jetzt hat er im täglichen Wechsel ca. einmal normalen Kot und einmal breiigen. Erbrechen allerdings nicht mehr. Hab beim TA schon ne Kotprobe abgegeben, lt. Labor sind Keime vorhanden, aber sie wüssten noch nicht genau was es ist.....Hmm. Soll ich mal abgesehen davon den TA auf die Analdrüsen ansprechen? Allerdings hat er das nur einmal bisher gemacht und nicht öfter ? Und ich frage mich, was das für "unbekannte" Keime sind.. :-(
 
Zuletzt bearbeitet:

Schlagworte

katze rutscht mit po über boden

,

katze rutscht auf po

,

katze rutscht mit dem po über den boden

,
katze reibt po am boden
, Katze hat Durchfall erbricht und reibt Kot am Boden, katze hat durchfall und rutscht danach auf den boden, neue katze rutscht am boden und markiert mit kot, Katze reibt Hintern Boden Kot, katzen rutschen auf Po, katze rutscht mit hinterteil am boden, katze zieht fäden und frisst sie, katwr reibt sich den kot am fußboden ab, katze kot bleibt hängen, fäden katzenkot, Katze rutscht mit Popo über Boden

Ähnliche Themen