...Zwei rote Zwerge...

  • Autor des Themas Skabarella
  • Erstellungsdatum
Skabarella

Skabarella

Beiträge
2.160
Reaktionen
10
Zwei Rotlinge werden morgen zu mir kommen um aufgepäppelt zu werden und nach der ersten Impfe noch ein bißchen von Mietzi und Schnuti sozialisiert zu werden. Ich werde Pflegestelle für die Notfelle OS-Land!

Die Vorbereitungen sind in der Endphase, das Hibbeln und Hoffen ist in der Hochphase. Momentan sind die beiden noch bei Stulle/ Tine und werden morgen auf die Reise nach Leipzig gehen.

Sie kommen aus Bad Laer, vom Bauer Willi, der bisher Katzen.... nunja, als willkommene, gratis Mäusefänger sah, um die man sich nicht kümmern muss. Inzwischen wird er langsam einsichtig, deshalb kann die Mama bald kastriert werden - leider kümmert sie sich schon seit fast 2 Wochen nicht mehr um die beiden Zwergis, sie wurden schon gefüttert von Freiwilligen und sind seit gestern bei Tine, wo sie schon gezeigt haben, was für schlaue Kerlchen sie sind: nicht nur das sie gefuttert haben, sie haben über Nacht sogar das Klo gefunden und benutzt! Und das, obwohl sie sowas gar nicht kannten.



Huhu.. ich taps mal ins Bild! Guck mal, hab ich nicht süße kleine Puschelpfotis?

im
Moment bin ich hier mit meinem Bruder in einem "Büro" - was auch immer das sein mag. Vor der Tür gibts auf jeden Fall andere Katzen, einer war vorhin sogar hier und hat nach uns gerufen! Als wir dann rausgekommen sind, hat er mich zwuschdiwusch einfach in den Schwitzkasten genommen und mir über den Kopf geschleckt. Dann kam die Frau wieder, die uns gestern das blöde Flohzeug gegeben hat und hat den lustigen Onkel einfach wieder rausgeworfen. Wenn ich das richtig gehört habe, musste der danach auch Flohzeug über sich ergehen lassen. Bloß weil er uns mal kosten wollte?

auf jeden Fall gibt es hier genug zu futtern und so eine Schale in (verzeiht mir, aber es ist einfach so) gräßlichem Rosa.. da drin kann man kacken und die Wurst verbuddeln. Und reinstrullern kann man auch! Bisher waren wir ja immer in einer dunklen Scheune, da war halt Heu und so kleine Blutsauger und Juckreizplagegeister, und da haben wir halt dahin gemacht. Aber diese :roll: rosa Schale hat auch was für sich.

Unser Schnupfen ist inzwischen auch weg, in der Scheune hatten wir vor einer Weile schon noch ganz schöne Rotznasen und Triefaugen; aber mit Antibio... oder wie das hieß ist das alles schön weggegangen. Jetzt müssen wir nur noch die Juckreizplagegeister und die Würmer loswerden.. dann sind wir ganz gesund!

Ist das nicht großartig? Aber ich hab gehört, wir brauchen nicht nur Entwurmungen, Entflohungen... sondern auch noch Impfungen und später dann Kastraktionen oder was das war. Puh... dabei wollen wir doch nur spielen und nicht zum Onkel Doktor! Aber wenns sein muss... erstmal bleiben wir noch hinter der rosa Schale versteckt







--- Hallo, hier ist die Pflegemuddi nochmal :mrgreen:

also.. ich hibbel hier meinen Pflegis entgegen und freu mich schon sehr auf die beiden. Ich habe mich recht spontan dazu entschieden, die beiden bei mir aufzunehmen - momentan habe ich wirklich Zeit, die Zwergis aufzupäppeln und ich wollte schon so lange mehr im Tierschutz helfen. Spenden konnte ich nicht wirklich.... also sind es jetzt Pflegis geworden. Futter und Streu, das krieg ich schon hin für die kleinen Monster!

