3te Katze Was muss ich beachten?

  • Autor des Themas hibacki
  • Erstellungsdatum
hibacki

hibacki

Beiträge
339
Reaktionen
1
Hallo



Leila ist nun endlich da!! Bilder auf der nächsten Seite :D

Viele Fragen über die Zusammenführung und Gemütszustand auf den kommenden Seiten!


ich habe 2 Kater die sind 14 Monate alt.Habe eine Eigentumswohnung 75 qm und bald mit kleinen katzensicheren Balkon.


Nun hat eine Bekannte eine weibliche Wohnugseinzelhaltungkatze 10 Monate abzugeben weil sie keine Zeit hat, sie hat die Katze
erst paar Monate, sie ist ungeimpfst und unkastiert :shock: :evil:


Habe ihr angeboten sie aufzunehmen und sie kontaktiert viele fragen gestellt usw.



Am 1.7 kommt die Katze wie soll ich mich vorbereiten?
Ich habe ein Gästezimmer man kann das zimmer absperren,meine Katzen dürfen da eigl nicht rein,jetzt möchte ich das zimmer dafür benutzen die neue dort zu halten also separieren bis sie geimpft und untersucht ist.


-Kann man eine Katze überimpfen?, die Besitzerin sagt der Vorbesitzer hätte sie geimpft aber kein Impfpass bekommen,sol ich sie nochmal impfen lassen? Meine werden am 2 Juli nachgeimpft.

-Soll ich sie auch bis zur Kastration dort einsperren oder könnte ich sie auch unkastriert zu den anderen lassen oder könnte es Probleme geben, wäre die Markierchance zu hoch ? sie wird so schnell wie möglich kastriert spätestens am 15.jul, sollte man vor/nach oder während der rolligkeit kastrieren in welchen abständen kommt diese?

-Wie am besten von Whis*** auf Hochwertigeres Nassfutter umstellen? Sie bekamm Nass und Trocken


-Wie am besten mit den anderen Mietzen anfreunden? wie sozial sie ist ,ist unbekannt da einzelhaltung oder wan sie von der Mutter getrennt wurde.


-Zubehör wie ihr Bett und Spielzeug bekomm ich, zusätzliche Katzenklos hab ich. Ich werde auch im Gästezimmer schlafen und aufhalten damit sie mich kennenlernt


- Was sollte man noch beachten? Futter für 3 und Streu ist vorhanden :)

Da mein Freund eh ne eigene Katze wollte und ich ihm das ausreden musste, hat er sich bereit erklärt das er nr 3 finanziert :mrgreen:
 
Zuletzt bearbeitet:
24.06.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 3te Katze Was muss ich beachten? . Dort wird jeder fündig!
Raggy-Duo

Raggy-Duo

Beiträge
3.670
Reaktionen
15
Schön das du dich der Katze annimmst.

Besteht die Möglichkeit sie noch im alten Zuhause kastrieren zu lassen? Kastraten und potente Katzen, da kann es leichter zu Spannungen kommen.

Zum impfen, sie sollte in jedem Fall noch mal Grundimmunisiert werden, am besten auch vor dem Einzug bei dir.

Da du nicht weist wie die Katze sich verhält würde ich, wenn ich richtig gelesen habe hast du ja die Möglichkeit, erstmal das Gästezimmer für sie einrichten. Wenn möglich eine Gittertür, so kannst du die Reaktionen abwarten, wenn die recht gelassen ausfallen können die Katzen nach kurzer Zeit zusammen.

Futter würde ich die erste Zeit das gewohnte bereit halten und dann mal schauen wie sie auf das andere Futter reagiert. Wenn du Glück hast frisst sie ohne Probleme, ansonsten hilft nur langsam untermischen.
 
hibacki

hibacki

Beiträge
339
Reaktionen
1
Schön das du dich der Katze annimmst.

Besteht die Möglichkeit sie noch im alten Zuhause kastrieren zu lassen? Kastraten und potente Katzen, da kann es leichter zu Spannungen kommen.

Zum impfen, sie sollte in jedem Fall noch mal Grundimmunisiert werden, am besten auch vor dem Einzug bei dir.

Da du nicht weist wie die Katze sich verhält würde ich, wenn ich richtig gelesen habe hast du ja die Möglichkeit, erstmal das Gästezimmer für sie einrichten. Wenn möglich eine Gittertür, so kannst du die Reaktionen abwarten, wenn die recht gelassen ausfallen können die Katzen nach kurzer Zeit zusammen.

