Uringeruch aus dem Teppich weg bekommen

  • Autor des Themas Linda_
  • Erstellungsdatum
L

Linda_

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe ein dickes Problem.
Meine beiden Katzen sind eigentlich stubenrein, aber als die kleinere Mieze den Wassernapf umwarf, pieselte der ältere auf das Wasser :shock:

ich weiß nicht warum er dies
macht. Früher als ich nur ihn hatte, schmiss er mir ab und zu auch Vasen um und pieselte ebenso auf das Wasser. Nur damals hatte ich keinen Teppichboden.

Nun habe ich es von Urinoff bis Teppichreinigungsschaum, von Wodka bis Natron und gestern Abend, Kaffee probiert. Nur Kaffee hat geholfen. Wobei ich nicht sicher bin ob dieser den Geruch nicht einfach überdeckt hat.

Später leiht ein Bekannter eine Teppichreinigungsmaschine für mich aus und ich möchte hier mal fragen was ihr in den Wasserbehälter rein tun würdet?

Ich brauche dringend Rat, dieser Gestank ist einfach schlimm :???:

Danke euch, Linda
 
10.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Uringeruch aus dem Teppich weg bekommen . Dort wird jeder fündig!
M4_Kitz

M4_Kitz

Moderator
Beiträge
11.369
Reaktionen
587
Biodor Animal oder Wodka waren immer meine Wunderwaffen, als unser Kater inkontinent wurde.
 
WhiskysMensch

WhiskysMensch

Beiträge
12.857
Reaktionen
25
Und wenn das nicht hilft, kannst Du es auch mit Myrtenöl versuchen. Das hilft bei uns, wenn ich es in die Wäsche tue. Unsere Miezen pinkeln nur noch ab und an bei Streß in mein Bett.
 
M

Mrs. Justus

Beiträge
21
Reaktionen
0
Wir haben immer ein Reinigungsmittel vom Baumarkt (z.B. Mellerud) genommen. Das überdeckt ziemlich gut alte Gerüche.
 
LauraZepam

LauraZepam

Beiträge
54
Reaktionen
0
Würd dir ebenfalls Myrteöl empfehlen. Kannst du für Textilien und Böden nutzen. Soll den Geruch neutralisieren und hinterlässt auch keinen starken oder gar unangenehmen Eigengeruch.

BIODOR und ECODOR fand ich für Fliesen nicht schlecht, bei (Bad-)teppichen wars aber wirkungslos.
 

Schlagworte

biodor animal katzenforum

Ähnliche Themen