• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Mein Kätzchen hat Hustenanfälle :-(

  • Autor des Themas falbala123
  • Erstellungsdatum
F

falbala123

Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich bin eine ganz frische Katzenmama und habe mir von einem Bauernhof 2 kleine Kätzchen geholt.
Mein Kater (jetzt 10 Wochen alt) hat seit ca 2
Wochen, also seit er bei uns ist, komische Hustenanfälle. Es geht ihm sonst gut, er frisst und spielt mit seiner Schwester. Nur ca. ein Mal am Tag kommt eben dieser komische Hustenanfall.
Könnt ihr mir vielleicht sagen was das sein könnte? Wir waren vor 1 Woche beim Tierarzt, der sie entwurmt und entmilbt hat. Und es wurde auch gleich auch die Erstuntersuchung gemacht...

Hier mal das Video von meinem armen kleinen:
http://youtu.be/LKfEkD6KuF4

Danke schon im Voraus für eure Antworten! :)
 
01.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein Kätzchen hat Hustenanfälle :-( . Dort wird jeder fündig!
HanseatenCats

HanseatenCats

Beiträge
362
Reaktionen
3
Welche Untersuchungen wurden denn genau gemacht?
Ich nehme an, der Kater war bei einem Allgemeinen TA?

Der Husten kann von einem Infekt der Atemwege aus dem Katzenschnupfenkomplex bis hin zu felinem Asthma alles bedeuten.

Ich würde ihn zu einer nächstgelegenen TK bringen.
Dort sollte ein Röntgenbild und am besten auch eine Bronchoskopie/Spülung für eine evtl. Erregerbestimmung durchgeführt werden, um genau zu schauen, was ihm fehlt. Er gehört genau untersucht. Erst dann lässt sich der genaue Behandlungsweg festlegen.

Heißt, bei Erregern aus dem Katzenschnupfenkomplex nach Antibiose sind AB erforderlich, dann sollte kein Cortison gegeben werden! Sollte, was ich nicht wünsche, sich fel. Asthma herausstellen, ist Cortisongabe erforderlich.

Es ist eine kurze Erklärung, aber Atemwegserkrankungen sollten genau diagnostiziert werden, damit man den richtigen Behandlungsweg geht.

Wartet nicht zu lange, verschleppte Atemwegserkrankungen können chronisch werden.
 

Ähnliche Themen