Kitten frisst nicht

  • Autor des Themas Holly315
  • Erstellungsdatum
H

Holly315

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe seit gestern Abend ein kleines Katzenmädchen bei mir. Sie ist sehr zutraulich,sucht meine Nähe und spielt ausgiebig mit mir.
Wir haben nur ein Problem. Das mit dem Fressen klappt nicht so recht. Von alleine trinkt oder frisst sie gar nicht. Ich habe ihr gezeigt wo die Futterstelle ist (Küche) aber sie
sitzt einfach nur vor dem Futter und dreht sich nach ner Weile wieder um und geht. Heute morgen hatte ich keine Ruhe mehr und habe Katzenmilch gekauft und zusammen mit dem Nassfutter einen Brei hergestellt. Den hab ich dann mit ner Einmalspritze aufgezogen.
Habe dann ein bisschen auf meinen Finger gegeben und sie schnuppern lassen. Sie hat es auch dann abgeleckt und die restliche Spritze "gegessen". Allerdings war das nur ca. 1 TL Nassfutter,was mir doch arg wenig erscheint oder?! Eben hab ich es dann nochmal versucht und nach einigem hin und her ging es dann und sie hat wieder ca 1 TL Breigemisch gegessen.
Zwischendurch hab ich immer wieder mal versucht ihr Leckerlis oder eingeweichtes Trockenfutter zu geben,allerdings erfolglos...
Meine Frage: Mache ich das so richtig oder ist sie vllt krank? Liegt es vllt noch einfach an der Umgewöhnung (Trennung von Mama,Geschwistern ect...)
Habt ihr evtl Tipps was ich noch besser machen könnte?

Vielen lieben Dank schonmal im Vorraus!
 
06.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kitten frisst nicht . Dort wird jeder fündig!
Rovena

Rovena

Beiträge
2.288
Reaktionen
69
Wie alt ist die Kleine, was hat sie vorher gefressen? Hast du dieses Futter da?
Im Zweifel fahr bitte in eine Tierklinik grade bei Kitten lieber einmal zu viel als zu wenig.
 
H

Holly315

Beiträge
14
Reaktionen
0
Sie ist 12 Wochen alt. Hat vorher Nassfutter bekommen,allerdings eine günstige Marke, gemischt mit Katzenmilch. Ich wollte ihr etwas Gutes tun und habe Animonda Kittenfutter gekauft. Es scheint ihr auch zu schmecken aber nur wenn sie es von meinen Fingern lecken kann. Von alleine hat sie leider keinen Drang zum Napf (bzw. ich verwende ein kleines,flaches Tellerchen) zu gehen.
Ich mache mir vor allem Sorgen bei der Flüssigkeitsaufnahme bei diesem Wetter!
 
Rovena

Rovena

Beiträge
2.288
Reaktionen
69
Schau bitte dass Du das Futter besorgst was sie kennt und stell dann langsam um. Solange sie jetzt überhaupt etwas zu sich nimmt...gesund ist sie? Bereits 2x geimpft? Sollte sie Montag ihr gewohntes Futter nicht wollen bring sie bitte zum Tierarzt. Ebenso wenn sie nachher/morgen gar nichts mehr annimmt.
Schau mal ob sie stark mit Wasser verdünnte Milch möchte.

Und denke bitte generell über eine zweite kleine Katze nach gerade Kitten sollten nicht allein aufwachsen.
 
sturmhund

sturmhund

Beiträge
56
Reaktionen
0
Ich habe ja auch gerade zwei kleine Mäuse und die ersten zwei Tage haben sie auch recht wenig gefressen, alles andere war so spannend.
Ich würde auch erstmal das gewohnte Futter anbieten und dann langsam wechseln.
 
H

Holly315

Beiträge
14
Reaktionen
0
Sooo..gute Neuigkeiten :)
heute morgen hat sie anstandslos gefressen. Bin mit ihr zum Tellerchen gegangen und sie hat mit großem Appetit zugeschlagen. Zwischendurch musste ich zwar immer wieder ein paar Streicheleinheiten geben und daneben sitzen aber ich denke das gibt sich mit der Zeit.

Ich hoffe das es jetzt bergauf geht :)

Vielen Dank für eure schnellen Antworten!
 

Schlagworte

kitten frisst nicht

Ähnliche Themen