• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

was hat er nur?!

  • Autor des Themas maincoon2410
  • Erstellungsdatum
M

maincoon2410

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo
Bin neu hier...

Direkt mal zu meiner Frage...
hab heute bei meinem kater
ne art blutblase entdeckt...
Die ist unter der Oberlippe in der obersten ecke ..Höhe Eckzahn..
Sein Verhalten ist aber unverändert...!
Ist das vielleicht ein Tumor?
Hat jmd schon mal sowas gehabt bzw bei seinen Tieren entdeckt!

Danke
 
11.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: was hat er nur?! . Dort wird jeder fündig!
MiaMinou

MiaMinou

Beiträge
813
Reaktionen
1
Hallo und Herzlich Willkommen:a010:

Ich kann da nicht wirklich was zu sagen... Lass es doch einfach beim TA schnell abchecken!

Glg
 
L

Lorano

Gesperrt
Beiträge
1.747
Reaktionen
10
Also ich habe jetzt erstmal nachgeschaut, wo alles die Speicheldrüsen der Katzen sitzen. Eine der meinen hatte das nämlich am linken Unterkiefer: Zugesetzte Speicheldrüse. Und die gibt es auch im Oberkiefer (google mal, das Bild funzt nicht, was ich eingestellt hab).

Sie hatte da eine ordentlich dicke Blase, die aussah, als würde sie gleich platzen. In Panik, dass sie platzen könnte, bin ich abends sofort in die TK, obwohl ich mit einer anderen am nächsten Tag einen Zahn-OP-Termin hatte. Nur was wenn das Ding platzt und mir die Katze verblutet, dachte ich.

Panik war umsonst (zumindest die, dass ich Sorge hatte sie könnte verbluten), da es eben Speichel war, der nicht mehr normal abfließen kann und sich deswegen einen anderen Weg sucht und sich in der Mundhöhle sammelt. Sie ist dann am nächsten Tag mit operiert worden und die Drüse wurde entfernt, was wohl nicht bedenklich ist.

Behandelt gehört es und zwar zügig, da es das Fressen behindert und es mega spannt im Mundraum. Billig ist es leider nicht. Ich meine sowas um die 200 € :sad:. Nichts im Vergleich zu dem, unserem Tier Leid erspart zu haben :-D.

 
Zuletzt bearbeitet:
M

maincoon2410

Beiträge
2
Reaktionen
0
Danker erstmal...
Das sieht aber nicht nach einer verstopften Speicheldrüse aus..
Weis nicht ob man das unbedingt vergleichen kann aber arbeite beim Zahnarzt und sowas hab ich noch nie gesehen auch wenn Patienten sowas hatten sah das immer anderst aus..der Vergleich kann jetzt aber weit hergeholt sein!
Das sieht er danach aus als würde sich da Blut gesammelt haben..aber woher das Zahnfleisch drum herum siehz völlig normal aus!
Werde das aber abklären lassen!
Falls aber jmd noch andere ideen hat...her damit; )

Dankeeee
 
L

Lorano

Gesperrt
Beiträge
1.747
Reaktionen
10
Ja dann frage ich dich: Wenn du meinst es sammelt sich Blut, worauf wartest du? Das es platzt? Wie schnell kannst du dann noch reagieren um effektiv zu helfen?