Schmeckt es meiner Katze?

  • Autor des Themas childofmiracle
  • Erstellungsdatum
C

childofmiracle

Beiträge
50
Reaktionen
0
Ist das Essverhalten meiner Katze "normal" ?

Früh bekommt er immer eine Portion Nassfutter und eine halbe Handvoll Trockenfutter.
Beim Nassfutter, isst er
immer nur die Sauce (er isst nur Futter mit Sauce) und erst im Laufe des Tages,
nach und nach die "Reste". Ist das ein schlechtes Zeichen, das es ihm nicht schmeckt?

Bei dem Futter ist er auch ein bisschen wählerisch, er hat seine Hauptmarke und bekommt ab und zu mal Tartar oder etwas hochwertiges Essen. Immoment bekommt er das Trockenfutter & nassfutter von Purina.
 
02.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schmeckt es meiner Katze? . Dort wird jeder fündig!
T

Theresia

Gast
Mich stört an dem Futter keine richtige Zusammensetzung zu finden und der Satz reich an Vollkorn Getreide :shock:

Purina ONE Adult

Ausgewachsene Katzen zwischen dem 1. und dem 7. Lebensjahr brauchen eine ausgewogene Ernährung mit allen wichtigen Nährstoffen, um gesund und aktiv zu bleiben.
Für ihre Bedürfnisse wurden die Purina ONE Adult Produkte entwickelt. Sie enthalten eine spezielle Nährstoffzusammensetzung mit Vitaminen und Antioxidantien, die Ihre Katze hervorragend ernährt, ihr Immunsystem unterstützt und hilft, die Zeichen des Alterns zu reduzieren. So schaffen Sie die besten Voraussetzungen, dass Ihre Katze - heute und in der Zukunft - gesund bleibt, um ein langes und gesundes Leben zu führen.
Da Katzen Geschmacksvielfalt in ihrer Ernährung schätzen, gibt es die hoch-
verdaulichen Purina ONE Adult Produkte in den Sorten "reich an Rind und Vollkorn-Getreide", "reich an Huhn und Vollkorn-Getreide" und "reich an Lachs und Vollkorn-Getreide".

Quelle: http://www.purina-one.de/Produkte/Adult/

Ich denke nicht dass es ein empfehlenswertes Futter ist.
 
C

childofmiracle

Beiträge
50
Reaktionen
0
Ich denke nicht dass es ein empfehlenswertes Futter ist.
das Futter von Purina?

wie sieht denn im normal Fall, diese Zusammensetzung aus?
Dachte eigentlich, mit Purina richtig zu liegen...

________________

ich trottel, sehe gerade das Zucker in den Inhaltsstoffen drin ist -.-
 
Zuletzt bearbeitet:
Marali

Marali

Beiträge
580
Reaktionen
12
Hochwertiges Futter erkennt man hauptsächlich dadurch:

- wenig bis gar kein Getreide (Katzen sind Fleischfresser, das einzige, was in der Natur an Getreide in ihrer Nahrung ist, ist der Mageninhalt einer Maus)

- möglichst genaue Deklaration des Fleischanteils (Ja, Katzen brauchen auch "Nebenprodukte", also Organe und andere Innereien, aber wenn da "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse" steht, können die da allen Müll rein schmeißen, den man wo anders nicht verarbeiten kann)

Gutes Nassfutter gibt es zum Beispiel da: http://www.sandras-tieroase.de

Das Trockenfutter würde ich ganz weglassen oder nur als Leckerchen geben. Dadurch können Katzen Nierenschäden bekommen.
 
C

childofmiracle

Beiträge
50
Reaktionen
0
danke für die Antwort, das Trockenfutter bekommt er auch nur einmal in der Woche.

Gibt es denn auch empfehlenswertes Futter, welches man im Supermarkt besorgen kann?
Der Preis ist relativ egal, mir geht es nur darum, das Futter sofort zu bekommen und nicht "ewig" bestellen zu müssen.
 
C

childofmiracle

Beiträge
50
Reaktionen
0
ganz weg? = null?

