Rocky macht in die Dusche

  • Autor des Themas Danica
  • Erstellungsdatum
D

Danica

Beiträge
78
Reaktionen
0
Hallo,
habe das Problem das unser Rocky ab und an in die dusche macht. Erst immer nur sein Häufchen und heute hat er auch rein gepullert.
Anfangs dachten wir das ihm das Katzenklo zu voll
sei, weil wenn ich von der arbeit nach hause komme ist halt mehr drin als wenn ich es mehrmals am Tag sauber mache wenn ich zu ganzen Tag zu Hause bin.
Aber irgendwie wird das immer häufiger das er in die dusche geht. Er geht aber auch ganz normal ins Katzenklo.
Wir haben zwei Katzentoiletten.
Was mir auch aufgefallen ist das Sparky gern mal Rocky hinterher geht wenn er aufs Klo geht und ihn vielleicht zu aufdringlich ist beim Geschäft machen und er deswegen vielleicht in die dusche geht.

Weiß irgendwie nicht weiter. Bestraft habe ich Rocky nie dafür das er in die dusche gemacht hat.
 
06.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rocky macht in die Dusche . Dort wird jeder fündig!
T

Taskali

Beiträge
5.019
Reaktionen
628
Jau, das sehe ich auch so - ich denke mit dem 3. Ausgleichskater sollte du nicht lange warten...
 
D

Danica

Beiträge
78
Reaktionen
0
Okay. Einen dritten Kater will ich jetzt auch dazu. Habe nur ewig gebraucht meinen Freund davon zu überzeugen...
Jetzt liegts eigentlich nur noch an der Wahl des richtigen Katers. Einzige was ich auf jeden Fall weiß es muss ein Kater sein der pfeffer im Hintern hat und das er nicht auch noch Rocky ärgern soll....
Die Züchterin von der ich Sparky hat wird dieses jahr noch abgabefähigen Nachwuchs haben, aber ich habe jetzt schon zweimal gelesen es sollte kein Kitten sein.
Ich habe aber auch nix zu einer Katze aus dem Tierschutz, nur leider muss immer alles recht in der nähe sein da ich kein Auto habe...das ist es schwierig was zu finden.
 
T

Taskali

Beiträge
5.019
Reaktionen
628
Wie sind denn eure Wohnverhältnisse?
 
D

Danica

Beiträge
78
Reaktionen
0
Ich habe eine 4-Raum Wohnung mit 86 m² (2 Zimmer sind davon aber nur ca einmal am Tag für die Katzen zugänglich). Derzeit noch kein Balkon. Umzug ist aber geplant in eine Wohnung mit Balkon, dafür ein bisschen kleiner vom Wohnraum her.
Denke für drei Katzen ausreichend.
 
T

Taskali

Beiträge
5.019
Reaktionen
628
Ja, der Platz ist an sich ausreichend - aber warum sind 2 Zimmer nur ab und an zugänglich?
 
D

Danica

Beiträge
78
Reaktionen
0
Weil in den einem Zimmer die Fitnessgeräte von meinem Freund stehen und ein paar für Katzen giftige Pflanzen und das ist mir zu gefährlich.
Und in den einem Zimmer stehen meine Chinchillas. Die lassen sich zwar nicht von den Katzen die Butter vom Brot nehmen aber die brauchen auch mal ruhe von den zwei neugierigen.
 

Ähnliche Themen