Ein Wassertest von mir mit hochwertigem Trofu

  • Autor des Themas Theresia
  • Erstellungsdatum
T

Theresia

Gast
Hier mein Test mit Katzentrofu Power of nature Favorite von heute:

1 Teelöffel Trofu + 1 Teelöffel Wasser 2 Stunden
stehen gelassen:





Im Schälchen ist immer noch Wasser drin und das Trofu hat nicht das ganze Wasser aufgesaugt.
Das hochwertige Trofu saugt nicht mal die 1 fache Wassermenge auf.

Billig Trofu saugt tatsächlich die 4 fache Menge Wasser auf ohne Wasserrückstände.
Das hatte ich früher mit billig Trofu getestet, habe keines da sonst hätte ich auch hiervon ein Bild einstellen können.
 
05.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ein Wassertest von mir mit hochwertigem Trofu . Dort wird jeder fündig!
Kevy

Kevy

Beiträge
5.223
Reaktionen
42
sehr interessant - das werde ich heute auch mal mit meinem Trofu testen!
 
Isenbert

Isenbert

Beiträge
12.782
Reaktionen
50
Und wenns stimmt, haben wir dann festgestellt, dass Trofu ganz toll ist und stellen alle die Fütterung um?
Yaaay meine Kekse schlucken kein Wasser!
 
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
209
Versteh ich jetzt auch nicht!?

Da versucht man, die Menschen zu überzeugen, wie schlecht TroFu ist und wie gefährlich es werden kann, und dann kommt "Hey guck mal, voll gut!" -.-
 
Isenbert

Isenbert

Beiträge
12.782
Reaktionen
50
Jop seh ich auch so. Ich bin zwar niemand der militante Trofufütterer blöd von der Seite anmacht, aber nun auch noch Überzeugungsarbeit FÜR Trofu zu leisten, finde ich schon etwas daneben.

Wäre ja genauso, wie wenn ich nen Thread aufmach...KUCKT MAL, wie süß Kitten sind, und was für ne liebe Mama meine Katze ist. Produziert ALLE KITTEN BITTE! :roll: Nunja!
 
T

Theresia

Gast
Trofu ist eben nicht so "blöd" wie es in manchen Köpfen verankert ist. Es hat sich weiterentwickelt und verbessert. Ein link habe ich auch noch gefunden:

http://forum.zooplus.de/archive/index.php/t-74916.html

Der Inhalt des Futters ist es was es ausmacht ob ein Tier gesund bleibt. Nicht die Art des Futters so meine Feststellung. Ein Argumente gegen Trocken war ja immer der "Wasserentzug" und die "vielen Kohlenhydrate". Das Trofu hat 3% Kohlenhydrate und entzieht so gut wie kein Wasser.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
203
Also, wenn die Katzen in der Natur irgendwann ihre Mäuse trocknen und dann erst fressen, dann bin ich gewillt, das als die "richtige" Ernährung anzusehen :mrgreen:

Vorher aber nicht.
 
BellasMama

BellasMama

Beiträge
9.254
Reaktionen
42
Was ich mich bei der ganzen Sache frage ist, also ganz ganz ehrlich, was bringt dass denn nun? Ich meine, was möchtest du denn nun von uns hören?
 
Kevy

Kevy

Beiträge
5.223
Reaktionen
42
Es gibt genau so schlechtes Trofu wie es schlechtes Nafu gibt.
Und ich finde den Tipp toll das mit dem Wasser zu testen.

Ich zB konnte meine Katzen bis vor kurzem nur mit Trofu füttern (hatte gesundheitliche Gründe).
Und eine der drei frißt ausschließlich Trofu weil sie nichts anderes verträgt.
Sie tut das seit 6 Jahren und ist fit und gesund. Sie trinkt allerdings auch genug.
Ich hatte ohnehin nie das Problem das die Mäuse zu wenig getrunken haben.