Und der Verein... der trägt zwar die Tierarztkosten - aber ihr wisst ja wie es ist... so viele Kitten derzeit, soviele hilfsbedürftige Tiere, die Kastrationsaktionen und und und...

also die beiden kleinen Zwergis würden sich unheimlich über Patenschaften freuen!

Offen sind noch:

2 x die allgemeine Patenschaft
1 x Impfpatenschaft
1 x Kastrationspatenschaft

die liebe Mingaro hat nämlich gleich mal dafür gesorgt, dass der vordere vom letzten Bild sich nicht mehr um die Impfung und die Kastration sorgen muss: und dass er damit einen schönen Namen bekommt! Er wird wohl (wenn es so bleibt) ein Kasimir! Aber da Mingaro morgen auch dabei sein wird, wenn die Zwergis bei mir ankommen und sie sich den kleinen Mops auch in Natura anschauen wird, ist nicht ganz auszuschließen, dass beim Anblick des Zwucks klar wird, dass er einen anderen Namen bekommt.

Der andere Zwergi braucht noch einen Namen ;-)

ich werde Euch hier natürlich regelmäßig mit Bildern und Berichten über die Entwicklung der beiden versorgen.. und jetzt hibbel ich mal weiter durch meine Wohnung und frage mich zum hundertsten Mal, ob ich irgendwas vergessen haben könnte ;-)

und hier findet ihr auch alle Fotos: https://www.katzen-forum.de/profil/24556/album5253.html
 
Zuletzt bearbeitet:
12.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ...Zwei rote Zwerge... . Dort wird jeder fündig!
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Ich schicke gleich noch ein paar Bilder nach ;-)
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
So, hier mal ohne Worte

ImageUploadedByTapatalk1373642908.455930.jpg

ImageUploadedByTapatalk1373642930.239524.jpg

ImageUploadedByTapatalk1373642954.722470.jpg

Armes eingesperrtes Baby

ImageUploadedByTapatalk1373642973.656276.jpg

Kommt nicht an das Dreamie ran

ImageUploadedByTapatalk1373643015.672888.jpg

Etwas kann man sie ja unterscheiden

ImageUploadedByTapatalk1373643029.556344.jpg

Aber nur etwas ^^

ImageUploadedByTapatalk1373643079.256335.jpg

Die Zwerge haben noch ne Menge Angst, aber ich konnte heute keine Flöhe mehr finden. Die Ohren sind auch sauber und sie fressen ganz gut - selbst barf! Bisher mögen sie barf, carny und Terra Faelis. Das haben sie bei mir bekommen.

Eins der Babies hat auch schon etwas geschnurrt beim Streicheln.

Und die böse Schüssel ist diese hier

ImageUploadedByTapatalk1373643202.540318.jpg

Dreck ums Klo machen können sie schon mal :mrgreen:
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Ach sind die goldig. ❤
Die kleinen süßen Pfötchen *kicher*

Die beiden Jungs werden sicherlich mal richtig frech! :mrgreen:
 
Finny

Finny

Beiträge
5.749
Reaktionen
231
Gott sind die süss :d078::d078::d078:.

Wie toll, dass du die beiden aufnimmst.

Also für ne ganze Grundimmunisierung reicht's bei mir gerade nicht, aber eine Impfung würde ich beisteuern. Vielleicht findet sich ja noch jemand für die andere Hälfte.
Wieviel wäre das denn für eine Impfung bei dir?

Liebe Grüße
Mara
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Oh Mara das ist großartig! Viiiiiiiiielen Dank!
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Eins hab ich noch:

ImageUploadedByTapatalk1373645422.541688.jpg

Spielen geht nämlich auch schon!

Jetzt müsst ihr aber bis heute Abend warten, wenn ich Zuhause bin.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Elisa ich mache nachher noch Gesichtsaufnahmen von den beiden. Vllt kannst du dich dann eher entscheiden ^^ ansonsten siehst du sie ja morgen.

Ich freue mich schon :)
 
Crazy.Minka

Crazy.Minka

Beiträge
5.261
Reaktionen
25
Also die Größten sind die beiden ja noch nicht ;-) Wie alt sindse denn?
Ich würde ja gerne Helfen, aber Fliege ist übernächste Woche auch mit der ersten Impfe dran und im ersten Jahr sind die Zwerge ja wahnsinnig teuer...

