Welches Streu zum Starten?

  • Autor des Themas Tanja80
  • Erstellungsdatum
Tanja80

Tanja80

Beiträge
223
Reaktionen
1
Hallöchen,

ich suche ein gutes Streu für die Kleinteile zum Klo-Üben. Ich hatte bei Zooplus jetzt
ein Naturstreu entdeckt, was nicht klumpt und es sah auch noch fein aus - ABER nein, jetzt sind es richtig große Brocken so wie für Kaninchen und es riecht echt extrem nach Pinie ...

Habt Ihr da Tipps für ein Naturstreu, was fein ist und NICHT klumpt?

Vielen Dank.
 
29.06.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welches Streu zum Starten? . Dort wird jeder fündig!
heide62

heide62

Beiträge
799
Reaktionen
7
Hallo Tanja,
verfolge deinen spannenden Thread mit Deinen Wuselchen schon von Anfang an und musste lachen, als es dann sechs wurden, dann auch ich betreue zur Zeit Mama-Maus mit sechs kleinen Kitten.

Anfangs habe ich ein Mineralstreu ausprobiert. es war zwar sehr grob, aber die Kitten fanden es toll. Ich allerdings weniger, da unsere Küche, in der ich einen Teil für die Kleinen abgetrennt habe furchtbar gestunken hat. :-(

Jetzt benutze ich Premiere moments, das ist fein und hat eine super Geruchsbindung. Mit der Umstellung hatten wir gar kein Problem. Die Kitten schlafen sogar teilweise in den KaKlo´s:lol:
Heute werden die Kleinen schon 7 Wochen alt und benutzen auch schon Mama´s großen Kaklo.
Viel Spass noch mit deinen kleinen Rackern

LG Heide
 
N

nea

Gast
Wieso soll es nicht klumpen?

Versuch doch mal Cats Best Öko Plus oder PortaPine. Beides Holz und es klumpt auch nichts im Magen ;-)
 
Borealis

Borealis

Beiträge
1.792
Reaktionen
56
Ich verwende Dein Bestes Öko Streu klumpend vom DM. Das hat die Vorteile von Klumpstreu, aber ist ungefährlich für Kitten. Dazu kommt, dass ich noch kein Kitten hatte, das das Streu probieren wollte. Beim mineralischen Streu ist das anders. Es ist etwa halb so teuer wie ds CBÖP, kompostierbar und hat einen angenehmen, leichten Holzgeruch. Der einzige Nachteil ist, dass der Strandeffekt etwas stärker ist als bei Betonitstreu.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tanja80

Tanja80

Beiträge
223
Reaktionen
1
Huhu, vielen Dank für die Tipps :)

Das von DM hatte ich früher mal probiert, ist echt eine Sauerei ;) Ist das wirklich nicht gefährlich falls es im Bauch klumpt? Bin da echt unsicher... Hab gesehen, dass es von Catsan ein Streu was nicht klumpt und auch Natur ist... aber das hab ich bisher noch nicht im Handel gefunden.

Hallo Tanja,
verfolge deinen spannenden Thread mit Deinen Wuselchen schon von Anfang an und musste lachen, als es dann sechs wurden, dann auch ich betreue zur Zeit Mama-Maus mit sechs kleinen Kitten.

Anfangs habe ich ein Mineralstreu ausprobiert. es war zwar sehr grob, aber die Kitten fanden es toll. Ich allerdings weniger, da unsere Küche, in der ich einen Teil für die Kleinen abgetrennt habe furchtbar gestunken hat. :-(

Jetzt benutze ich Premiere moments, das ist fein und hat eine super Geruchsbindung. Mit der Umstellung hatten wir gar kein Problem. Die Kitten schlafen sogar teilweise in den KaKlo´s:lol:
Heute werden die Kleinen schon 7 Wochen alt und benutzen auch schon Mama´s großen Kaklo.
Viel Spass noch mit deinen kleinen Rackern

LG Heide
Hallo Heide,

wow 7 Wochen schon :) Da ist ja ordentlich was los bei Dir. Hast Du denn schon Interessenten für die Kleinen? Und bleibt die Mama bei Dir? Was ist denn aus dem Katzenschnupfen geworden?
 
heide62

heide62

Beiträge
799
Reaktionen
7
Hallo Tanja,

ja hier ist wirklich richtig was los, die Kleinen rennen und klettern um die Wette und sie sind putzmunter.

Der Katzenschnupfen scheint keiner gewesen zu sein, denn schon am zweiten Tag nachdem wir dem Kleinen eine Salbe von der TÄ gegeben haben, war alles wieder gut. Warum auch immer das Auge so verklebt war---keine Ahnung. Alle sind gesund und haben keine Syptome.

Ja, die Zeit vergeht so schnell und deine Wuselchen sind ja auch schon richtig aktiv.

Für alle sechs haben wir auch schon Vermittlungsoptionen und es sieht bisher sehr gut aus. Aber ich bin, ähnlich wie du, anspruchsvoll was das neue Zuhause angeht. Nach den vielen Erfahrungen hier im Forum, habe ich schon so einige "Vorschläge" den neuen Dosis gemacht. Sind aber alle dankbar für Tipps und wir sind guter Dinge.

Das neue Zuhause ist es aber erst dann, wenn ich die Kleinen mit einem guten Gefühl übergeben habe.

Geniesse jeden Tag, ist zwar manchmal anstrengend, aber auch wunderschön die kleinen Racker aufwachsen zu sehen.

Du weisst ja wovon ich spreche ;-)

LG Heide
 

Schlagworte

streu das nicht klumpt

,

welches streu für kitten

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen