Die perfekte Katze wurde entdeckt

  • Autor des Themas Nicole6402
  • Erstellungsdatum
19.06.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Die perfekte Katze wurde entdeckt . Dort wird jeder fündig!
Singha

Singha

Beiträge
3.481
Reaktionen
76
Hübsch, aber es mangelt an Charakterstärke :lol:
 
S

suba

Beiträge
1.221
Reaktionen
13
Ha! So absolut perfekt sind die gar nicht. Ich hatte so eine ähnliche und anscheinend hat sie unseren damaligen Hund so sehr provoziert, dass er sie gerissen und teilweise verspeist hat. Ansonsten war der Hund wirklich absolut friedlich.

Ein Jahr später habe ich noch ein Auge von ihr bei der Gartenarbeit gefunden. Das war gruselig
:wink:
 
Singha

Singha

Beiträge
3.481
Reaktionen
76
Ich schmeiss mich weg :lol: böse Katze!
 
Nicole6402

Nicole6402

Ehren-Mitglied
Beiträge
16.010
Reaktionen
113
Es steht da ja nix von hundeverträglichkeit :)
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.963
Reaktionen
2.977
Wirklich guter Artikel.

Wobei ich auch eine Kleinigkeit zu bemängeln habe. Ich hatte schomal so nen Prototypen. Und es stimmt einfach nicht, dass die überhaupt keinen Pflegeaufwand machen. Sie neigen etwas zum Einstauben und müssen hin und wieder gewaschen werden.
Sonst stimmts aber schon: einen längeren Urlaub hat sie wirklich ohne jedes Murren mitgemacht :mrgreen:

Und: nicht ganz so witzig: ich hab mal an einem Hof mit Hundezucht gelebt. Der Züchter hat sich echt ne Heidenmühe gemacht und stundenlang mit den Leuten vorher gesprochen was sie erwartet.
Und trotzdem hat er seine teuren Hunde nur allzu oft zurück gekriegt. Z.B. weil sie mit 10 Wochen noch nicht stubenrein waren :shock:
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
174
Und: nicht ganz so witzig: ich hab mal an einem Hof mit Hundezucht gelebt. Der Züchter hat sich echt ne Heidenmühe gemacht und stundenlang mit den Leuten vorher gesprochen was sie erwartet.
Und trotzdem hat er seine teuren Hunde nur allzu oft zurück gekriegt. Z.B. weil sie mit 10 Wochen noch nicht stubenrein waren :shock:
das ist aber deutlich ein Versäumnis des Züchters, er muss die Welpen lehren stubenrein zu werden.
Eine Bekannte hat sich vor Jahren einen Boxerwelpen gekauft, sehr gepflegte Zuchtanlage, Zwinger mit gekachelten Wänden und Böden, die man ausspritzen konnte und ein super gepflegter Aussenauslauf.
Nur machte der Welpe sein Geschäft dann ausschliesslich in der Wohnung, niemals draussen, und es hat lange gedauert bis sie den Grund erkannte.......die Tiere durften sich beim Züchter nicht in dem Aussenauslauf lösen, sondern nur im Zwinger, denn man leicht reinigen konnte......dolle Nummer :roll:
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.963
Reaktionen
2.977
Richtig ist, dass die Welpen nicht in der Wohnung großgezogen wurden, da mag was dran sein. War aber nur ein - vielleicht unglücklich gewähltes - Beispiel. Aber so oder so: die Leute haben gesehen, wie die Welpen gehalten werden und Sauberkeitserziehung hat er genau erklärt. also wußten die Leute worauf sie sich einlassen.
Ich hab aber auch schonmal sowas gehört wie: wir hatten so ein süßes Kätzchen. das mussten wir leider wieder abgeben. Obwohl wir es extra nachts ins Bad gesperrt haben hat es trotzdem die ganze Nacht geschrien :shock:. DA möchte man dann nur noch "Knopf im Ohr" empfehlen.
 
tiger2003

tiger2003

Beiträge
347
Reaktionen
0
Unsere Tochter hat zu ihrer Geburt auch so eine perfekte Katze geschenk bekommen. Das war aber ein richtiges Luder. Sie hat unseren Kater zu unzüchtigen Begattungsversuchen verführt. Jetzt haben wir unperfekte Katzen, aber unsere Madame würde so etwas nie, nie nie tun. Also wir bleiben bei den haarenden, auf dem Sofa liegenden und Unsinn anstellenden, auch wenn ich gerade wieder eine Orchidee beerdigen musste :-(
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen