in Ecke pinkeln

  • Autor des Themas Rene32
  • Erstellungsdatum
R

Rene32

Beiträge
2
Reaktionen
0
hallo zusammen,

ich habe ein problem, meine beiden kater sind jetzt beide fast 3 jahre alt und sind kastriert und stubenrein. seit ein paar wochen pinkeln die beiden mir in die ecken, benutzen
aber hauptrsächlich noch das katzenklo, habe auch zwei klos mit je 20kg katzenstreu. habe meine ecken mit pfeffer bestreut, das hilft ganz gut ein paar tage heute morgen, als ich an eine bestreute ecke kam war mächtig drauf gepinkelt. zu dem haben die katzenklo´s immer zwei wochen gehalten. jetzt hat es kaum eine woche gedauert bis die beiden die ecke wieder benutzt hatten. ich hätte da noch einen kleinen hinweis. beide sind ja stubenkatzen, habe sie aber versuch seit ein paar wochen mal raus zun lassen. waren auch paar stunden im garten.

danke schon mal für die hilfe und antworten.
#
grüsse rene32 :wink:
 
14.06.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: in Ecke pinkeln . Dort wird jeder fündig!
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
Hallo Rene32

also der hinweis ist viell. wirklich sehr wichtig.
es kommt öfters mal vor wenn katzen die freiheit geschnuppert haben, dass sie dieses dann immer wieder einfordern und wenn du sie dann nicht raus lässt eventuell in einen protest umwandelt.

man sollte schon schaun dass man das entweder ganz oder gar nicht anbietet. tiere können da leider nicht von der tagesverfassung her unterscheiden, wann es gut wäre wann du lust hast etc.

gerade weil du zwei kater hast die dann viell. nun auch ihr revier eingränzen wollen, würde ich sie persönlich raus lassen, wenn du denn eine gesicherte umgebung hast.

dann ist es wichtig diese stellen, welche sie bepinkelt haben auch wirklich gut zu reinigen.
mit einem blaulicht kannst du auch alle stellen aufstöbern.
am besten mit vodka oder speziellen urinmittelchen entfernen.

viel glück
 
Zuletzt bearbeitet:
Cavewoman

Cavewoman

Beiträge
520
Reaktionen
5
Wenn du schon versucht hast sie rauszulassen, sollte das gemacht werden, weil sie Freigänger werden sollten, oder weil du ihnen mal was Gutes tun wolltest?

Wenn du sie zu Freigängern machen wolltest, warum hast du sie denn nicht weiter rausgelassen?
Wenn du was Gutes tun wolltest, hast du ihnen keinen Gefallen getan, ihnen die Freiheit zu zeigen und dann wieder zu nehmen.

Entweder oder, dazwischen gibt es nichts! Warum dürfen die beiden nun nicht mehr raus?
 
R

Rene32

Beiträge
2
Reaktionen
0
danke dir, ich werde es versuchen. :)
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.937
Reaktionen
2.969
Kann mich den anderen nur anschließen. Aber: bitte, keinen Pfeffer streuen! :shock: Das hilft nichts und schadet den Katzen nur (wie sich Pfeffer in der Nase anfühlt kennt man ja selbst).
 
Cavewoman

Cavewoman

Beiträge
520
Reaktionen
5
Ist der Garten gesichert?

Bleib die erste Zeit bei ihnen, wenn sie raus dürfen, da sie es nicht kennen!
Gib ihnen die Möglichkeit immer wieder reinkommen zu können und wenn du sie in der ersten Zeit rauslässt, dann am besten mit nicht so vollem Magen, damit du sie mit Futter schnell wieder reinbekommst, wenn sie sich erschrecken sollten und aus den Garten huschen.
 

Schlagworte

weniger pinkeln mit vollem magen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen