• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Was kann das sein?

  • Autor des Themas Saphiera
  • Erstellungsdatum
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
Hallo Fories

ich hätte da eine frage zur haut/ohr veränderung meiner mietze

und zwar wollte ich wissen ob das schon mal
jemand von euch gesehen hat?

mir kommt es vor als hätte sie das seit der letzten op wegen den zähnen!
damals dachte ich noch es wäre viell vom puls gerät was angeknips wurde ans ohr und hat sie einfach etwas verletzt.

doch jetzt fängt es an immer komischer aus zu sehen!

viell. kennt dies ja jemand?

vielen Dank schon mal

lg
 

Anhänge

12.06.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was kann das sein? . Dort wird jeder fündig!
Cherrygirl

Cherrygirl

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hi,

also sowas hab ich zwar noch nicht gesehen bisher, aber es sieht mir fast wie eine Art Geschwuer aus. Ich wuerde das an deiner Stelle mal lieber dem Tierarzt zeigen.

Die Katze meiner Schwester hat auch ein kleines Melanom am Ohr, aber so schlimm wie bei deiner Mietze hier sieht es nicht aus...also wie gesagt, mal lieber zum TA damit.

Ich drueck die Daumen dass es nichts allzu Schlimmes ist.
Gute Besserung!

LG Sarah
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
hi du

danke erstmal

hm... geschwür? ich dachte immer das wäre dann etwas aufgequollen oder rund ?

bei ihr ist das ganz flach lediglich eine hautveränderung und eben so schuppig ?

ja zum TA werde ich sowieso gehen, dachte nur das kennt hier viell jemand?


lg
 
Cherrygirl

Cherrygirl

Beiträge
24
Reaktionen
0
ja keine Ahnung, auf dem Foto siehts halt aus waere es auch etwas dicker...aber da es so schuppig ist, koennten es vllt auch Milben oder sowas sein. Naja ist halt meine Vermutung, aber wenn du eh zum TA gehst isses ja gut.

LG Sarah
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
ja auf milben hatte ich jetzt auch getipp...

kann es sein dass sie die von TA mitgeschleppt hat ?

aber was ich auch komisch fand, es war schon so groß und dunkel als sie zurück kam ?
geht das so schnell bei milben!?? :???:

*verrückt werd* bei soetwas werde ich immer ganz irre :-(

danke
 
Cherrygirl

Cherrygirl

Beiträge
24
Reaktionen
0
hmm, also das kann schon sein wenn der TA irgendwas nicht richtig gesaeubert oder desinfiziert hat...ich will dem jetzt nix unterstellen, aber das kann schon passieren denk ich...

wie schnell sich Milben ausbreiten weiss ich leider nicht, aber ich denke schon das es recht schnell geht...

LG Sarah
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
danke schon mal

oh mann das ist ja furchtbar

ob die auf menschen übertragbar sind will ich glaub ich gar ned wissen...
na dann morgen gleich mal wieder zu TA... waren ja so lange schon nicht mehr dort :???:

lg
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
Also

waren heute morgen gleich bei der TÄ und sie hatte etwas abgeschabt... milben konnte sie unter dem mikroskop NICHT entdecken...

leider ist es trotzdem nicht auszuschließen.
pilz meinte sie würde anders aussehen.

morgen in der früh wird die kleine nochmal nüchtern hingebracht und es werden kleine stücke ausgestanzt um es ins labor zu schicken.

sie meinte dann auch zurst viell tumor oder geschwür....weil sie eben auch so nen schwarzen felck am hals bekommen hat ?

naja aber morgen wird es entnommen und in einer woche weiß man (frau )dann mehr

lg
 
Cherrygirl

Cherrygirl

Beiträge
24
Reaktionen
0
Ochje, dann drueck ich euch die Daumen dass es nichts boesartiges ist ^^
Wie alt ist deine Katze denn?
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
Hi du

vielen lieben Dank

ja es ist alles etwas komisch...
WENN es wirklich milben wären dann müssten doch zumindes schon die beiden anderen katzen was haben oder ?

ich hoffe auch dass es nicht schlimmes ist.
viell. wirklich nur eine entzündung wie sie meinte !?? aber von was? :???:

die kleine ist jetzt knapp 7 jahre alt.
also noch gar kein alter eigentlich!

lg
 
sturmhund

sturmhund

Beiträge
56
Reaktionen
0
Bei gutem Immunsystem stecken sich die Tier nicht unbedingt gegenseitig an.

Ich habe Meerschweinchen und nach den Bildern würde ich auch auf Milben und/oder Pilz tippen, tritt oft auch zusammen auf.

Ich drücke die Daumen, das es nur etwas harmloses ist.
 
Cherrygirl

Cherrygirl

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hey,

also wenn sie keine Milben unterm Mikroskop erkennen konnte, dann werden es wohl wirklich keine sein...aber ja, falls es welche waeren, dann waeren deine anderen Katzen auch betroffen, weil die Milben scheinbar nicht nur an der Katze haengen, sondern auch an Plaetzen wo sie gerne liegt oder sitzt.

Ne Entzuendung kann sie sich sehr schnell holen, geht ja bei Menschen auch recht schnell. Bedenke wenn sie durch diesen Pulsmesser, oder was sie da nochmal am Ohr hatte, auch nur einen winzig kleinen Kratzer hatte und da Dreck reingekommen ist (Katzen wuseln ja ueberall rum, kann also schnell passieren) dann hat sie in null komma nix ne Entzuendung.

Stimmt 7 Jahre ist echt noch kein Alter ^^ aber bedenke auch, Katzen sind sehr zaeh, die halten sehr viel aus, glaub mir, ich weiss wovon ich rede...
Hoffen wir einfach mal das Beste, vllt isses wirklich nur eine kleine Entzuendung ^^

LG Sarah
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
hi

@sturmhund: achso bei den meeri´s sah das auch so aus ? aber wenn sie doch keine unter dem mikroskop sah ?
sie hatte noch eine andere art milben erwähnt die kann man schwerer erkennen deswegen eben auch die autopsie.

aber warum dann diese offenen kleinen stellen, die dann ganz dunkel werden, wie leberflecke? ok bisher einer der zweite ist noch etwas offen wie ne kleine schramme.

ich find das alles etwas eigen...

hasse bloß diese ganzen kleinviecher, wie milben oder eben auch diese pilze *brrr*
mich jucks schon wieder überalle *brr*

danke cherrygirl für die worte :-(
hoffentlich auch keine viecher *brr*

lg
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
so, heute hatte sie ihre stückchen zum einschicken raus bekommen.

für das ohr hat sie gar nichts bekommen, auch keine salbe oder etwas !??

armes mäuschen... hat noch die nähte drinnen... schade das sie nicht gleich selbstauflösende bekommen hat. aber gut

hoffe das ergebnis wird gut, in 10 tagen wissen wir mehr

lg
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
Hallo

der befund ist nun schneller gekommen als erwartet von den entnommen hautproben

ergebnis: NICHTS!!!

sie haben absolut gar nichts gefunden.

die TÄ tipp nun auf eine allergische reaktion ?? o_O
ist das wirklich realistisch ?

am freitag haben wir wieder einen termin zum nochmal genauer ansehen, da sie auch am kinn 1-2 winzige kleine freie stellen bekommen hat und hoffentlich zum nähte ziehen.

lg