Warum wird Trockenfutter überhaupt Angeboten, wenn es für die Katze schädlich ist?!
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Beiträge
2.840
Reaktionen
46
Zucker ist jetzt nicht das Riesenproblem. Ich würd hauptsächlich deswegen kein zuckerhaltiges Futter geben, weil der Zucker nicht der Katze dient, sondern dazu, das Futter für den menschlichen Käufer aufzuhübschen. Karamelisierter Zucker gibt den gräulichen Schlachtabfällen ne appetitlichere Farbe und dickt Soßen an.
Zucker im Futter zeigt mir daher an, dass dem Hersteller Optik wichtiger ist als Qualität.

Du solltest dich mal auf ner grundlegenderen Ebene mit den Ernährungsbedürfnissen von Katzen auseinandersetzen, dann fällst du auch nicht mehr auf Werbung rein - nur weil bei dem Futter dabeisteht, es sei "reich an Vollkorngetreide", so als wär das was Tolles, muss es noch lang nicht sinnvoll oder gut sein.

Die Grundlagen sind sehr schnell erklärt: Katzen sind reine, hochspezialisierte Carnivoren, d.h. Fleisch- oder vielmehr Beutetierfresser. Ihr Organismus ist darauf ausgelegt, alle wichtigen Nährstoffe über tierische Nahrung zu bekommen. Menschen sind dagegen Allesfresser und kommen auch mit pflanzlichen Nährstoffen klar.
Was das konkret bedeutet, kannst du ausführlicher z.B. hier nachlesen: http://haustiger.info/die-katze-–-anatomie-und-physiologie-eines-wahren-fleischfressers/
Ich glaub, wenn man das mal gelesen hat, kommt man nie mehr auf die Idee, ein mit Getreide vollgestopftes Futter könnte für Katzen gesund sein.
 
T

Theresia

Gast
Ich füttere Trockenfutter zur Hälfte eben Getreide freies. Hmh und die Tierärzte und sogar die Tierklinik raten dazu beides zu füttern. So mache ich es auch. Vom Rohfleisch raten sie ganz ab. Schon seltsam im Forum liest das Gegenteil. Doch ich denke Tierärzte wissen auch bescheid da sie noch Lehrgänge darüber besuchen das wir ja nicht tun.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Marali

Marali

Beiträge
580
Reaktionen
12
Bei Sandras Tieroase geht es eigentlich ziemlich schnell und man kann ein Abo abschließen, sodass man zB ein mal im Monat das Futter automatisch geschickt bekommt und sich um gar nichts mehr kümmern muss.

Das "Lux" Futter von Aldi ist wohl ganz ok, aber du solltest sowieso mindestens 2-3 unterschiedliche Marken füttern, damit die Umstellung keine Probleme macht, wenn ein Hersteller mal die Rezeptur ändert. Bei Zoo und Co gibt es oft auch hochwertiges Futter, zB das von Mac's oder Catz Fine Food, da wurde ich einfach mal gucken. Fressnapf hat eine Eigenmarke die ok ist, den Namen weiß ich gerade nicht :) ist aber auch relativ teuer, da gibt es andere Marken, die besser und günstiger sind
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Beiträge
2.840
Reaktionen
46
Warum wird Trockenfutter überhaupt Angeboten, wenn es für die Katze schädlich ist?!
Na genau aus demselben Grund, warum für Menschen so Zeug wie Alkohol, Zigaretten oder total überzuckerte Lebensmittel "speziell für Kinder" angeboten wird ... weil die Hersteller damit Geld verdienen können, ganz einfach.
Die bunten Katzenfutterdosen und -beutel aus der Fernsehwerbung werden im übrigen von den großen Lebensmittelkonzernen hergestellt, die darin gewinnbringend ihren Produktionsabfall entsorgen. Mit artgerechter Katzenernährung hat das nur sehr am Rande zu tun.
 
T

Theresia

Gast
Und Tierärzte haben wie immer keine Ahnung stimmts? Die sagen was anderes und besuchen Lehrgänge für Ernährung Hund und Katze tut ihr das auch?
 
Marali

Marali

Beiträge
580
Reaktionen
12
Tierärzte sind halt auch keine Halbgötter in weiß.