Aber viel viel Spaß mit den Tigerchen und frohes wachsen!
 
Skabarella

Skabarella

Beiträge
2.160
Reaktionen
10
vielen lieben Dank Mara/ Finny :)

ich werde nächste Woche hier mal rumtelefonieren, welcher Tierarzt uns gute Preise macht. Deshalb weiß ich noch nicht ganz, wieviel da auf uns zukommt. Aber ich geb dann sofort Bescheid. Habe gerade vor 2 Tagen auch einen netten Kontakt zu einer Leipzigerin gehabt, die beim Katzenschutz mithilft; vielleicht haben die auch einen guten TA.

viel viel Spaß mit den Tigerchen und frohes wachsen!
Das geb ich gern zurück von Kleinteil zu Kleinteilchen :-D
 
T

tommy terror

Gast
Oh mein Gott sind die süss,die könnte ich nicht wieder hergeben.:-D
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Ich tippe auf ca 6 Wochen. Die Augen beginnen auf jeden fall, sich zu färben.
 
Crazy.Minka

Crazy.Minka

Beiträge
5.261
Reaktionen
25
Wehe hier wird nochmal über Flieges Fliegengewicht gelacht :-D
Viel Altersunterschied is ja glaub ich nicht, wie wärs mit gegenseitiger Gewichtszunahmeüberwachung? :mrgreen:

Ich tippe auf ca 6 Wochen. Die Augen beginnen auf jeden fall, sich zu färben.
Jo hier auch. Also ähnliches Alter mit ähnlicher Herkunft. Nur starke Medis hats hier GsD nicht gebraucht.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Bei den Zwockels schon :-( vor allem das Dunklere hatte es erwischt. Das sah dann so aus:

ImageUploadedByTapatalk1373651218.290099.jpg
 
Crazy.Minka

Crazy.Minka

Beiträge
5.261
Reaktionen
25
Och :-(
Schnupfen? Fliege hatte ja nur eine leichte Augenentzündung, da gabs 8 Tage Tropfen und dann wars gut.
Aber umso schöner das es den Kleinteilchen jetzt wieder gut geht :) Werden auch einiges Nachzuholen haben, oder?
 
Skabarella

Skabarella

Beiträge
2.160
Reaktionen
10
ja, die beiden haben wohl einiges nachzuholen. Wenn ichs richtig verstanden und zusammengezählt habe, hat die Mama nach 5 Wochen ungefähr aufgehört sich um die beiden zu kümmern :sad:
Sie haben da zwar dann schon Nassfutter gefuttert, aber Muttermilch und Fürsorge wäre natürlich besser gewesen. Bin mal gespannt, ob das hier kleine Mähdrescher werden :mrgreen:

Zumindest futtern sie wohl schon gern Barf, das erleichtert einiges für mich :-D Wird eine ausgewogene Mischung aus Barf und einigen Mittelklasse-Nassfuttern geben, so dass, wer auch immer einen oder beide Süßwuschel adoptiert, dann problemlos weiterfüttern kann, was ihm beliebt.
 
Karl-heinz

Karl-heinz

Beiträge
3.242
Reaktionen
5
Oh.... schöner Thread.

Der Hintere auf dem vorletzten Bild, ist der Zwerg der in die Schweinekobe gekrochen ist vor zwei Wochen und sich mächtig verkühlt hat, denn Mama konnte da nicht dran.

Er ist auch der scheuere von Beiden. Der vordere ist eher der gemächliche Typ :lol:
 
Crazy.Minka

Crazy.Minka

Beiträge
5.261
Reaktionen
25
War hier ähnlich, Lotta (Flieges Mama) hat sie wohl verstoßen, weil es die kleinste war. Die Geschwister waren schon deutlich größer und wilder, Lotta machte das bisher immer so, wenns an an Futter für alle mangelte. Hauptsache die stärksten durchbringen, eben.
 

Schlagworte

kater riecht nach erdnuss