Futter würde ich die erste Zeit das gewohnte bereit halten und dann mal schauen wie sie auf das andere Futter reagiert. Wenn du Glück hast frisst sie ohne Probleme, ansonsten hilft nur langsam untermischen.
ich hab ihr das auch vorgeschlagen sie zu kastrieren bevor sie die weggibt aber wie will das nicht das kostet zu viel, also bevor die eine potente katze dem bauern gibt holl ich sie lieber

außerdem hab ich mich auch etwas verliebt sieht meiner verstorben kiara sehr ähnlicch
 
Zuletzt bearbeitet:
Raggy-Duo

Raggy-Duo

Beiträge
3.670
Reaktionen
15
Und wenn du ihr anbietest die Kosten zu übernehmen? Wenn sie erstmal bei dir ist müsstest du das ja sicherlich auch zahlen.
 
hibacki

hibacki

Beiträge
339
Reaktionen
1
Danke muss nochmal mit ihr reden,

ich hab mir so gedacht das ich sie wen sie da ist am 1.7 sofort um ta gehe impfen und dann am 15.7 kastrieren lasse.

und sonstige tipps für zusammenführung?
 
Zuletzt bearbeitet:
Raggy-Duo

Raggy-Duo

Beiträge
3.670
Reaktionen
15
Lass es langsam angehen, also die Katzen am besten erstmal getrennt halten. Dabei kannst du schon mal Kuscheldecken oder ähnliches tauschen. So können sie sich erstmal mit dem Geruch vertraut machen.

Da du nicht einschätzen kannst wie die neue Katze sozialisiert wurde würde ich das Ganze recht langsam angehen. Wie bereits geschrieben, eine Gittertür wäre nicht schlecht. So könnten sie sich beschnuppern, aber nicht aufeinander los gehen.

Du musst dann halt schauen wie die Katzen aufeinander reagieren.

Ich habe es immer mit der Hau-Ruck Methode gemacht, Box auf Katze raus, dann lass die Katzen mal machen. Allerdings war mir von den Katzen der Hintergrund vertraut. Alle waren sehr gut sozialisiert und bis dato immer mit anderen Katzen zusammen. Aber auch hier wurde gefaucht, gepfötelt und gejagt, das gehört fast immer dazu.

Schön wäre es wenn du zu der Zeit Urlaub hättest, so könntest du leichter eingreifen und besser beobachten.

Und besorge dir Baldrian :lol: (nicht für die Katzen). Wenn ihr ruhig und gelassen bleibt überträgt sich diese Ruhe auch auf die Tiere.
 
hibacki

hibacki

Beiträge
339
Reaktionen
1
Ist die Kombination 2 Kater + Katze problematisch?

Die 2 raufen nicht viel,1 minuten beißen und verwehren dan läuft einer weg oder sie haben ihre 10 Minuten wo sie rum rennen,
Kuscheln tu sie nicht zusammen aber liegen nebeneinadner, sonst speilen sie gerne mit Angel,bälle undso
 
Canix

Canix

Beiträge
5.637
Reaktionen
102
Guten Morgen,

ich sehe kein Problem bei 2 Kater + 1Katze ;-)

Was das kastrieren betrifft, zwar denke ich auch das sie besser als Kastrat einziehen würde, aber jetrzt bringt es null Punkte. Zumindest wenn der 1.7. als Einzugsdatum bleiben soll. Denn bis dahin sind gerade mal 5 Tage Zeit, das reicht nicht um das sie mit der Potenz runtergefahren ist, sofern sie schon potent ist.

Ich würde ihr im neuen Zuhause auch ein wenig Zeit geben, bevor sie zur Kastra geht,...TA ist Stress, neue Umgebung ist Stress, neue Katzen sowieso, ich finde das nicht gerade wenig für die Maus, wenn alles fast zusammen fällt.

lg Juli
 
Finny

Finny

Beiträge
5.749
Reaktionen
231
Guten Morgen,

ich sehe kein Problem bei 2 Kater + 1Katze ;-)

Was das kastrieren betrifft, zwar denke ich auch das sie besser als Kastrat einziehen würde, aber jetrzt bringt es null Punkte. Zumindest wenn der 1.7. als Einzugsdatum bleiben soll. Denn bis dahin sind gerade mal 5 Tage Zeit, das reicht nicht um das sie mit der Potenz runtergefahren ist, sofern sie schon potent ist.

