Alles probiert - was nun?!

  • Autor des Themas Akimvanessa
  • Erstellungsdatum
A

Akimvanessa

Beiträge
2
Reaktionen
0
Halllooo,

ich bin noch sehr neu hier, also bitte, falls ich etwas falsch sage, macht mich nicht gleich fertig.:-|

Ich habe einen 2 Jahre alten Bengalkater - Akim mein totales Herzblatt ^^ - und habe ein Problem mit seinem Fressverhalten.

Trockenfutter bekommt er
Royal Canin ( ja ich weiß, soll nicht das beste sein).

Als Nassfutter bekommt er im Moment Purina Gourmet, da er nichts anderes frisst.

Ich habe es mit Carny, Bozita oder auch nur Fleisch ( also Barf) probiert, nichts, er rührt es einfach nicht an. Ich habe noch andere rein fleischliche Produkte probiert, war auch eher ein Reinfall.

Ich glaube er verhungert lieber, anstatt er das frisst.

Ich würde ihm gerne Futter geben, was 1. kein Zucker enthält und 2. einen hohen Fleischanteil hat, aber wie und was ?

Er steht total auf dieses Futter wo viel Soße dabei ist.

Ich habe ihm auch damals schon extra Hühnchen ( ohne Gewürze natürlich) gekocht mit Reis, dies fraß er auch nicht ...

Dank für die Antworten.


Liebe Grüße
Vanessa
 
04.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Alles probiert - was nun?! . Dort wird jeder fündig!
Madhatter

Madhatter

Beiträge
2.315
Reaktionen
89
Versuch mal sein jetztiges Futter mit deinem Wunschfutter zu mischen.
Und ganz langsam nimmst du immer weniger vom alten und mehr vom neuen.
Vielleicht lässt er sich ja so veralbern ;)
 
S

Steffif

Beiträge
149
Reaktionen
2
Hallo und ich mache dich jetzt fertig. Hallo schreibt man nicht mit 3 o. Nur mit 2 o.
Aha, da hast du eine spezikatze. Da sich die Vorlieben ändern können, immer mal wieder anbieten.
 
A

Akimvanessa

Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich danke euch :)

Das war ein langgezogenes, sehr nett gemeintes, fröhliches Hallo - sry :p

Ich werde mal versuchen, Carny unter sein jetziges Futter zu mischen.

Danke für den Link !


LG
 
Frigida

Frigida

Beiträge
31.016
Reaktionen
505
Probier mal ob er thrive mag. Das sind gefriergetrocknete Fleischstücke.
Meine sind da ganz wild drauf.
Wenn ich die zerbrösel und über das Futter streue, wird auch gefressen.

Das wirst du mit Geduld und Spucke schon hinbekommen!
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen