katze pinkelt alles an

R

raphi7055

Beiträge
4
Reaktionen
0
halli hallo!!

brauche dringend hilfe ansonsten muss ich die beiden wieder weggeben!!!! ich habe vor 2 monaten 2 katzen zu mir geholt beide 5 jahre und ster. da die vorbesitzer 6 katzen hatten und nachwuchs bekamen und einfach der platz nicht mehr ausreichte , tja princess die wilde und luna die schmuserin,
hab sie nicht ausgesucht sondern der vorbesitzer hat mir die beiden gegeben da erder meinung war die beiden verstehen sich am besten miteinander, soo prinzess ist na ca. 2 tagen scheu von anfang an brav auf di box gegangen wollte und bekam schmuseeinheiten und luna versteckte sich immer im küchenkastl .

ich hab sie die ersten 3 wochen immer
wieder mal gesucht da ich sie nie zu gesicht bekam.. von anfang an hat sie in die couchecken gepinkelt aber nur wenn sie unbeobachtet war weil wenn ich ganz ruhig auf der couch lag ging sie schon aufs boxerl , tja ich habs immer brav gereinigt . und mittlerweile kommt sie auch zum schmusen , nur irgendwie macht sie mir jetzt nicht mehr auf die couch sondern in die handtasche , neben das bett auf den teppich sogar mitten auf die küchen anrichte , und nur wenn ich nicht da bin ..

dazu zählen auch 10 minuten in der waschküche, ich habe 1 boxerl was alle 2 tage gereinigt wird, ich weis einfach keinen rat mehr denn ich muss ständig alles putzen waschen etc. und wenn das so weitergeht bekomm ich den geruch ja auch nicht mehr aus der whg.. und heute hab ich mitbekommen das sie eifern um die streicheleinheiten( beide ca 1,5h am tag) sie kommen beide zu mir um sich die streicheleinheiten zu holen funkt. auch ich hab ja auch 2 hände aber luna hat princess angefaucht obwohl eine links und eine rechts lag.. bitte helft mir was kann ich tun .. ach ja die pinklerein passieren nicht täglich dafür aber manchmal 2 oder 3 x täglich, mittlerweile bin i ma aber nicht mehr ganz so sicher das es nur die luna ist , natürlich sind beide kerngesund laut ta, und ich hab mich mit dem vorbesitzer in verbindung gesetzt und dieser meinte bei ihm war das nicht so und er nähme luna zurück und gäbe mir dafü!?!?!?!?!?! faifi ,

aber ich denke das das auch nicht die ideal lösung ist weder für die katze die zurück kommt noch für die die ich bekommen soll und auch nicht für die princess. wenn würde ich eine weggeben und keine andere mehr dazu oder keine behalten .. was natürlich auch schade ist aber ich gestehe es offen lange mach ich das nimma mit ... also biiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeette um ratschläge
 
Zuletzt bearbeitet:
15.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: katze pinkelt alles an . Dort wird jeder fündig!
Leviria

Leviria

Beiträge
1.374
Reaktionen
6
Als erstes wäre ein weiteres Klo dringend nötig! Und es muss täglich gereinigt werden (also täglich Urinklumpen und Kot raussieben). Katzen sind sehr reinliche Tiere und wenn das Klo nicht sauber genug ist, wird ein anderer Platz gesucht.
Nimmst du das selbe Streu wie der Vorbesitzer? Kann sein dies eben das neu von dir Gewählte auch nicht gefällt und nur genutzt wird wenn es sein muss (wenn Dosi zum Beispiel da ist und es sonst Ärger geben könnte).

Ansonsten könnte auch eine Blasenentzündung der Grund sein. Hat der TA den Urin komplett untersucht - auch auf Entzündungswerte und Steine/Gries?


Eine Bitte noch: Bitte versuch etwas mehr mit Absätzen zu arbeiten, war etwas anstrengend zu lesen ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

raphi7055

Beiträge
4
Reaktionen
0
halli hallo danke für die schnelle antwort,
ja ich entfernt täglich den kot aus der box,
und alle 2 tage erneuere ich die streu,
jupp ich habe das selbe futter das selbe streu gekauft und die box ist ihre eigene also die hab ich vom vorbesitzer übernommen,
und ich hab auch beim tierarzt nachgefragt denn der besuch erfolgte ca. 1 woche bevor ich die katzendamen bekam ,
da ta meinte es passt alles kerngesund und das ist wegen der neuen umgebung das legt sich nach einer weile ,
nach einem weitern anruf letzte woche meinte er das kann gut sein das sie sich nie an die situation gewöhnen und das immer machen werden ..

ich hab es auch schon mit 2 toiletten (versuchsweise an karton mit streu) probiert das allerdings haben sie als spiel kiste verwendet alles rauswerfen .. bis absolut nix mehr drinnen war
 
Zuletzt bearbeitet:
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Ich schließe mich mal Leviria größtenteils an.
Ohne Urinprobe kann eine Blasenentzündung nicht ausgeschlossen werden.

