Katze will seit Einzug nicht aufs Klo

  • Autor des Themas hennesch
  • Erstellungsdatum
H

hennesch

Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo liebe Gemeinde, meine 3 1/2 jährige Einzelgängerkatze will seit dem Einzug gestern ca 12 Uhr nicht aufs Klo,
Auf dem Autoweg nachhause hat sie zwar 4 Köttel in die Transportbox gemacht, aber seitdem zeige ich ihr andauernd wo das Klo ist, essen und trinken tut sie auch, jedoch wenn ich Sie aufs Klo setze geht sie sofort wieder runter.

Ich habe langsam Angst dass sich der Urin anstaut etc, soll ja schlimme Nierenschäden geben.

Was Soll ich tun?

LG
 
14.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze will seit Einzug nicht aufs Klo . Dort wird jeder fündig!
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
Hallo Henesch

mal ganz ruhig bleiben, nicht gleich in panik verfallen!

wie mein kater damals einzog ging der fast 2 tage nicht aufs klo, aber ohne wo hin zu machen!
er war damals 2 jahre.

also ältere katzen können die blase oft sehr gut kontrollieren und zurück halten.
womit ich jetzt nicht sagen möchte dass es gesund ist, jedoch auch kein drama.

stell das klo dort auf wo sich die katze am meisten aufhält.

und ruhig bleiben. wenn sie angekommen ist wird sie mit sicherheit aufs klo gehen ;-)
irgendwann muss es ja raus *g*

lg
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hennesch

Beiträge
37
Reaktionen
0
Ich muss unbedingt Klumpstreu kaufen. Habe gerade ein Mineralstreu,also diese komplett weißen, da erkennt man ja über nacht garnicht ob Sie klein war, stimmts?
 
Saphiera

Saphiera

Beiträge
1.213
Reaktionen
15
Ich muss unbedingt Klumpstreu kaufen. Habe gerade ein Mineralstreu,also diese komplett weißen, da erkennt man ja über nacht garnicht ob Sie klein war, stimmts?
OHOHOH.... was hast du gakuft ?? die steine streu ?

gaaaanz schlecht... das könnte natürlich schon ein mitgrund sein!

also klumpstreu wäre schon von vorteil weil sie wahrscheinlich auch nix anderes kennen wird!

wie bist du denn dazu gekommen DAS streu zu nehmen ???? wieso nicht dass was sie gewohnt ist vom vorbesitzer ??

lg
 
H

hennesch

Beiträge
37
Reaktionen
0
Ich habe im Fressnapf einfach zugegriffen weil es etwas teurer war etc.

Und jetzt habe ich das Schlamassel und hab erst morgen die Möglichkeit so ein Klumpstreu zu kaufen
 
T

Theresia

Gast
Bei dem weißen Streu erkennt man sehr wohl das Pippi. Das Streu färbt sich an der Stelle gelb. Ich würde dir dringend raten einen TA aufzusuchen. Das kann sehr wohl gesundheitsschädlich sein wenn die Katze Urin und Stuhl in sich behält. Vielleicht hat sie ein organisches Problem und kann nicht. Gehe heute noch zu einem Notdienst.
 
H

hennesch

Beiträge
37
Reaktionen
0
Also teilweise geht sie auch drauf, wie gesagt ich habe so dummes Mineralstreu, werde morgen Klumpstreu holen.

Sie geht teilweise von alleine drauf, macht die haltung, es kommt aber nix, danach scharrt Sie das Streu zusammen kratzt mit ihren Pfoten am Rand des Klos und geht runter...

Ich sehe aber keine Verfärbungen von Urin


EDIT

Ok. Entwarung. Ich war eben bei meinem Übermieter, die haben 3 Katzen und habe mir da so pulveriges Klumpstreu geborgt, neben Ihr eingestreut und zack, erstmal ne ganz kleine Ladung Pipi rausgehauen, Gott sei Dank.

Jetzt ist nur die Frage.

Eher dieses weiß Pulverige Klumpstreu oder diese Natur Öku (braunen) Klumpstreue?


Was meint ihr?

lG
 
Zuletzt bearbeitet:

Schlagworte

katzen bei neueinzug beim Klo

,

katze trinkt nicht und geht nicht aufs katzenklo

,

Katze will am ersten Tag nicht aufs klo

,
einzug katzen katzenklo
, Katze war schon vier Tage nicht auf Klo, Katze zum.Klo am tag, bauetnhofkatze war seit tagen nicht am klo, katze muss aufs klo anzeichrn, katze geht aufs klo, einzug kätzchen klo , einzug katze klo, katze beim einzug klo, kater war ein tag nicht auf klo