Zu Trockenfutter: http://www.chaoskatzen.de/forum/topic3526.html (ich hoffe, ich darf das verlinken)

Liebe Theresia, hast du auch ein anderes Argument für Trockenfutter als "Die anderen machen das auch/ sagen, dass das gut ist"? Wenn ja, diskutiere ich gerne vernünftig mit dir.
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Beiträge
2.840
Reaktionen
46
Hmh und die Tierärzte und sogar die Tierklinik raten dazu beides zu füttern. So mache ich es auch. Vom Rohfleisch raten sie ganz ab. Schon seltsam im Forum liest das Gegenteil. Doch ich denke Tierärzte wissen auch bescheid da sie noch Lehrgänge darüber besuchen das wir ja nicht tun.
Örrrm. Hast du ansatzweise nen Überblick darüber, wieviel Stunden angehende Tierärzte über Ernährung lernen? Wieviel davon speziell über Katzenernährung? Und wieviel davon nicht von den einschlägigen Futtermittelherstellern veranstaltet und gesponsert wird?
Ich kann dir verraten, dass bei der Rechnung im allgemeinen eine erschreckend geringe Zahl rauskommt ...

Ach ja. Lies doch mal, was diese amerikanische Tierärztin und Katzenernährungsfachfrau über Trockenfutter zu sagen hat: http://www.catinfo.org/
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Theresia

Gast
Tierärzte sind halt auch keine Halbgötter in weiß.

Zu Trockenfutter: http://www.chaoskatzen.de/forum/topic3526.html (ich hoffe, ich darf das verlinken)

Liebe Theresia, hast du auch ein anderes Argument für Trockenfutter als "Die anderen machen das auch/ sagen, dass das gut ist"? Wenn ja, diskutiere ich gerne vernünftig mit dir.
Vernünftig? Sind Tierärzte unvernünftig? Und die Lehrgänge werden nicht von bestimmten Futtermittelherstellern gesponsert sondern sind allgemeine Lehrgänge über die Ernährung.
 
Marali

Marali

Beiträge
580
Reaktionen
12
Vernünftig? Sind Tierärzte unvernünftig? Und die Lehrgänge werden nicht von bestimmten Futtermittelherstellern gesponsert sondern sind allgemeine Lehrgänge über die Ernährung.
Warst DU denn schon mal auf so einem Lehrgang und hast dir das unvoreingenommen angesehen?

Nein, "der und der sagt das und das" ist für mich nie ein vernünftiges Argument. Ich lasse mich gerne von anderen Meinungen überzeugen, solange diese fundamentiert sind. Auf MEINUNGEN anderer zu verweisen ist kein Argument. Tieräzte haben mitunter von einigen tierspezifischen Sachen keine Ahnung. Deshalb fahre ich für meine Hamster zB jedes mal eine Stunde pro Weg zum Tierarzt

Vernünftig? Sind Tierärzte unvernünftig? Und die Lehrgänge werden nicht von bestimmten Futtermittelherstellern gesponsert sondern sind allgemeine Lehrgänge über die Ernährung.
Ach ja, von wem werden denn diese "allgemeinen" Lehrgänge bezahlt? Und wer gibt sie?
 
S

Schattenkatze

Beiträge
2.769
Reaktionen
8
Vernünftig? Sind Tierärzte unvernünftig? Und die Lehrgänge werden nicht von bestimmten Futtermittelherstellern gesponsert sondern sind allgemeine Lehrgänge über die Ernährung.
Tierärtze sollen also zu allen als Haus- und Nutztiere gehaltenen Tieren alles über Gesunde Ernährung lernen und am besten sollen auch gleich noch zu allen diesen Tieren eine Optimale Ernährungsberatung machen können. Das ist doch nicht möglich.
 
T

Theresia

Gast
Ich möchte mich hier nicht anlegen wegen dem Thema was TA's empfehlen und über die hier vertretene Meinung. Für mich zählt die Aussage der Tierärzte und der Tierklinik.

Ihr könnt es ja gerne anders machen und eure Meinungen darüber haben. Wo ist das Problem?
 

Schlagworte

schmeckt meiner katze ihr futter

,

schmeckt meiner katze ihr essen nicht mehr

,

katze rohes straussenfleisch gegessen

,
katze zeichen schmeckt nicht
, Koennen katzen was schmecken, katze schmeckt nichts anzeichen, woran merke ich das es den katzen schmeckt, hundebrunnen selber bauen, purina one lachs vollkorn katzenforum

Ähnliche Themen