Natürlich gibt es in der Natur keine getrockneten Mäuse - aber das ist ein Argument in meinen Augen.
Gibt es in der Natur Katzen die Rinder reißen? Klingt genau so komisch.
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Ja, aber ist die Katze nicht kurz vor dem vertrocknen wenn sie den freiwillig ans Wasser geht in zu trinken.
Meine beiden trinken soooooooo selten. Barf lasse ich schwimmen, NaFu war auch immer noch bissi nass. Ich kann an einer Hand abzählen wie oft meine Katzen am Wasser Napf waren: nach der kastra, an heißen Tagen und manchmal wenn ich den Brunnen an machen, weil sie das plätschern toll finden, sie kommen immer wenn ich den sauber mache und dann wieder anschalte.
 
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
209
Ich wechsel das Wasser auch täglich aus dem noch vollen Napf, getrunken wird hier auch nur wenns heiß oder sehr schwül ist. Oder wenn Rumpi Menschenessen geklaut hat ^^
 
J

JuFinnBalou

Beiträge
235
Reaktionen
2
es zeigt doch nur, dass wenn ich meiner katze zb 30 gr. trofu am tag gebe, sie rund 30 ml wasser trinken muss dafür und das ist eine Menge die leicht aufgenommen wird .- oder beim nafu mitgemischt werden kann
von daher find ich das schon sinnvoll zu sagen, das GUTES trofu nicht SO schlecht ist, wie immer behauptet wird.


PS: ich füttere hauptsächlich nafu;-) zwischendurch gibts mal trofu (mal trocken, mal aufgeweicht) (ich wechsle die marken) und bei jedem hab ich nichtmal die selbe menge an wasser gebraucht, um es aufzuweichen
 
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
209
Schlecht oder gut ist ja gar nicht die Frage.

Trockenfutter ist NICHT artgerecht.

Und da stellt sich mir nur eine Frage: WARUM?

Warum fütter ich meinen Tieren Futter, welches für diese Tierart ungeeignet ist?
 
Canix

Canix

Beiträge
5.637
Reaktionen
102
Und wenns stimmt, haben wir dann festgestellt, dass Trofu ganz toll ist und stellen alle die Fütterung um?
Yaaay meine Kekse schlucken kein Wasser!
Nimm es mir nicht übel, aber irgendwie merkt man deutlich das du sauer darüber bist, das das Argument widerlegt wurde, wie extrem Trofu Wasser entzieht. ;-)

Und nein, es ist nicht dasselbe wie dein Beispiel mit den Kitten, wo hat Theresia denn geschrieben: bitte füttert alle nur Trofu??????

@Theresia Danke dir, ich fand den Test klasse von dir und das Ergebniss sehr interessant :-D

lg Juli
 
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
209
Nimm es mir nicht übel, aber irgendwie merkt man deutlich das du sauer darüber bist, das das Argument widerlegt wurde, wie extrem Trofu Wasser entzieht. ;-)

Und nein, es ist nicht dasselbe wie dein Beispiel mit den Kitten, wo hat Theresia denn geschrieben: bitte füttert alle nur Trofu??????

@Theresia Danke dir, ich fand den Test klasse von dir und das Ergebniss sehr interessant :-D

lg Juli
Schlecht oder gut ist ja gar nicht die Frage.

Trockenfutter ist NICHT artgerecht.

Und da stellt sich mir nur eine Frage: WARUM?

Warum fütter ich meinen Tieren Futter, welches für diese Tierart ungeeignet ist?

.....................
 

Schlagworte

wassertest trockenfutter

,

streit wegen trofu für katzen

,

trofu mit wasser Katzen

,
schilddrüse wassertest
, kaustangen für katzen ungesund, vertretbares trockenfutter katze empfehlung, kater mag real nature trofu nicht, royal canin maine coon trockenfutter mit wasser aufweichen, muss man royal canin maine coon mit wasser aufweichen, nea nackt, Wurstwasser für Katzen, supervitaminpaste für Sätzen, wassertest bei Katzen