• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Ernährung des kastrierten Kittens

  • Autor des Themas Burmelfreund
  • Erstellungsdatum
Burmelfreund

Burmelfreund

Beiträge
173
Reaktionen
1
Hallo!

Vergangenen Freitag wurden unsere zwei 5 Monate alten Katzen (weiblich) kastriert und gechipt.
Die Operation ist gut verlaufen und die Genesung schreitet in großen Schritten voran.
Ich stelle nun fest, dass sich der Appetit der Beiden tatsächlich vergrößert hat, weil ich seit dem Tag der Kastration keine Essensreste mehr habe wegschmeissen müssen. Vorher war das ganz anders.

Hierin liegt nun auch meine Frage begründet:

-dürfen unsere Kitten nun trotz der Kastra weiterhin so Viel futtern, wie sie möchten? Der Grundumsatz dürfte sich zwar nun verändern, aber das Wachstum ist ja trotzdem noch nicht abgeschlossen.

Ich bin grad ein bisschen verwirrt.

Vielen Dank!
 
26.06.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ernährung des kastrierten Kittens . Dort wird jeder fündig!
Canix

Canix

Beiträge
5.637
Reaktionen
102
Hierin liegt nun auch meine Frage begründet:

-dürfen unsere Kitten nun trotz der Kastra weiterhin so Viel futtern, wie sie möchten? Der Grundumsatz dürfte sich zwar nun verändern, aber das Wachstum ist ja trotzdem noch nicht abgeschlossen.

Ich bin grad ein bisschen verwirrt.

Vielen Dank!
Hallo,

ja sie dürfen soviel fressen wie sie möchten, eben weil sie im Wachstum sind :-D

lg Juli
 
saurier

saurier

Beiträge
28.263
Reaktionen
2.063
Meine (8,7,7,6) dürfen bis heute fressen, so viel sie wollen :wink:. Lass sie futtern!
 
El Knopfo

El Knopfo

Beiträge
1.325
Reaktionen
7
Meine Jungs (2 und 3 Jahre alt) dürfen es auch. Keine Verfettung oder Speckpölsterchen weit und breit. Wenn sie nicht lernen, was hunger bedeutet, kann ich mir schwer vorstellen, dass sie sich aus Gier überfressen würden.
 
Burmelfreund

Burmelfreund

Beiträge
173
Reaktionen
1
Na ja, Hunger kennen sie! ;-) Vor der Kastration durften sie ca. 12 Stunden nichts essen, und auch nicht unmittelbar danach, für ein paar Stunden.
Ich hatte schon sehr den Eindruck, dass beide ordentlich Kohldampf hatten (seitdem hauen sie ja so fleißig rein ;-)).

Aber generell habt ihr mein Bauchgefühl bestätigt. Danke dafür!
Man sollte wohl einfach nur ein wachsames Auge drauf halten und für ausreichend Bewegung sorgen.
 
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

Beiträge
6.428
Reaktionen
126
Hallöle :-D

Deine haben doch noch massig Luft im Kostüm... meine haben auch immer wieder zwischendurch Fressschübe, dann geht unterhalb den Augen extrem viel Essen durch, was auch stimmlich stark eingefordert wird. Meine Mädels wiegen jetzt beide 3,5 Kilöchen wie eine ausgewachsene Burmadame, obwohl sie erst 8,5 Monate alt sind. Sie sind sehr muskulös und athletisch, Muskeln wiegen halt mehr als Fett :cool:

Das Fressen pendelt sich irgendwann ein, daher rationiere nichts - auch wenn der TA es empfohlen hat (hat meiner auch :razz: ). Was wiegen die Hühner denn und was fütterst du?

LG
SEL
 
Burmelfreund

Burmelfreund

Beiträge
173
Reaktionen
1
Beide wiege um dei 2Kg. Sie bekommen Dosenfutter bunt gemischt (Vet Concept, Granata Pet, Catz Finefood, Herrmanns. Mit MAC's und Grau kann ich hier leider keinen Blumentopf gewinnen, das wird ignoriert) und zwischendurch eine Rolle ganzes Kaninchen / ganzes Hühnchen oder Hühnerhälse vom Tierhotel. Derzeit habe ich auch Eintagsküken da, mit denen aber nur gespielt wird. Damit starte ich demnächst noch mal nen Versuch. 22 Stk. hab ich noch :shock:. Ach ja, hin und wieder etwas Rindergulasch. Natürlich nie alles in Mengen sondern so zwischendurch.
Trockenfutter gebe ich, bis auf Luftgetrocknetes gar nicht.
 
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

Beiträge
6.428
Reaktionen
126
Beide wiege um dei 2Kg. Sie bekommen Dosenfutter bunt gemischt (Vet Concept, Granata Pet, Catz Finefood, Herrmanns. Mit MAC's und Grau kann ich hier leider keinen Blumentopf gewinnen, das wird ignoriert) und zwischendurch eine Rolle ganzes Kaninchen / ganzes Hühnchen oder Hühnerhälse vom Tierhotel. Derzeit habe ich auch Eintagsküken da, mit denen aber nur gespielt wird. Damit starte ich demnächst noch mal nen Versuch. 22 Stk. hab ich noch :shock:. Ach ja, hin und wieder etwas Rindergulasch. Natürlich nie alles in Mengen sondern so zwischendurch.
Trockenfutter gebe ich, bis auf Luftgetrocknetes gar nicht.
2 Kilöchen... wie süß! :mrgreen:

Ne, du machst wirklich nichts falsch, deine beiden brauchen es, wenn sie es fordern. Sie sind noch im Wachstum und sollen ja auch später groß und stark werden. Mit dem angegebenen Futter kannst du eigentlich nichts falsch machen - bei Herrmanns ein wenig aufpassen, das ist hoch kalorisch und sollte daher nur ab und an mal gegeben werden. Mensch, wenn die beiden so scharf auf Rohkram sind... wäre das doch ein toller Anlass umzustellen ;-)
 
Burmelfreund

Burmelfreund

Beiträge
173
Reaktionen
1
Ja, beide stehen VOLL auf Rohes. Aber ich trau' mir barf-total nicht zu. Ehrlich nicht!
Hin und wieder Rohfleisch, so haben sie immer etwas Besonderes. Die Rollen vom Tierhotel werden regelrecht 'angebetet' :mrgreen: Das ist das Beste, was auf den Tisch kommen kann. Herrmanns (vorzugsweise 'Fisch') gibt es nur gelegentlich.

Freut mich aber, das barfen bei euch so gut klappt. ;-)
 
LaPaz

LaPaz

Beiträge
98
Reaktionen
0
Ja, beide stehen VOLL auf Rohes. Aber ich trau' mir barf-total nicht zu. Ehrlich nicht!
Hin und wieder Rohfleisch, so haben sie immer etwas Besonderes. Die Rollen vom Tierhotel werden regelrecht 'angebetet' :mrgreen: Das ist das Beste, was auf den Tisch kommen kann. Herrmanns (vorzugsweise 'Fisch') gibt es nur gelegentlich.

Freut mich aber, das barfen bei euch so gut klappt. ;-)

Darf ich mal fragen welche Rollen du vom TH bestellst ?
Lg
 
Burmelfreund

Burmelfreund

Beiträge
173
Reaktionen
1
Ja klar!

Wir bestellen 5 x 200g ganzes Kaninchen mit Knochen, gewolft, und 5 x 200g ganzes Hähnchen mit Knochen, gewolft. Die 5 x 200g werden praktischerweise im Plastikdarm gereicht, daher 'Rollen'. :cool:
 
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

Beiträge
6.428
Reaktionen
126
Ja klar!

Wir bestellen 5 x 200g ganzes Kaninchen mit Knochen, gewolft, und 5 x 200g ganzes Hähnchen mit Knochen, gewolft. Die 5 x 200g werden praktischerweise im Plastikdarm gereicht, daher 'Rollen'. :cool:
Meeeensch... du hälst dich aber ganz schön im Hintergrund *tadel*. Wie gehts den beiden Hühnern? :mrgreen:
Hast du mittlerweile auf Barf umgestellt oder ist das noch das 20% Programm?

LG
SEL
 
Burmelfreund

Burmelfreund

Beiträge
173
Reaktionen
1
Ach weist du, das Wetter ist / war so schön, da waren wir viel unterwegs und wenig vor den Rechnern. Und solch laue Sommernächte, wie die Letzen, laden da eher zum grillen, denn zum Verweilen vor dem Laptop ein :mrgreen:

Unseren Damen geht es seeehr gut. Die verbringen die meiste Zeit des Tages auf dem Balkon. Die Genesung nach der Kastra ist prima verlaufen. Alles tutti! :smile:

Ne, bin noch beim 20% Programm. Dabei bleibe ich definitiv auch.

Und bei deinen Burmels? Alles paletti?
 
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

Beiträge
6.428
Reaktionen
126
Bei uns ist alles bestens - die Ladies sind riesig geworden... knapp unter 4 Kilo, da fallen dir die Augen aus. :shock:

Wir grillen uns hier auch ein Doppelkinn, was anderes will auch gar nicht auf den Teller bei dem Wetter :cool:
 

Schlagworte

von vetconcept auf granatapet wie stell ich um

Ähnliche Themen