Man sagt eigentlich, dass man immer ein Klo mehr als Katzen haben sollte.
Ich bin auch der Ansicht, dass selbst einmal am Tag Klo sauber machen zu wenig ist. Also eher zwei mal.
 
R

raphi7055

Beiträge
4
Reaktionen
0
ok, ich werds mal versuchen , wobei ich wechsle das streu jeden 2. tag ..
also einen tag kot raus und am
2. tag neue streu tag
3 kot raus tag
4 neue streu .. wurde mir vom ta empfohlen da nicht klumpendes streu verwendet wird da dies anscheinend besser für katzen ist
 
S

Shaheena

Beiträge
1.535
Reaktionen
11
Wenn Du sowohl Urinklümpchen als auch Kot jeden Tag entfernst, musst Du nicht alle 2 Tage alles wegwerfen und komplett neue Streu nehmen. Das Klo muss sauber sein! Urinklümpchen gehören auch entfernt, täglich.

Wenn Du nur ein Klo für zwei Katzen hast, sogar 2x täglich, einmal morgens, einmal abends säubern.
 
Singha

Singha

Beiträge
3.500
Reaktionen
87
Hallo und willkommen.
Ich schliesse mich meinen Vorrednerinnen an: unbedingt abklären, ob sie eine Blasenentzündung hat!
Dann würde ich mal ne ganze Menge Katzenklos aufstellen. Das müssen nicht die handelsüblichen Klos sein, Du kannst auch billige Aufbewahrungsboxen dazu verwenden. Evt. bringt es auch was, wenn Du verschiedene Katzenstreu ausprobierst. Nur weil sie beim Vorbesitzer dieses Streu kannte, muss sie nicht zwingend bei Dir auch das selbe toll finden :mrgreen: Katzen können da eigen sein.
Wir haben letzten Dezember hier auch einen Neuzugang aus dem Tierheim gehabt. Der kleine Kerl war völlig verängstigt und hat uns wirklich überall hingepinkelt und dann hat er auch noch Durchfall bekommen und angefangen aufs Sofa und einen Sessel zu machen. Ich habe das Sofa und den Sessel mit Malerabdeckplastik abgedeckt und wir haben bei vier Katzen 8 Katzenklos in der Wohnung aufgestellt. Vor allem dort, wo er hingepinkelt hat (also auch aufs Sofa).
Das war zwar recht anstrengend, aber im Laufe von nur einer Woche hat er aufgehört auf das Sofa zu machen, dann haben wir jede Woche in Klo weggenommen, gewartet ob was passiert und dann das nächste Klo weggeräumt. So sind wir jetzt auf 3 Klos bei vier (bzw. 3) Katzen.
Der kleine Kerl hat sich nun gut eingelebt und ist tipp topp stubenrein :-D
Es braucht bei manchen Katzen einfach ein wenig mehr Geduld.
Die arme Maus ist sicher noch recht verwirrt und verunsichert weil sie von ihrem gewohnten Platz weg musste. Gib ihr einfach mehr Klos und v.a. die Zeit sich einzugewöhnen. Auch wenn das einiges an Nerven braucht. Wichtig ist jedoch auf jeden Fall, dass Du zum TA gehst und sicher sein kannst, dass sei gesund ist!
 
Y

YipYip

Beiträge
4
Reaktionen
0
Es kann sehr gut sein, dass es mit der Umstellung auf das Trofu zusammen hängt. Denn sie zeigen dir damit ja definitiv, dass es ihnen nicht gut geht.

Einfach alle Situationen zu vermeiden, in denen gepinkelt wird, ändert leider nichts an der Ursache.

Deshalb erstmal beim Tierarzt vorbei schauen und gucken, dass organisch alles ok ist. In der Zwischenzeit wieder auf hochwertiges Nassfutter umstellen und Trofu nur als Leckerlies in Fummelbretter o.ä. geben.

Und natürlich nochmal in euch gehen, ob noch irgendetwas vorgefallen ist/verändert wurde, dass zu diesen Hilferufen führen konnte.


Ich wünsche euch viel Kraft und dass ihr die Ursache bald findet. *daumendrück*
 
R

raphi7055

Beiträge
4
Reaktionen
0
gugug ich habe kein klumpendes streu!!! ich war gestern beim tierarzt und es passt alles , diese hat mir einen hormonstecker empfohlen und wenn sie etwas anpinkeln soll ich sie vor die türe setzen , für eine weile , gesagt getan , schauma die nächsten tage ob sich was ändert.. ach ja meine katzen fressen nur trockenfutter das nasse verschmähen sie glg und sie verschmähen auch das royal canin das ich ihnen beim tierarzt gekauft hab,, nur das was sie gewohnt sind fressen sie .. naja hoffen wir das beste ..
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Theresia

Gast
Ich wüsste nicht warum nicht klumpendes Streu besser für Katzen sein soll? Kannst du mir das näher bringen? Zum Hormonstecker kann ich nichts sagen, den kenne ich nicht.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen