Frage wegen richtiger Futtermenge

  • Autor des Themas Katzenmami1987
  • Erstellungsdatum
K

Katzenmami1987

Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo,

wie gesagt habe ich drei Katzen. Ich
füttere morgens und abends je 400 Gramm für alle drei zusammen. Findet ihr die Menge ok oder ist es zu viel/wenig?
 
25.06.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Frage wegen richtiger Futtermenge . Dort wird jeder fündig!
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Kommt auf das Futter an. Und auf die Katzen. Ein paar Infos mehr wären nicht schlecht.
 
K

Katzenmami1987

Beiträge
8
Reaktionen
0
Was brauchst du denn für Informationen?

Minka und Lana sind 2 Jahre alt. Flöckchen ist 1,5 Jahre. Alle sind EKH Katzen und kastriert. Füttern tu ich verschiedene Sachen.

Whiskas, Kite Kat, Sheba, Felix, Animonda, Carny, Select Gold etc.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Dann würd ich erstmal auf mittelklassisches bis hochwertiges Futter umstellen. Whiskas, kitekat, Felix, Sheba und Co sind... Sorry, Müll.

Carny und select Gold sind Mittelklasse.

Bei mir dürfen de Katzen so viel fressen, wie sie möchten und dick ist keine.
 
Maddin83

Maddin83

Beiträge
822
Reaktionen
18
Man kann die Menge nicht pauschal nennen. Es kommt auf die Wertigkeit des Futters an. Je hochwertiger und Gehaltvoller das Futter, desto geringer ist auch die Menge, die die Katze braucht um ihren Bedarf zu stillen.
Aber bei Whiskas KiteKat und Co ist die Menge egal, da es kein Futter sondern Zucker- und Getreidebrei ist ohne wirklichen Nutzen für die Katze.

Das die Tiere so viel fressen wie sie möchten und nicht dick werden klappt aber nur mit dem passenden Futter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen