Kitten leckt Hände

J

Jessieg

Beiträge
208
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe meine kleine Lilli erst seit 2 Tagen. Am ersten Tag war sie noch sehr scheu. Sie wurde
mit Mutti und 2 Geschwistern in einem Karton im Keller gefunden. Mittlerweile kommt sie schonmal aufs Sofa neben mich und streicheln darf ich sie auch schon. Allerdings leckt sie immer meine Hände und Finger ab wenn ich sie streichel. Nicht das mich das stören würde :) Ich wollte nur mal wissen, ob das etwas zu bedeuten hat.
 
15.04.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kitten leckt Hände . Dort wird jeder fündig!
Trollhexe

Trollhexe

Beiträge
1.367
Reaktionen
0
Huhu,

sie putzt dich :wink: - wenn sie noch sehr jung ist, dann ist ein Geschwisterchen für die Sozialisierung sehr wichtig. Mensch kann nie die Katze ersetzen :) :wink:
 
V

Vehne

Beiträge
58
Reaktionen
0
Hallo,

Wie alt ist denn Dein Kitten? Soweit ich weiß lecken und saugen Katzen an Haut wenn Sie zu früh von der Mutter getrennt wurden...das soll sogar manchmal ewig so bleiben. Vielleicht finde ich da ja noch einen gescheiten Text zu.
Aber kann auch sein das sie Dich einfach nur putzt, macht meiner auch manchmal.

Gruß,
Vehne
 
V

Vehne

Beiträge
58
Reaktionen
0
Hab was gefunden:

Generell sollten Katzenbabies nicht vor der 10.Woche von ihrer Mutter getrennt werden. (Zu diesem Zeitpunkt sollten sie dann übrigens auch das erste mal geimpft sein, nachdem sie zuvor entwurmt wurden.) Eine Abgabe vor diesem Zeitpunkt ist aufgrund der zu erlernenden sozialen und arttypischen Vehaltensweisen und auch eines belastbaren Immunschutzes nicht erstrebenswert. Das Saugen an Ihren hemdsärmeln oder Armen ist Ausdruck unbedfriedigten Saugbedürfnisses der kleien Katze. Die Kleine sucht sich sozusagen eine "Ersatzmutter", das sehen Sie ganz richtig. Das Verhalten wird sicher mit der Zeit nachlassen. Sie können der Kleinen ersatzweise auch Katzenmilch aus einem Fläschchen anbieten, damit sie Ihr Saugbedürfnis auf diese Weise ausleben kann. Alles Gute und viel Erfolg!

???
So, vielleicht ne Antwort??
 
J

Jessieg

Beiträge
208
Reaktionen
0
Danke erstmal für die schnellen antworten. Ich weiß leider nicht genau wie alt die kleine ist. Ich schätze mal so 3-4 Monate. Sie wurde vor ca. 3 Wochen in einem Keller gefunden. Allerdings mit Mutter.Saugen tut sie nicht an mir. Sie leckt nur. Naja ist ja auch wie gesagt nicht schlimm. Sie darf mich gerne putzen :)
 
J

Jessieg

Beiträge
208
Reaktionen
0
Zum Impfen und Entwurmen sollen wir Montag. Ich wollte erstmal das sie sich etwas eingewöhnen kann, bevor ich sie gleich am nächsten Tag zum Tierarzt schleppe.Der Tierarzt kann mir dann vielleicht auch n bischen mehr über ihr alter sagen.
 
SlimShadysGirl

SlimShadysGirl

Beiträge
1.386
Reaktionen
0
Ist auch richtig, dass ihr nicht gleich zum Impfen gegangen seid. Die wenigsten TÄ impfen dann gleich, die Katze sollte mindestens eine Woche im neuen Zuhause sein, da es sein könnte, dass die z.B. einen Schnupfen ausbrütet, von dem der Neubesitzer noch nichts merken konnte. Ausserdem ist wegen des Umzugsstresses eh das Immunsystem strapaziert.
Wenn sie noch nicht (nie) entwurmt wurde, dann muss das zuerst gemacht werden, aber das sagt dir sicher auch alles der TA.

Zu dem Lecken: Wenn Lilli nur leckt und nicht saugt, dann putzt sie dich wohl nur. Das heisst, sie hat dich schon lieb :)

Wieviel wiegt der Zwerg denn? Hast du sie mal auf die Küchenwaage gestellt? Meine Kleine ist jetzt 3,5 Monate alt und wiegt 1700 Gr. Ist aber nur ein Anhaltspunkt, da das rasseabhängig ist.
 

Schlagworte

kitten leckt

,

kitten lecken

,

babykatze leckt finger ab

,
katze leckt hand ab
, babykatze leckt, katzenbaby leckt finger, kitten leckt hände ab, katze leckt hand, babykatze leckt hand, katzen kitten lecken, kätzchen leckt hand, katzen kitten schleckt mich, kitten leckt zu viel, kitten schleckt haut, kätzchen leckt mutter

Ähnliche Themen