Wie macht ihr das mit dem Spielzeug?

  • Autor des Themas anha
  • Erstellungsdatum
anha

anha

Beiträge
282
Reaktionen
0
Hallo

Meine beiden spielen sehr gerne mit Bälle und mit Mäuse am Tag. Und dem entsprechend sieht es dann auch bei
mir zu hause aus. Überall liegen Bälle und Mäuse herum :lol:
Damit sie nachts dann nicht so herum toben sammle ich dann die ganzen Spielsachen abends wieder ein. Bis ich dann alles gefunden habe dauert das. :cry:
Macht ihr das auch so? Abends wieder alles zusammen suchen oder läßt ihr das übernacht liegen?
Würde mich mal interesieren wie das so bei euch ist.
 
09.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie macht ihr das mit dem Spielzeug? . Dort wird jeder fündig!
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
209
Nö hier liegt alles wild Rum. Man hat halt Katzen. Nachts ist eigentlich meist ruhe. Das Spielzeug was großartig klingelt tu ich natürlich weg.
 
N

nea

Gast
Hier liegt es hauptsächlich im "Innenhof" also unser Katzenspielplatz.

Auch die Klingeldinger, denn nachts wird hier geschlafen und nicht gespielt :mrgreen:

Vorm saugen sammel ich das gröbste zusammen.
 
Kevy

Kevy

Beiträge
5.223
Reaktionen
42
bei uns wird alles weg geräumt weil die Schlingeln Nachts auch toben und bei uns alle Türen offen sind.

Ich hau immer alles in die Fummelbox, die bekommen sie dann am nächsten Tag wieder. Dann müssen sie sich ihr Spielzeug erst wieder erarbeiten ;-) und das gefällt ihnen.
 
sunburst

sunburst

Beiträge
5.982
Reaktionen
80
Ich lasse auch alles lieben sammle beim Saugen dann auf was ich finden kann und tausche es mit anderen Spielsachen die es länger nicht gab aus. Da ich Teppichboden habe und nachts garnicht bis kaum gespielt wird lärmt es auch nicht.
 
sturmhund

sturmhund

Beiträge
56
Reaktionen
0
Ich sammele nur das Sichtbare auf und lege es in einen Karton, wenn es mir zu unaufgeräumt aussieht.
Da dürfen sie sich über Nacht ruhig dran bedienen.
 
Isenbert

Isenbert

Beiträge
12.782
Reaktionen
50
Also meine bekommen morgens ihr Spielzeug und bis abends haben sie es dann unter die Couch aufgeräumt! :lol::lol::lol:

Federangeln räum ich immer weg nach Benutzung.
 
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

Beiträge
6.428
Reaktionen
126
Ich habe das unterste Bettchen vom Kratzbaum (Joy) zur Spielkiste umfunktioniert. Dort werden alle herrenlos rumliegenden Spielsachen, egal ob sie bimmeln oder rascheln, reingeschmissen und die Damen bedienen sich bei Bedarf einfach. Sieht schon lustig aus, wenn sie mit der schwebenden Pfote über dem Beddi kreisen und sich nicht entscheiden können :mrgreen: Manchmal wache ich auch morgens auf und die beiden haben jeweils ein Kuscheltier mit ins Bett genommen - voll niedlich. :razz:

Ein Glück spielen die Ladies nachts nicht... sonst wären die Bimmeldinger auch längst weggeschlossen :-D
 
Isenbert

Isenbert

Beiträge
12.782
Reaktionen
50
Jep hier auch...Tonne vom Kratzbaum...morgens wenn Balu ganz lustig ist, klettert er da rein und wirft alle Spielsachen raus. Find ich super! :lol:
 
Andrea64

Andrea64

Ehren-Mitglied
Beiträge
11.290
Reaktionen
418
Spielsachen? Sind schon vor Ewigkeiten unter die Schränke gerollt. Ich lasse immer "nachlässig" den Deckel zu meiner Haargummidose offen. Da bedient sich der Herr Kater gerne und dekoriert damit die Wohnung. Auch Taschentücherpäckchen werden gern zu Ersatzbeute umfunktioniert.
 
Tragetasche

Tragetasche

Beiträge
17.026
Reaktionen
209
Haargummis? ....

Ach ja! Die Dinger die ich alle paar Tage für göga neu kaufen muss!

:-D
 
DougiesMum

DougiesMum

Beiträge
444
Reaktionen
10
Oh ihr Glücklichen :c020: ich kann hier GARNICHTS liegen lassen, was interessant wäre.
Wir haben einen Korb, in dem die Spielsachen liegen - die sind allerdings totaaaal langweilig..
und das, was spannend ist sind für's Mädel Socken, die sie tagtäglich durch die ganze Wohnung trägt und dabei brüllt wie eine Wahnsinnige :roll: und für den Buben HAARGUMMIS! Aber die frisst er leider immer und deshalb kommen sie weg.
Früher waren die kleinen Catnip-Bälle von Fressnapf der Renner aber auch da hat der Kater mal einen verschlungen und ihn dann wieder hochgewürgt :shock::roll:
Gerade sind Fliegen der Renner, die hier so rumschwirren - und ja, ich versuche, sie abends wieder "aufzuräumen" :mrgreen:
 
F

Fileo

Beiträge
4.559
Reaktionen
12
Hier siehts meist aus wie in nem Kindergarten! :-D

Gelegentlich räume ich alles zusammen, aber das hält meist nicht lang an.

Wie Lisi schon schrieb, hier wohnen halt Katzen und so siehts eben auch aus! :-D
 
Fellini

Fellini

Beiträge
13
Reaktionen
0
Ich muss alles wegräumen wg meinem Staubsaugerroboter (da hab ich mal eine Plüschmaus rausoperiert, das hat ganz schön gedauert, weil das Vieh die Bürsten total blockiert hat )....es sei denn es landet unter dem Sofa, wie etwa mittlerweile 50 Folienbälle und Sisalbälle und Mäuschen etc!
Spielangeln muss ich auch wegräumen, die würden keine Nacht überleben......ach ja, Schwammtücher darf ich auch nicht rumliegen lassen, Chilli hat schon mal einen halben gefressen...ist aber natürlich kein Spielzeug!
 
Kakashi

Kakashi

Beiträge
1.926
Reaktionen
10
Meine armen Katzen haben garkein Spielzeug , außer eine Katzenangel und einen Federpuschel, den ich nach dem spielen wieder wegräume ;)
Mein Hund hat auch nicht ständig Spielzeug zur verfügung...
 
anha

anha

Beiträge
282
Reaktionen
0
Ich hatte nämlich mal gehört das man den Katzen nur eine gewisse zeit ( ca. 15 min.) das Spielzeug am Tag geben soll. so das sie die Lust an dem Spielzeug nicht verlieren.
Aber das mache ich nicht. die bekomme es den ganzen Tag.
Und so wie es von euch höre, kann man es die ganze Nacht liegen lassen. Außer das mit den Glöckchen;-). Werde es auf jeden fall mal ausprobieren.
Aber meistens schlafen meine nachts wenn ich mal aufstehe.
 

Ähnliche Themen