Ich würde ihr im neuen Zuhause auch ein wenig Zeit geben, bevor sie zur Kastra geht,...TA ist Stress, neue Umgebung ist Stress, neue Katzen sowieso, ich finde das nicht gerade wenig für die Maus, wenn alles fast zusammen fällt.

lg Juli
Da würde ich mal genau so zustimmen und ich würde auch auf keinen Fall direkt nach dem Einzug impfen lassen.
Ein Kontrolltermin ist ja ok, aber wie Juli schon sagte: der Umzug ist Stress, der TA ist Stress und in eine solch geballte Stresssituation würde ich nicht reinimpfen.

Das ist allerdings etwas, was man jetzt (sofort) noch bei den alten Besitzern machen könnte und die Katze hat dann noch ein paar Tage, um sich von der Impfung zu erholen und dann wenigstens angeimpft (insofern sie noch nicht geimpft wäre) umzuziehen.

LG
 
hibacki

hibacki

Beiträge
339
Reaktionen
1
aber bis sie nicht geimpft und kastriert ist sollte ich sie von den anderen separieren oder?
 
hibacki

hibacki

Beiträge
339
Reaktionen
1
Also hab noch mal nachgehackt sie war bis ca 5 Monat bei der Mutter und ist jetzt 10 Monate alt ich bin ziemlich zuversichtlich das es hoffentlich klappt.

sie war schon 2 mal rollig bei ihr. Wan könnte die nächste rolligkeit kommen? bzw in welchen abständen kommt diese?
 
Canix

Canix

Beiträge
5.637
Reaktionen
102
Guten Morgen,

wann die nächste rolligkeit kommt, bzw in welchen Abständen, kann man nicht sagen. Kann morgen sein, nächste Woche oder in 1 Monat.

Naja, das separieren würde ich machen, dann sieht man auch wie sie den Stress verkraftet und sollte dennoch was durchbrechen, wie z.B. ein Infekt, musst du nur sie behandeln. (dann solltest du es aber so machen, das die Katzen sich auch nicht sehen) und bleibt sie kerngesund, umso besser, dann kann sie geimpft werden, wenn der TA auch sein ok dazu gibt.

Jetzt, vorm Umzug würde ich sie nicht mehr impfen lassen, oder aber sie wird geimpft, und der Einzugstag verschiebt sich, denn die Katzen sollten nicht 3 Tage nach Impfung einen Umzug machen. Wäre mir zumindest zu eng nach Impfung, zwecks Impfreaktion.

Sie hat bisher alleine gelebt, ich denke das kommt es nicht darauf an, wenn sie im neuen Zuhause auch zuerst separiert ist.

Normalerweise bin ich kein Freund von separieren, auch nicht von der langsamen Methode, nur da die Katze hier offenbar noch nie einen TA gesehen hat, würde ich doch Vorsicht walten lassen ;-).

lg Juli
 
hibacki

hibacki

Beiträge
339
Reaktionen
1
Morgen oder übermorgen komm sie endlich :mrgreen:

 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Oh, das ist ja ne süße Maus :-D
 
hibacki

hibacki

Beiträge
339
Reaktionen
1
Hier die ersten Einzugsbilder

ich finde Leila (früher Lilli) ziemlich klein und leicht ist das normal bei 10 Monate? sie wiegt 2,3 kg ist das zu wenig? meine kater wogen in dem alter schon 4kg

ihr Zimmer, ich sitze auf der Couch ist ein Gästezimmer 2x3 groß

Das streu war ihr etwas merkwürdig aber sie hat ganz wenig pipi gemacht,sons hat sie alles erkundig und schein nicht gestresst zu sein, die anderne mietzen kratzen an der türe:roll:

hab leila whiskas trockenfutter was ihr bekannt ist und einfach pure nassfutter dazu gestellt ganz wenig vllt will sie ja probieren aber bis jetz hat sie noch garnichts gegessen





 
Zuletzt bearbeitet:
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
6.322
Reaktionen
202
So eine Hübsche, da hätte ich auch nicht widerstehen können. Viel Erfolg!
 
hibacki

hibacki

Beiträge
339
Reaktionen
1
Poki und sirius sind nervös, sirius versucht immer wen ich ins zimmer rein gehe durch den spalt zu kommen und faucht wen ich die türe auf mache.

habe ein spielzeug von ihr für die andern beiden zum beschnuppern geben ,die haben das spielzeug angefaucht und dan sich gegenseitig :shock:
 

Schlagworte

katze nach impfung separieren

,

katze kastrieren wan essen weg

Ähnliche Themen